Meine Liebsten (2): Paula’s Choice 2% BHA Gel

Wie versprochen geht die Serie mit den liebsten Produkten weiter (ich habe noch so einige in Planung) – diesmal mit Paula’s Choice.

Ich habe die Pflege von Paula’s Choice zum ersten Mal 2003 in den USA gekauft bzw. bestellt und natürlich war im allerersten Päckchen auch ein BHA-Produkt drin. Ich erinnere mich ehrlich gesagt nicht mehr ganz genau, aber ich glaube, dass es damals nur die Lotion-Variante gab. Seitdem und insbesondere seit man bequem in Deutschland bestellen kann war ich nie wieder ohne.

Paulas Choice Skin Perfecting 2% BHA Gel

Was steckt drin?

Natürlich BHA! BHA steht für Beta Hydroxy Acid, wird auch Salicylsäure genannt und ist für mich bei den chemischen Peelings DAS Wundermittel bei Neigung zu Pickelchen und Mitessern. BHA ist öllöslich und wirkt tatsächlich in der Pore. Es gibt aber noch mehr gute Eigenschaften: BHA ist eng mit Aspirin verwandt (ich sage es vorsichtshalber mal: nicht in der Schwangerschaft verwenden) und hat auch beruhigende Eigenschaften, weswegen es auch bei Rosazea geeignet ist. Und last but not least natürlich bei Keratosis Pilaris, der Reibeisenhaut am Körper.

Zurück zum Produkt, neben BHA sind weitere hautberuhigende Inhaltsstoffe wie Bisabolol aus der Kamille, Extrakt aus grünem Tee (wirkt gleich auch noch als Antioxidant) und Traubenextrakt enthalten.

Die genaue Liste:

INCI: Aqua, Methylpropanediol (hydration), Butylene Glycol (hydration), Polysorbate 20 (texture-enhancing), Salicylic Acid (Beta Hydroxy Acid, exfoliant), Phytosphingosine (skin-renewing), Hydroxyethylcellulose (texture-enhancing), Vitis Vinifera (Grape) Fruit Extract (antioxidant), Camellia Oleifera (Green Tea) Leaf Extract (antioxidant), Epilobium Angustifolium (Willow Herb) Flower/Leaf/Stem Extract (skin-soothing), Bisabolol (skin-soothing), Tetrasodium EDTA (stabilizer), Sodium Hydroxide (pH adjuster).

Warum ist das 2% BHA Gel eines meiner Liebsten?

Dafür gibt es zwei Gründe. Zum einen ist es einfach perfekt formuliert, es ist superverträglich UND sehr wirksam (optimaler pH-Wert). Habe ich Pickelchen aus welchen Gründen auch immer – das BHA Gel richtet es. Rötungen? BHA Gel. Ich benutze es auch am Körper und habe kaum noch mit meiner Keratosis zu tun.

Zum anderen mag ich die Gelform am liebsten. Ich habe auch die Lotion und das Liquid probiert, aber das Gel ist einfach mein Ding. Wirkt, aber nicht zu stark (was beim Liquid passieren kann, außerdem finde ich das klebrig) und es ist angenehm auf der Haut (bei mir besser als die Lotion).

Kaufen kann man es hier*, 100 ml kosten 33 Euro. Das mag jetzt im Vergleich zu The Ordinary, Inkey List und wie sie nicht alle heißen eher teuer erscheinen, aber erstens ist das hier ein gut formuliertes Produkt und zweitens vor einem Kauf mal den Preis der 30ml-Flaschen umrechnen.

Kleiner Hinweis: Ende der Woche startet die Glamour Shopping Week, Paula’s Choice ist mit 20% Rabatt dabei und am Freitag gibt es nochmal einen Blick auf meine aktuellen Paulabestände.

Noch mehr BHA-Fans hier? Und falls ja: auch das Gel oder lieber etwas anderes?

*Affiliate Link: nähere Informationen dazu gibt es hier. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst ist allein deine Entscheidung. Ich freue mich über die Nutzung der Links, weniger über das Geld, sondern mehr über die Unterstützung des Blogs.

10 Kommentare

  • Jeden Abend kommt mir bei das 1% BHA aus der Calm-Serie zum Einsatz, im unregelmäßigen Wechsel mit dem 10% AHA aus der kleinen blauen Klick-Flasche… (unregelmäßig deshalb, weil mir meine Haut zuverlässig „sagt“, wann es „dran“ ist). Eins der „ewigen“ Pflegeprodukte auf meinem Regal.

    Zur GSW: Ich hatte mir brav schon lange einen Zettel gemacht mit dem, was ich bestellen will, und wo ich wieviel Prozente erhalte. Seit Tagen nun streiche ich eines nach dem anderen durch, weil ich per Newsletter dieselben oder noch höhere Rabatte bekam. Is ja schön. Der Reiz der GSW is damit futsch…

  • Wo wir bei Säuren sind: kennt jemand gallinée? Die Produkte enthalten Präbiotika, Probiotika und Milchsäure. Die beiden letzteren habe ich schon probiert allerdings in verschiedenen Produkten. Beide sind meiner Haut sehr gut bekommen.

    • Das Produkt habe ich früher auch sehr gerne verwendet, allerdings bin ich schon seit längerem auf PHA umgestiegen und liebe es heiß und innig. Es wirkt und es reizt die Haut nicht. Ganz große Liebe ❤️

  • Bin ja eher ein AHA-Fan, da ich selten mit Pickelchen zu tun habe. Aber wenn BHA, dann auch PC (aber lieber das Liquid, benutze es nur punktuell). Habe ein paar günstige Varianten durch und die bringen es wirklich nicht! :-)

    Ein paar Sachen stehen auch schon auf meiner GSW-Liste, aber ich habe mir ein Limit gesetzt….

  • Hört sich super interessant an. Ich habe noch überhaupt kein Produkt mit BHA in meiner Pflege ausprobiert. Meine Akne habe ich zum Glück schon sehr gut mit Mariendistel von Vitaminexpress.org/Mariendistel in den Griff bekommen. Ein paar Mitesser habe ich trotzdem noch ,da werde ich die Produkte von paulas choice mit BHA sehr gern mal ausprobieren.

    Ganz liebe Grüße
    Amira

  • Ich war ja immer der Meinung, meine Haut mag kein BHA. Das 2%ige von Paula hat mir sogar richtig viele Pickel beschert. Da ich damals aber immer mit Mitessern und Unterlagerungen zu kämpfen hatte, habe ich nach diversen Fehlversuchen ( Benton usw) Paulas 1%iges aus der Calm Reihe ausprobiert und siehe da, das hat wunderbar funktioniert. Seitdem nie mehr ohne! Ansonsten gibt’s Aha 8% im Wechsel mit Pha.von Neostrata und alles ist ausgeglichen und ruhig.

    Schönes Wochenende an Alle hier

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.