Der Frühling kommt (bestimmt) – Pflege anpassen

Zumindest auf meinem Balkon ist der Frühling schon fast da

Frühling Pflege Anpassung

Ich habe tatsächlich zum ersten Mal in meinem Leben Geranien gepflanzt und leider haben vier meiner fünf Lavendel den Wintereinbruch im Februar nicht überlegt… da gibt es jetzt neue.

Ähnlich traurig wie meine Lavendelleichen (grau und vertrocknet) sah es auch im Gesicht aus. Nach der überstandenen Herpeskatastrophe und aufpäppeln mit Hilfe der Essential Lipo Milk von HighDroxy war der Hautzustand ok, aber weit vom Frühlingsglow entfernt. Außerdem hatte ich unter dem linken Auge „seltsame Haut“. Meine linke Gesichtshälfte war ja sehr dick angeschwollen und da ich auch so ein Herpesding direkt am Auge hatte, war dort mehrere Tage eine richtig fette Schwellung gewesen. O-Ton meiner Töchter: Mama, du hast auf der einen Seite keine einzige Falte mehr. Haha.

Also musste ein Drei-Stufen-Plan her.

Schritt 1: langsam wieder Serum und Wirkstoffe einführen

Das habe ich dann auch wirklich sehr langsam und gemütlich gemacht. Nach zwei Wochen war ich dann wieder bei meinem aktuellen Pflegeprogramm angekommen. Los ging es mit mehr Feuchtigkeit (KEEP COOL Soothe Serum), dann Niacinamid und Antioxidantien. Außerdem habe ich dann gleich mal mit meiner neuen Tretinoincreme begonnen. Auf Rezept in der Apotheke angerührt und die Variante vertrage ich ausgezeichnet. Mittlerweile kann ich sie ohne jedes Problem oder Seiteneffekt (Hautschüppchen…) jeden Abend benutzen.

Nach einer Woche habe ich dann meine letzte Packung Neulii PHA Pads geöffnet (da muss entweder Nachschub oder eine andere Lösung her…). Ich habe auch noch BHA da, aber das Problem waren keine Pickel oder verstopfte Poren, sondern der fehlende Glow. Vertragen habe ich die bei täglicher Benutzung ganz ausgezeichnet, die Haut wurde wieder schön weich – nur der Glow, der wollte nicht kommen. Und da es – wie schon mehrfach festgestellt – keine Zufälle im Leben gibt, kam just zu diesem Zeitpunkt ein „Frühlingspäckchen“ von Instytutum bei mir an.

Schritt 2: funktioniert AHA bei mir wieder?

Ich hatte letztes Jahr ziemliche Probleme mit AHA aller Art und hatte die Nutzung im Herbst komplett eingestellt. Aber die Haut ändert sich, die Jahreszeit ändert sich – also neuer Versuch. Die Versuchsergebnisse stelle ich euch nächste Woche vor. Es wird auch noch mehr zu dem Thema geben – warte schon auf die neuen HighDroxy Produkte und dann habe ich noch eins auf der Testliste. Das dauert aber noch ein bisschen, wühle mich langsam durch und bin sehr vorsichtig mit meiner Haut.

Blieb noch das Problem mit der Haut am Auge. Ich kann das nur schlecht beschreiben, aber die Haut direkt unterhalb des inneren Augenwinkels sah ein bisschen runzelig aus. Aber nur auf einer Seite. Bäh.

Schritt 3: Augenpflege aufpimpen

Ich bin bestens ausgestattet mit meinen Lieblingen (Instytutum + EyeLove von HighDroxy, Cicé ist momentan aus) plus die neue von ISNTree plus ein neues Testobjekt (demnächst mehr). Nur: hat alles nicht so recht geholfen. Ich kann mich nicht über Mega-Krähenfüße beschweren, da wirken die allesamt ganz hervorragend. Aber diese krisselig-runzlige Stelle blieb.

Bis es mir wieder einfiel, ich hatte ähnliches schon einmal gehabt und habe meine Suchfunktion bedient (ohne Worte…). Ergebnis hier und hier, eilends bei HighDroxy angerufen und siehe da: dank IN:FUSE war das Thema nach anderthalb Wochen Geschichte. Ich finde das immer wieder erstaunlich, im Gesicht macht es bei mir nicht viel (ok, irgendwie nichts) – an der Augenpartie ein wahres Wundermittel.

Ansonsten mache ich weiter wie im Winter: milde Reinigung, viel Feuchtigkeit, Niacinamide und Antioxidantien und natürlich Sonnenschutz.

Habt ihr schon „Frühjahrsputz“ gemacht?

14 Meinungen zu “Der Frühling kommt (bestimmt) – Pflege anpassen

  1. Das Aha-Erlebnis mit IN:FUSE kenne ich; im ganzen Gesicht so lala, aber als Augenpflege unschlagbar! Ist mir sowieso lieber, denn das Serum hinterlässt einen Film, den ich nicht im ganzen Gesicht haben mag.

    Geranien sind so schön, aber ich bin ein Gießmuffel, bei mir enden Topfpflanzen meist als Trocken-Stilleben 🙈
    Daher bin ich froh einen großen Garten und genügsame Pflanzen zu haben.

    Mit dem Herpes so nah am Auge hattest du wirklich Glück! Ein ehemaliger Arbeitskollege ist deswegen auf einem Auge erblindet. Herpes am Auge sollte man sehr ernst nehmen.

    Gruß
    Isabelle

    1. ja, das hatte ich auch gelesen und ich war in zwei Wochen sechsmal beim Arzt, um das unter Kontrolle zu halten

      Ich hatte dreimal eine Ozontherapie (Anreicherung des Bluts mit Ozon) und ich denke, das hat unglaublich schnell und gut geholfen

  2. Hallo Irit, dein Tretinoinrezept würde mich auch sehr interessieren! Habe bei der Verwendung von Airol immer Abschuppungen!

    1. so, habe jetzt nochmal Rücksprache gehalten und ich denke, es ist etwas komplizierter. Ich werde im Juni noch einen Extrapost dazu machen mit allen Infos, die ich habe

  3. Liebe Irit,
    darf ich fragen, woher dein schöner Balkonteppich mit dem Fliesenmuster stammt? Ich nehme an, der ist nicht „gewoben“, wie die meisten Outdoorteppiche, sondern glatt, bedruckt?

      1. ja, genau. Es gibt aber auch ähnliche Outdoor Teppiche. Ich hatte mal was in der Richtung von Depot. Wenn du nach Depot Outdoor Teppich googlest, kommen MASSEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.