Makeup: Lisa Eldridge Skyscraper Rose

Werbung! Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen.

Mir fiel gerade auf, dass ich schon ewig kein Makeupfoto gepostet habe. Letztes Jahr war dann doch anstrengender gewesen als gedacht – ein Grund für mein neues Motto „Mehr Gelassenheit“.

Und siehe da: ich hatte am Wochenende wieder Lust Makeup auszuprobieren. Aber als erstes möchte ich noch ein paar Dinge aus dem letzten Jahr nachreichen… unter anderem den nächsten der absolut phantastischen Lippenstifte von Lisa Eldridge.

Skyscraper Rose… FUCHSIA

Lisa Eldridge Skyscraper Rose

Ich habe mich in die Farbe verliebt, nachdem ich das Video von Lisa Eldridge und Alexa Chung gesehen hatte. Und die Farbe ist einfach phantastisch, gleichzeitig knallig und tragbar.

Die Zutaten fürs gesamte Makeup

Lisa Eldridge Skyscraper Rose Makeup

Gesicht:

  • MAC Studio Fix N4
  • Clarins Bronzer vom letzten Sommer (Review) – der ist leider nicht mehr erhältlich

Augen:

  • Augenbrauen frisch gefärbt und gebürstet, sonst nix
  • Bobbi Brown Gel Eyeliner in Espresso fürs Tightlining oben (und Erleichterung: er bleibt im Programm)
  • NYX Blush in Taupe als Lidschatten (den hatte ich eigentlich fürs Contouring gekauft, mache ich natürlich nie, weil es eher schnell gehen muss… aber als Lidschatten finde ich ihn toll!)
  • Bobbi Brown Cement für die untere Augenkontur und die Lidfalte
  • Korres Professional Volume Mascara, also wie immer

Lisa Eldridge Skyscraper Rose Tragebild

Wie man sieht alles eher relaxt: Foundation aufpinseln, den Bronzer anstelle eines Blush benutzen. Ich gehe übrigens über alle drei Farben drüber, gefällt mir am besten.

Bei den Augen fange ich immer mit dem Tightlining an, d.h. den Gel Eyeliner auf die obere Wasserlinie auftragen. Dann kommt der „Suede“ aufs bewegliche Lid und die Lidfalte. Die Lidfalte wird leicht mit Cement betont, insbesondere am äußeren Augenwinkel. Dann noch mit einem dünnen Pinsel etwas Cement am unteren Lidrand für die Kontur auftragen. Zum Schluss zweimal die Wimpern tuschen.

Den Lippenstift trage ich direkt auf die Lippen auf. Anschließend schaue ich, wo ein wenig Ausgleich erforderlich ist und trage dann mit dem Lippenpinsel auf. Alternativ könnte man einen passenden Lipliner nehmen – habe ich leider nicht.

Fertig!

Wie gefällt euch das erste Makeup 2020?

17 Kommentare

Kommentieren →

Tres chic, liebe Irit! Ich finde scyscraper auch großartig von Farbe und Textur, aber gerade im Winter trocknet er meine Lippen sehr aus. Nutze ihn folglich nur abends auf gut gepflegten Lippen.
Liebe Grüße Sibylle

Der Blick wird sofort auf Lippen und Augen gezogen — so soll es sein… 🙂

Das mit dem Zweimal-Wimpern-Tuschen versteh ich immer noch nicht. Wenn ich einen Durchgang tusche: rechts… links, und die rechte Seite trocknet, während ich die linke tusche und dann die rechte noch mal tuschen will — nimmt die getrocknete Mascara keine weitere Farbe an. Ich erreiche höchstens eine Verklumpung/Verkrümelung.
Habe ich vielleicht die falsche Technik??

hm, eher die falsche Tusche. Ich tusche rechts oben, mit Spiralbürstchen auseinanderbürsten, dann links, dann jeweils unten und dann oben die zweite Runde. Wie man sieht, ist nichts verklumpt. Ich erinnere mich aber, dass ich auch schon Mascara hatte, die das nicht mochte oder nur fast unmittelbar hintereinander, sonst gab es diese kleinen Krümel

Sieht beides toll an dir aus!
Die Teoxane Lippenpflege finde ich ebenfalls fantastisch. Seit ich sie habe benutze ich sie regelmäßig morgens und abends, und tupfe sie auch manchmal ü den Lippenstift, wenn ich das Bedürfnis habe. Das aber eher selten.
Wird in dem Video nicht auch ein pinkfarbener Lidschatten benutzt? Hast du oder hat das jemand von den anderen mal ausprobiert? Ich traue mich das nicht, würde aber gerne, wenn es einen Trick gibt, der den Eindruck einer durchzechten Nacht/ alt. verheulter Augen sicher verhindert.

Liebe Irit,

Dein Make-up und vor allem Deine Wahl der Farben hier finde ich richtig gut gelungen 🙂👍! Die Lidschattenfarben sind mit den Brauntönen – „Cement“ von Bobbi Brown verwende ich auch sehr gerne und fast täglich, vorallem zum Verblenden – sehr klassisch gehalten und das steht Dir richtig gut – und um Deine Wimpern beneide ich Dich 😊!
Die Lippenstiftfarbe steht Dir, wie ich finde, auch richtig sehr gut! Die Farbe „knallt“ zwar, wie Du so schön sagst, aber eher im positiven Sinne, denn es sieht insgesamt sehr stimmig aus und passt einfach zu Dir.

Das Nyx Blush in „Taupe“ verwende ich tatsächlich täglich zum Kontourieren, allerdings nur unter den Wangenknochen und manchmal nur ganz leicht auch an der Nase; diese Farbe ist einfach perfekt dafür geeignet. Da ich dafür nur zwei weichere Pinsel verwende, die keine harten Konturen schaffen, geht das mit ein wenig Übung bei mir mittlerweile ganz schnell und es macht bei meinem ovalen Gesicht tatsächlich einen erheblichen Unterschied aus, da ich leider nur sehr flach ausgeprägte Wangeknochen habe.

Viele liebe Grüße,
Eva

Mir gefällt dein Make Up auch sehr gut und es ist meiner Meinung nach auch stimmig. Aber das ist ja alles Geschmackssache 😉 .
Mir gefallen solche Lippenfarben, aber mir stehen sie leider gar nicht 🙁 .

Schreibe einen Kommentar