Makeup: toller Eye Pencil für kleines Geld

Vor ein paar Jahren hatte ich einen Eye Pencil von Essence sehr empfohlen, der wurde natürlich prompt ausgelistet, der Nachfolger war Mist. Aber kürzlich entdeckte ich den Longlasting Eye Pencil (seit wann auch immer erhältlich) und habe mir den braunen gekauft.

Der macht sich ganz ausgezeichnet in Sachen Tightlining (=Kajalstift für die obere Wasserlinie) und weil ich ihn so toll fand, er unschlagbar günstig ist (keine zwei Euro) und es diverse Farben gibt, habe ich mal gleich noch ein paar mehr gekauft:

Essence Longlasting Eye Pencil

von oben nach unten: Deep-Sea Baby, Berry Fantastic, Lucky Lead, Hot Chocolate

Sie sind teils leicht schimmerig und teils eher matt, metallisch sucht man glücklicherweise vergebens. Ich hatte auch noch einen in Lila, aber die Farbe gefiel mir dann doch nicht. Die Stifte sind zu Rausdrehen (ich hasse Holzstifte zum Anspitzen, ich habe dne Spitzer nie da, wenn ich ihn brauche) und haben am Ende noch einen winzig kleinen Spitzer für die Farbmine – falls man eine dünne Linie zeichnen möchte. Den habe ich aber noch nie gebraucht und wie ich dann feststellte, war das ein anderer Stift. Ähem.

Die Farbabgabe ist einfach klasse, aber auch nicht zu weich. Wie man hier sehr deutlich an meiner Hand sehen kann, die kleinen Fältchen werden ordentlich ausgemalt:

Essence Longlasting Eye Pencil

von links nach rechts: Hot Chocolate, Lucky Lead, Berry Fantastic, Deep-Sea Baby

Man kann damit prima ein blitzschnelles Augenmakeup zaubern:

Essence Longlasting Eye Pencil

Hier habe ich einfach den braunen Stift (Hot Chocolate) auf die obere Wasserlinie gegeben und mit dem dunkelgrauen Stift (Lucky Lead) einen Lidstrich gezogen. Man kann mit dem Stift einfach super „malen“, kleine Patzer kann man mit einem Wattestäbchen abwischen und weil es keine flüssige, stark pigmentierte Farbe ist, sieht es immer noch recht weich aus.

Ich kann mich leider nicht mehr erinnern, welche Mascara ich benutzt habe, da ich derzeit gleich drei teste (und natürlich auch noch einen Review dazu mache).

Ebenfalls sehr gut gefällt mir der „dunkelblaue“ Stift, er hat einen starken Grauanteil und kommt nicht zu knallig rüber.

Wer hat denn die Longlasting Eye Pencils ebenfalls in Benutzung? Weitere Farbtipps?

14 Kommentare

  • Moinmoin Irit! Dank Deiner Empfehlung hatte ich mir vor einigen Wochen den Lucky Lead zugelegt und horte die Stifte seitdem ebenfalls in allen Farben. Hoffentlich nimmt Essence die nicht aus dem Sortiment. Berry habe ich als einzigen Ton gar nicht erst probiert. Bei solchen Tönen schauen mich nur alle mitleidig an, weil ich damit verheult ausschaue. Super ist auch Cool Down, ein blau-petrol, eher leuchtend und trotzdem nicht zu knallig. Davor habe ich teilweise sehr kostspielige Versuche gestartet, einen Stift zu finden, der meine Augen nicht reizt und auf der Wasserlinie nicht schmiert. Die größten Fehlkäufe waren für mich Urban Decay (der speziell für die Wasserlinie gedachte Stift gibt bei mir null Farbe ab, da kann ich malen und malen, ohne dass etwas zu sehen ist) und Benefit (schmieren leider sehr). Liebe Grüße, Gisa

    • Guten Morgen Gisa,
      Du schreibst, der von Irit empfohlene Stift reizt die Augen nicht? – Für mich ein sehr wichtiges Kriterium, im Übrigen scheint so ein Stift die einzige Möglichkeit zu sein bei Schlupfliedern :-(

      Irit, lieben Dank für Deine Empfehlung
      petra

      • Hallo Petra, bei mir funktionieren die Stifte prima, sogar im täglichen Gebrauch ohne Panda😉. Ist natürlich trotzdem keine Garantie, dass es bei Dir nicht zu Augenreizungen kommt. Gut, dass bei dem günstigen Preis der Verlust überschaubar ist. Gruß, Gisa

  • Christiane

    Habe schwarz und blau nach Deiner Empfehlung gekauft, sehr zufrieden!!

  • Guten morgen Irit,
    Soweit ich mich erinnere gibts die Stifte schon seit Anfang letzten Jahres, oder schon länger?! Ich liebe sie und habe sie in dem brauen, sowieso grauen Ton.

    Den Beerenton hab ich entsorgt, sieht bei mir „zum Heulen“ aus. Vielleicht probiere ich noch mal den Blauton, meine Augenfarbe ist so Schmuddelgrün, da wirken manche, klare Farben gruselig.

  • Moin
    mal eine dumme Frage : wie wird das Tightlining abends entfernt? Es sitzt ja im und nicht auf dem Auge….
    Liebe Grüße, Claudia

  • Ich habe die Stifte u.a. auch,…..und komme auch gut mit ihnen zurecht,……fuer das Geld wirklich prima.
    Aber wo, Irit, ist denn der kleine Spitzer bei deinen..? 😳🤔

  • Hallo,
    Die Insta Care Lippenstifte bleiben im Sortiment. Umsonst gehortet. Den Kajal muss ich mal ausprobieren. Bei mir hält nichts. Nicht mal die Urban Decay 24/7 Kajale.
    Liebe Grüße Dani

  • Gibt auch einen tollen in rosé-gold „Rosy & Goldie“ aus der Linie…den habe ich mir gestern mal zugelegt. :D

    Vielleicht passt er ja auch toll zu der „Pillow Talk Lidschatten-Palette“ von CT die ich mir nach langer Überlegung nun bestellt habe. :))))))

    Habe übrigens das erste Mal bei CT direkt bestellt…hat da jemand Erfahrung hinsichlich der Lieferzeit…bei mir tut sich im Moment so gar nichts. :(

    Liebe Grüße

    Jessi

  • Oh, das kommt gerade richtig, denn ich bin gerade auf der Suche nach einem anthrazitfarbenen Eyeliner mit filzartiger Spitze. Es gab mal einen von Maybelline aber der ist aus dem Sortiment verschwunden. Und da ich nicht so oft eyline, möchte ich auch nicht so viel ausgeben. Danke für den Hinweis!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.