Samtweiche Füße – geht doch!

Ich hatte es schon kurz geschrieben: nach vergeblichen Besuchen bei diversen DMs habe ich bei einem nahegelegenen Rossmann den letzten Scholl Express Pedi ergattert. Erster schneller Test (=Packung aufreißen, Batterien einlegen und gleich mal ausprobieren, sah vermutlich aus wie bei einem Junkie auf Entzug) war prima, nun der längere Testbericht dazu. Weiterlesen »

Der Sonntagsaufreger

Wie beinahe jeden Sonntagmorgen ging mein Mann Brötchen kaufen, die Kinder haben den Tisch gedeckt und ich freute mich auf ein schönes Frühstück am Sonntagmorgen (die Sonne schien!) samt Frankfurter Sonntagszeitung. Gleich im ersten Teil blieb mir allerdings fast das Brötchen im Hals stecken. Weiterlesen »

Sommer in Maine klingt verführerisch, oder

wer auf Schnee schaut, sobald sie den Blick hebt, lässt sich von dem Cover dieses Buches von J. Courtney Sullivan leicht verführen. Ich sah es im Schaufenster meines Lieblingsbuchladens und es war um mich geschehen. Zusammen mit einem weiteren Buch, das hier sicher auch noch besprochen wird, wanderte es in meinen Korb (ich schaffe es eigentlich nie, diesen Buchladen ohne mindestens zwei ungeplante Bücher für mich zu verlassen, egal, warum ich hingegangen bin!) und kam dann mit nach Niederösterreich und wurde dort im Wellnessbereich auf dem Divan nach der Sauna gelesen. Weiterlesen »

Das liebe Alter

Meistens geht es mir mit meinem Alter ganz ausgezeichnet. Aber in seltenen Fällen wäre ich doch gerne jünger. Sehr selten, aber kommt vor. Bei mir hat das meist mit knalligem Makeup zu tun. Weiterlesen »

Ähem, ja, die BB Creams

Nachdem ich meinen BB-Test angekündigt habe, stellte sich am Wochenende leichte Ernüchterung ein. Nicht, dass die Cremes schlecht sind. Nein, sehr angenehmes Hautgefühl bei allen vier Kandidaten. Auch nach viermal auftragen und wieder abschminken (übrigens mit dem Melvita Rosen Mizellenwasser) sah meine Haut nicht strapaziert aus. Wenn da nicht… Weiterlesen »

Biotherm Blue Therapy Eye

Biotherm Blue Therapy Eye

Die Blue Therapy-Serie von Biotherm gefällt mir ausgesprochen gut, ich hatte schon bei ihrem erscheinen mit Serum und zwei Tagescremes geschrieben (Link) und jetzt gibt es noch eine Augencreme (ich hoffe noch auf eine schöne Nachtcreme). Und auch die ist gut gelungen. Weiterlesen »

Etat Pur Produkte für Babies und Kinder

Etat Pur Baby Sensitive

Meine Töchter sind sehr begeistert, dass sie endlich auch mal ausgiebig testen dürfen. Vermutlich hatten sie es sich etwas bunter vorgestellt, es kam zuerst die Frage, ob ich neuen Nagellack hätte… hatte ich nicht, abgesehen davon dürfen sie sich auch nicht die Nägel lackieren. Aber meine Große benutzt mittlerweile schon regelmäßig Gesichtspflege und die Kleine mag schöne Körpercreme nach dem Duschen. Weiterlesen »

Nur für mich

Ich mag Sachen, die für mich gemacht und genauso sind, wie ich sie gerne haben möchte. Eine wahre Fundgrube ist da – nicht ganz neu der Tipp – Dawanda. Manchmal gibt es aber auch nette Zufälle im Leben, kürzlich sah ich in meinem bevorzugten Hotel in Landshut Filztaschen stehen und jetzt habe ich auch eine. Weiterlesen »

Heute mal etwas in eigener Sache

Ich habe letzte Woche meine Taschen geräumt und deren Nutzung überdacht. Ich habe nicht sehr viele (fast einstellig!!!), aber von denen benutze ich auch nur vier wirklich regelmäßig. Meine Aktentasche hat jetzt mein Mann (die passte einfach nicht so richtig zu den jetzigen Anforderungen), zwei Taschen habe ich für die Kinder weggepackt, aber diese zwei hier sind irgendwie übrig. Weiterlesen »

Der Teufel trägt Prada für Arme, oder

schon lange kein so schlechtes Buch mehr gelesen (genauer gesagt seit Katja Kesslers Machwerk über ihr Leben). Evil Bitches mit dem Untertitel Bauch rein, Miststück raus – der Titel hat mir ja noch gefallen, die Aufmachung ist auch cool, aber das ist symptomatisch für das ganze Buch: mehr Schein als Sein könnte hier das Motto sein. Weiterlesen »

Pflegeberatung: periorale Dermatitis

Hallo,

mich hats nun wohl auch erwischt. Habe im Oktober einen kleinen schuppenden geröteten Fleck unter der Nase gehabt, der gejuckt hat, woraufhin mit der Hautarzt Cortison verschrieben hat. Darauf ist der Fleck verschwunden, nach Beendigung der Behandlung aber doppelt so groß wieder gekommen. – Mein Arzt hat mir erneut Cortison verschrieben und diesmal auch länger verordnet. Im Endeffekt war es das gleiche nochmal und irgendwann war der Hautarzt wohl ratlos und hat mich mit einer Fettsalbe heimgeschickt. Weiterlesen »

1 2 3