7 Jahre – 7 Tage: HighDroxy feiert Geburtstag

Wie jedes Jahr Ende Mai feiert HighDroxy Geburtstag – und auch dieses Jahr wieder mit einer Rabattaktion. Ich habe dann gleich mal in meiner Bilddatenbank gewühlt und noch ein nettes Erinnerungsfoto aus dem Jahr 2016 gefunden:

Wie die Zeit vergeht… zwischenzeitlich wurden alle Produkte überarbeitet. Und es gibt jede Menge neue Sachen. Bei meiner Suche habe ich tatsächlich 133 Fotos gefunden. Zurück zum Geburtstag:

Schon seit dem 20.05. bis zum 26.05.22 gibt es satte 20% Rabatt auf alle Voll- und Reisegrößen. Und ebenfalls wie immer: der Treuerabatt gilt zusätzlich. Außerdem gibt es noch ein kleines Dankeschön (einlösbar im Juni und Juli). Zum Shop geht es hier.

Und wer schon immer mal gerne das Face Serum probieren wollte oder eine kleine Größe braucht: einfach mal beim Konsumkaiser vorbeischauen (Link).

Meine Favoriten findet ihr bei meinen “Klassikern im Bad von HighDroxy” (Link)

Noch ein Hinweis: die diversen Krisen mitsamt den steigenden Kosten hinterlassen auch bei HighDroxy Spuren und zum ersten Mal überhaupt werden die Preise etwas angehoben. Wer also explizite Lieblinge hat… last chance zum günstigen Bevorraten!

5 Meinungen zu “7 Jahre – 7 Tage: HighDroxy feiert Geburtstag

  1. Danke für das tolle Review….auch ich bin begeisterter Fan von Highdroxy und war noch nie einer Firma so lange treu . Habe davor wirklich viele Produkte von etlichen Firmen von shiseido bis la Prairie etc. Ausprobiert aber das ist nun Geschichte . Die Produkte sind einfach nur gut , und auch wirklich sehr zu empfehlen ist die PORIFY BHA SOLUTION mein Geheimtipp!!!

  2. Hallo Irit, ich bin durch Dich und KK zu Teoxane gekommen. HighDroxy habe ich noch nicht probiert. Ich bin noch immer absolut keine Expertin für Kosmetikprodukte geworden.
    Unkomplizierte Haut, was ist der wesentlichste Unterschied der beiden Marken, der Preis?
    Schönen Feiertag!
    Kulturpur

    1. Nein, die haben schon eine unterschiedliche Philosophie. Teoxane ist ja eigentlich ein Hersteller von Fillern und hat damit auch Expertise im Bereich Hyaluronsäure (Stichwort: RHA Serum). Eine Zeitlang wurde wohl auch in den Aufbau der Marke investiert, aber es gab schon lange nichts Neues mehr. Die Sachen sind gut, aber nicht unbedingt auf problematische Haut ausgelegt. Bei HighDroxy gibt es immer wieder Neues (krüzlich DeepC mit Tranexamsäure) und es gibt Produkte für verschiedene Hautprobleme – Calm für gestresste Haut bzw. Rosacea, die hochpotenten Seren oder auch unterschiedliche Exfoliants. Das orientiert sich mehr an sinnvollen Neuerungen auf dem Rohstoffmarkt und auch innovativen Produkten.

      Bei unkomplizierter Haut: ich würde auf jeden Fall vorsorglich etwas mit Vitamin A (Retinol oder Retinaldehyd) nehmen, guten Sonnenschutz und ansonsten, was dir Spaß macht 😉

      1. Vielen Dank für die Information.
        HighDroxy ist mir deshalb fast zu kompliziert, mit der Fülle an Auswahl. Hautpflege muß für mich ganz unkompliziert sein!
        Ich habe bei der Hautärztin Proben von Hans Karrer, Visopiel bekommen, gestest. Sobald Teoxane aufgebraucht, starte ich damit. Die Produkte hatten mir und meiner Haut gefallen.
        Ich bin so wenig in der direkten Sonne, daß meine Sonnenschutzvorräte noch aus dem letzten Jahren herum liegen. Wirklich selten verwendet werden. Ich meide seit Jahrzehnten jede direkte Sonneneinstrahlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.