In eigener Sache…

Hat sicherledigt!

4 Kommentare

Hallo Irit,

wäre es evtl eine Option für Dich, wenn Du LRP UVMUNE auffhellst indem Du die getönte und ungetönte Variante mischst?

Ich suche ja seit einer gefühlten Ewigkeit nach einem tollen getönten Sonnenschutz, der 2in1 von mir benutzt werden kann – also Suncare und MakeUp in einem…..und es scheitert immer an der Farbe!
Meine Gesichtshaut liegt (auch im Winter) eher im etwas dunkleren Bereich (als Referenz bei Mac NC 40 oder 42) und daher wären dunkler getönte Sonnencremes für mich gut geeignet, aaaaaber diese schrillen Untertöne.
LRP hatte, zumindest früher, immer einen krassen Orangestich….kann mir garnicht vorstellen, dass das zu irgendeinem überhaupt passt!!??

Ich benutze sehr gerne das Avene Sunfluid, welches mir jedoch zu hell und zu aschig ist.

Perfekt war Bioderma Photoderm Creme – meine Farbe(die dunklere Variante der zwei getönten)…ein Träumchen.!!!
Gelegentlich mischte ich einen Klecks von der “Lait” dazu, da ich meine: gleicher Hersteller, gleiche Inhaltsstoffe sind kompatibel und bedeuten keine Einbuße bei der so wichtigen Schutzleistung.
Leider gibt es das “Lait” derzeit nicht mehr und ich befürchte, dass trotz Überarbeitung der sonstigen Photodermreihe Octocrylene immer noch enthalten ist!?

Liebe Grüße ausm Schwabenländle
Jane

Liebe Jane, Sonnenschutz bei etwas dunklerer Hautfarbe ist tatsächlich ein Problem… als ich deinen Kommentar gelesen habe, dachte ich: schön blöd, aufs Mischen hätte ich auch selbst kommen können. Das wird sofort mal ausprobiert!

Die Bioderma Produkte sind ja alle schon etwas länger auf dem Markt, vermutlich überarbeiten sie mal alles? Das hier sieht irgendwie alles anders aus… https://www.cocooncenter.de/paletten/bioderma-photoderm.html

auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, dass es den dunkleren Ton wieder gibt!

Oh, viiiiielen Dank , liebe Irit…you made my day!!

Ich habe in den letzten Wochen meinen Jahresvorrat an Sonnenschutz verschiedenster Hersteller (Avene, Highdroxy, Jetske Ultee, Comfort Zone, Uriage) bestellt, da ich ja gerne saisonal oder auch täglich, aufgrund der Verträglichkeit, wechsle.
Nur bei Bioderma fehlte mir meine Backup- Bestellung….meine Gehamstere war also unvollständig.
Auf der Firmenseite gab es nicht alle Produkte und die Incis wurden nicht angegeben.

Jetzt hat Bioderma die Inhaltsstoffe doch bearbeitet….toll…und die Photoderm Creme enthält sogar Uvinul A Plus!!!

Danke, nochmal für Deine Recherche.
Ich freue mich schon sehr auf Dein LRP Review zu der “Invisible”-Variante und bin gespannt, ob Du es (trotz Alc.denat) gut verträgst…vielleicht wie die Eucerin100!?
…weil etwas leichtere Sunfluids für den potentiellen Hochsommer wären schon interessant.

Schreibe einen Kommentar