Luxus Hot Dog

Wochenendrezept: Luxus Hot Dog

Mag hier irgendjemand keine Hot Dogs? Wir haben sogar mal mit einem Hot Dog-Paket von Ikea eine Party gemacht, war sehr lustig.

Ich habe kürzlich sozusagen die Luxusvariante dazu entdeckt und wir waren sehr begeistert.

Luxus Hot Dog

Leider war das von der „Falttechnik“ (s. Zubereitung) noch nicht so ganz ausgereift, aber …

Luxus Hot Dog innen

Sieht lecker aus, oder?

Der Profi (von dem ich die Rezeptidee hatte, wie immer habe ich abgewandelt) kann offensichtlich deutlich schönere Fotos machen als ich:

Mit Klick auf den Button wird das Bild von Pinterest gezeigt.

Inhalt laden

Die Zutaten

  • 1 Rolle frischer Blätterteig (halbe Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank nehmen)
  • 2-3 EL Senf
  • Röstzwiebeln (ja, die müssen einfach sein)
  • 6 – 8 Würstchen, ich mag lieber Schwein als Geflügel
  • 100 – 150 g geriebener Gouda
  • saure Gurken, entweder die für Hotdogs (in Scheiben) kaufen oder selbst schneiden
  • optional: 1 Eigelb

Die Zubereitung

Da alles flott geht, schon mal den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Backblech mit Backpapier bestücken und den Blätterteig darauf legen. Kleiner Tipp: ich habe seit neuestem ein nicht rutschendes Backpapier von Toppits, das ist mal eine richtig gute Innovation.

Den Senf auf dem Blätterteig verteilen. Bei uns ist es immer der Adrian Senf von der Schwerter Senfmühle. Dann die Würstchen in 3er bzw. 4er Reihen (kommt auf die Größe der Würstchen an) in die Mitte des Teigs legen.

Was bei mir beim ersten Mal nicht so ganz gelungen ist, war die richtige Anordnung: wenn man das Backblech mit der langen Seite vor sich hat, die Würstchen von oben nach unten legen und zwar so, dass links und rechts jeweils 10 cm Platz sind.

Dann die Gurkenscheiben und die Röstzwiebeln obendrauf und den Käse drüber streuen.

Die kurzen Enden (also von der langen Seite, an der man steht) drüber klappen, dann die „langen“ links und rechts, ggf. einschneiden und übereinander legen wie auf dem Pinterestfoto zu sehen.

Wer mag, kann das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und den Teig damit bestreichen, dann bekommt der Luxus Hot Dog eine schöne Farbe. Ich mache das eher nicht.

Auf die mittlere Schiene im Ofen und 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit einen leckeren grünen Salat dazu machen und dann wünsche ich: guten Appetit!

3 thoughts on “Wochenendrezept: Luxus Hot Dog

  1. Liebe Irit…..phantastische Idee!!
    Habe bei meinem gestrigen Großeinkauf erst die passenden Zutaten für dieses Rezept eingekauft, da ich außer dem von meiner Familie ewig gewünschten „Schafskäse in Blätterteig“ auch mal wieder “ Würstchen im Schlafrock“ machen wollte.

    Anstatt jetzt alle Wienerle einzeln zeitraubend zu verpacken, zu bepinseln etc., werde ich heute Abend Dein Rezeptvorschlag ausprobieren….herzlichen Dank!

    1. Letzte Woche habe ich zum ersten Mal (Brat)würstchen im Schlafrock gemacht und einzeln verpackt.
      Ab sofort werden sie gemeinsam in den Gruppenschlafsack gelegt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.