Glamour Shopping Week Oktober 2020

Werbung! Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen.

Morgen geht es wieder los mit der Glamour Shopping Week. Ich habe mir mal die Liste der teilnehmenden Firmen angeschaut – hm, ich bin derzeit etwas shopping-unlustig. Auf der Liste stehen nur Paula’s Choice und Sephora oder Douglas.

Paula's Choice Calm Gel Cleanser

Von Paula wird es Nachschub des Calm Gel Cleansers geben und ich muss noch den Füllstand einiger Seren überprüfen – Resist Anti-Aging Ultra-Light Antioxidant Serum und 10% Niacinamide Booster (immer noch mein Favorit). Oh, und auf jeden Fall das Omega+ Complex Serum, das ist einfach klasse für den Winter. BHA habe ich noch reichlich.

Update: eine Versuchung gibt es noch für mich – das neue Serum mit 20% Niacinamide.

Wie immer gibt es 20% Rabatt, Gratisversand (ab 20€) und je nach Bestellwert noch zwei Geschenke obendrauf. Ab 75€ Bestellwert (nach Rabatt!) gibt es eine Deluxeprobe des 2% BHA Liquid, ab 100€ Bestellwert (ebenfalls nach Rabatt, also 120€ „Originalpreis“) kann man eines von sechs Produkten in Originalgröße auswählen: Defense Reinigung, The Unscrub, 2% BHA Liquid, 2% BHA Bodylotin, Bodylotion oder Omega+ Augencreme.

Den Rabattcode gibt es über die Zeitschrift oder die Glamour App. Ja, findet man auch über Google, aber ich denke aus Fairnessgründen sollte man das eher nicht machen.

Wer auch etwas braucht: wie immer freue ich mich sehr, wenn ihr meinen Affiliate Link für Paula’s Choice benutzt. Wie bekannt bekomme ich dann einen kleinen Prozentsatz von euren Einkäufen gutgeschrieben.

Bei Sephora bzw. Douglas werde ich mir endlich meinen Hourglass Blush nachkaufen, meiner in der Farbe Dim Infusion ist schon ziemlich alt (mindestens fünf Jahre) und fast leer.

Und mal schauen, was es evtl. noch schönes von Fenty gibt, von Cream Blush und Bronzer bin ich nach wie vor sehr begeistert.

Was steht auf eurer Liste?

28 Kommentare

Kommentieren →

Fenty hab ich gerade gekauft, einen Konturstick in der Farbe Amber. Ich war ewig auf der Suche nach einen wirkliche deutlichem Grau in einem Schatten, weil nur das bei mir völlig natürlich wirkt. Der legendäre Nyx-Blush in Taupe wurde ja überarbeitet und ist jetzt so wie alle anderen, ich werde ihm ewig hinterher trauern. Er ist nicht so intensiv (wie die von Huda Beauty) aber er macht einen Unterschied und ist morgens schnell zu benutzen und macht nicht zu viel, lässt sich super verblenden.
Paula guck ich mir an und werde wohl einiges nachkaufen, mal sehen.

Ich glaube, ich brauche nichts bzw. nichts , wo es Rabatte gibt oder wo die Sachen, die ich möchte, auch lieferbar sind.
Schade, dass Amazingy nicht mehr mitmacht.
Amber habe ich auch, allerdings mag ich meinen Westman Atelier und meinen Neo Nude von Armani lieber. Die Farben passen unerwartet besser.
Schade, dass es die Chanel Haute Tenue Lippenstifte hier nicht gibt. Davon hätte ich – wegen Maske – sehr gerne einen.

@Hopi: Bitte verrate mir, was die Haute Tenue Lippenstifte maskenkompatibel macht. Verwischen die nicht so schnell?
Oder können die sonst noch irgendetwas besonderes?
LG, Angela

Ich kenne sie gar nicht persönlich *vorstell* aber habe unzählige YouTube Videos geschaut und a) scheinen sich ausnahmsweise alle einig zu sein und b) haben einige dann auch tatsächlich den Maskentest gemacht und es ist 0 Farbe sichtbar gewesen.
Bislang war mir das relativ egal, weil wir auf der Arbeit keine Maske tragen mussten, was sich aber jetzt geändert hat, nämlich immer dann, wenn wir den Platz verlassen.
Und ganz verzichten auf Lippenfarbe mag ich nicht. @work ist momentan nämlich mehr oder weniger der einzige Ort, wo ich meine Deko ausführe 🙂

Ich hab jetzt eine schwarze Maske, da ist es egal. 😃 Nur mal so als Tipp, mit den hellen war es nerviger.
Die Maybelline-Superstay-Ink-Crayon waren da meine erste Wahl: lang anhaltend und nichts an der Maske.
Jetzt benutze ich wieder alle. Wir haben es auch wie bei euch: am Platz ohne Maske, aber kaum aus dem Zimmer (was ich oft mache) Maske auf.

Mir persönlich geht es weniger um die Maske. Sondern darum, dass die meisten Lippenstifte unter der Maske völlig verschmierten Mund hinterlassen, man die maske abnimmt, das nicht sieht und so 2-3 Stunden arbeitet.

ich teste gerade welche von Korres, die sind jetzt neu herausgekommen. Es gibt nur sechs Farben, aber bisher: sie trocknen an, aber nicht aus.

Insgesamt sind Masken aber für Rote-Lippenstift-Trägerinnen ein Alptraum….

Das Problem habe ich nicht , trage aber momentan auch fast nur ganz natürliche Farben, außer ich weiß , ich kann maskenfrei sein.
Aber mich stört es total, wenn aufgrund Maske, dunkel oder hell, was zu sehen ist. Sogar reine Pflege, ich bin da komisch *lol*

Hallo Hopi, evtl. hilft da eine richtig knallbunte Maske zu tragen? Also eine die auch die Innenseite bunt hat?
Lippenstifte sind übrigens der Hauptgrund warum ich die Maske gar nicht mag, ich besitze nur kräftige Farben und dies in aktuellen Alltag zu integrieren ist einfach unmöglich. Auch wenn ich Lippenstift nur mittags auftrage und spazieren gehe, muss ich trotzdem danach wieder über einen Bereich der ohne Maske nicht betretbar ist. Auch neulich im Theater, nach vielen Monaten hatte ich Wunsch mich zurecht zu machen, saß dann am meinen Platz mit verschmiertem Mund…

@Hopi: wer lesen kann, ist klar im Vorteil, „Haute Tenue“ = hoher Halt. Und Deinem Wunsch entnehme ich, dass die von Chanel wirklich lange haften.
LG, Angela

Ich hole mir auf jeden Fall Retinol 1% Treatment, obwohl ich die günstigere Retinol-Produkte noch testen wollte, z.B. die von KK vorgestellte Absorica Creme.
Bei dem Omega und dem AOX Serum überlege ich noch, denn ich habe ein Luxusproblem 🙄- eine Freundin aus Frankreich, die für Sisley arbeitet, hat mich buchstäblich mit den Unmengen an Sisley Proben beschenkt. Nur ich bin eben von PC verdorben, die kostspieligen Produkte benutze ich noch nicht, oder teste nur unwillig, denn starker Duft stört mich sehr. Einzig die Augencremes sind nicht beduftet und die sind richtig toll. Dabei ist auch ein Sisleya Serum, Serum concentre Fermete, ganz leicht, wenn überhaupt, beduftet, und das könnte in meiner Routine die Seren von PC ersetzen. Außerdem könnte ich mich überwinden und die wunderschöne Rosencreme und Hydroglobal benutzen, die sind auch mit guten AOX-Sachen vollgestopft…
Nebenbei – Überraschend gut hat mir die Repatrice Creme geholfen, als ich im Winter nach einer Pause mit dem Retinol wieder etwas unvorsichtig angefangen habe- trotz der für mich starken Beduftung hat sie bei meiner stark irritierten Haut sehr gute Dienste geleistet…hm…
Liebe Grüße in die Runde und viel Spaß bei shopen 🙂

PS und natürlich wird über deinen Link bestellt, liebe Irit

Sisley ist mir auch zu stark beduftet und für mich stimmt auch das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Abr wie immer: was der eigenen Haut gut tut, ist perfekt!

Guten Morgen,
habe gerade meine Paula Bestellung getätigt. Natürlich wurde gerne Dein Link angewendet!
Liebe Grüße und allen ein schönes Wochenende!

danke dir, die Transaktion ist nur leider nicht angekommen

Ich werde nächste Woche mal mit denen reden bzw. noch einen eigenen Test mit einer Freundin machen.

Ich hab auch ordentlich bei Paula bestellt und hoffe, dass die Transaktionen wirklich stattfinden, ohne dich hätte ich jetzt nicht bestellt.

Hätte ich die Sachen nicht geschenkt gekriegt käme ich nie auf Idee, etwas von Sisley Hautpflege zu kaufen. Die Augencreme und Serum für die Nacht finde ich sehr gut, kaufen würde ich es nie denn bin ich auch der Meinung, dass der Preis-Leistungsverhältnis trotzdem nicht stimmt.
Wo ich schwach werden könnte ist aber der Concealer, den liebe ich 🤩.
Ein schönes Wochenende wünsche ich 🙂

Ja, Hopi, das habe ich im BB schon mitgekriegt ;).
Ich weiss dass Du sehr trockene Haut hast, welche Produkte magst Du besonders? Ich habe mittlerweile eher normale Haut und finde alle bis jetzt getestete Produkte sehr ergiebig und befeuchten die Haut irrsinnig gut ( EE, Hydra Global, Rosencreme und -Maske). Und die Haarpflege finde ich auch sehr gut. Nur die Preise nicht…🙄
Liebe Grüße

Was ich immer im Haus habe und das schon eeeeeewig, die Masque Express aux Fleurs. Seit es sie gibt, die Sunleya (mal in 30, mal in 50) und die Black Rose Maske. Nachgekauft habe ich auch schon mehrfach die Crème Hydratante au Concombre und auch die EE nehme ich immer mal wieder. Oh und den Hydra Global Hydration Booster.
Ich mag auch das Gesichtsspray gerne aber da mag ich dann doch ein anderes lieber, das ich als Toner benutze.

Ich habe Vorräte aufgefüllt bei Rituals und Socken bestellt bei Happy Socks. Achja: 2 Zuhausepullis bei Hunkemöller durften noch mit :-). Insgesamt sehr viel weniger als in den Jahren davor. Ich glaube, ich besitze einfach alles, was ich so will. Merkwürdiger Zustand.

Schreibe einen Kommentar