Makeup: Neuzugänge…

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

In letzter Zeit habe ich meine Liebe zum Makeup langsam aber sicher wiederentdeckt. Ich habe sogar Spaß daran, mich im Home Office zu schminken. Oder sagen wir eher: ich probiere mit meinen neuen Schätzen herum und denke mir Frühjahrsmakeup aus. Apropos: habt ihr mal wieder Lust auf eine Leserinnenaktion?

Aber zurück zu den Neuzugängen… es wird noch diverse Looks in den nächsten Wochen geben.

Für die Lippen

Der Gloss ist endgültig wieder da – wie schön.

Clarins Lip Comfort Oil Intense Pixi Lip Glow

Clarins hat die Lippenöle in einer farbintensiven Variante herausgebracht und von Pixi kommt ein getönter Lip Balm – sieht schon nach Sommer aus, oder?

Für die Wangen

Pixi On-the-Glow Blush

Noch mehr Sommer kommt mit dem On-the-Glow Blush Stift von Pixi, das wird ein Sommermakeup zusammen mit dem Lip Glow.

Pixi Nuance Quartette Sugar Blossom

Die neue Palette ist aber definitiv Frühling.

Für die Augen

Hier habe ich so richtig zugeschlagen. Zum einen hat mich aus unerfindlichen Gründen mal wieder eine Catricekollektion so richtig angesprochen:

Catrice Daisy's Signature Eyeshadow Palette

Catrice Daisy's Signature Eyeshadow Palette Farben

Ich mag diese kleinen Lidschattenpaletten und die Farben sind ganz wunderbar. Anscheinend kauft im Moment niemand Makeup – die Aufsteller im DM waren bemerkenswert unberührt. Außerdem kam ja schon mehrfach die Aufforderung, ich soll mal lila und plum schminken – kommt!

Außerdem bin ich bei Trenditup fündig geworden:

Trenditup Pure Nude Baked Eye Shadow 010 Galactic Glow Eye Shadow Palette 020

Der 3er ist niedlich, oder? Und praktisch noch dazu.

Allgemein scheint es aber tatsächlich einen Trend zu kleineren Paletten zu geben – glücklicherweise! Ich hasse diese Riesenviecher und eine handliche Palette mit neun Farben ist optimal. Noch mehr Plum und Rose gibt es von Pixi:

Pixi Eye Effects Rosette Ray

Pixi Eye Effects Rosette Ray

Nun muss die ganze Schminke aber auch wieder runter und insbesondere im Augenbereich hat sich das mit meinem „The Unscrub“ von Paula’s Choice etwas schwierig gestaltet. Ich neige zu reichlich Mascara… Auch Bioderma fand ich im Augenbereich nicht sooo toll, also musste noch ein Augenmakeup-Entferner her. Nachdem ich (mal wieder) einiges Geld im DM für diverse Fehlversuche von Garnier, Nivea und Co ausgegeben habe, bin ich fündig geworden:

Omorovicza Peachy Micellar Cleansers

Omorovicza Peachy Micellar Cleansers

Diese Pads sind wirklich toll und zwar aus mehreren Gründen. Erstens entfernen sie das Makeup tatsächlich (das kann man nicht von allen Produkten behaupten). Zweitens hinterlassen sie keinen Schmierfilm im Auge und es brennt auch nichts. Drittens riechen sie ganz wunderbar nach Pfirsich – ich liebe Pfirsich.

Und noch besser: es gibt einen Nachfüllpack.

Omorovicza Peachy Micellar Cleansers

Natürlich sind sie nicht günstig, bei Omorovicza ist nichts so richtig günstig. Die Pads kosten 45 Euro für 60 Stück (Link), die Nachfüllpackung ebenfalls mit 60 Stück kostet 38 Euro. Man kann auch gleich beides zusammen für 75 Euro erstehen. Das ist mein kleiner Luxus am Abend, ich entferne damit das Augenmakeup und gehe auch nochmal übers Gesicht. Das ist nämlich noch eine Besonderheit, die Pads haben zwei unterschiedliche Seiten:

Omorovicza Peachy Micellar Cleansers

Die „feine“ Seite nehme ich für die Augen, mit der anderen Seite gehe ich übers Gesicht. Oh, und noch eine Besonderheit: die Haut fühlt sich danach richtig gut gepflegt an – was mich aber nicht am Abspülen bzw. nachreinigen mit meinen Reinigungsgels hindert. Merke: niemals Reinigung auf dem Gesicht lassen, immer mit Wasser nachspülen.

Habt ihr auch Neuzugänge und Neuentdeckungen?

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

14 Kommentare

Kommentieren →

Guten Morgen Irit,

Wollte mir gerade die Pads bestellen, aber 25 € Versandkosten ist mir echt zu heftig 😱, schade, hätte die Pads gerne gekauft
Liebe Grüße
Simone

25€ Versandkosten??? Jetzt fall ich aber um. Habe gerade mal geschaut, unten rechts steht Null Euro Versandkosten?

Bei Niche-Beauty gibt es die Sachen auch, da gibt es auch Rabatt

Hm, bei den Versandkosten frage ich aber nochmal nach, das ist ja ein Witz

Zur Zeit hab ich echt Verständnis für die Extra-Portion Verwöhnluxus… Für mich allerdings definitv zu teuer.

Mein Experiment, maximal wenig von allen Pflegeprodukten zu verbrauchen, weil ich sehen wollte, wie sparsam ich damit sein kann, ist übrigens gescheitert. Für meinen Hautzustand macht es einen beachtlichen Unterschied, ob ich sieben oder sechs Tropfen Hyaluron, vier oder drei Tropfen Retinol, dünn oder satt Toner auftrage. Sah zunächst anders aus. Nach zwei Wochen jedoch sieht man der Haut ihren „Hunger“ an…

Zur Leserinnenaktion:
Ich wäre wahnsinnig neugierig auf Vorher/Nachher-Bilder nackt/mit Make-up. Ja, braucht n bisschen Mut und Selbstbewusstsein. Wenn Du das kannst, können wir das auch… oder? ;-)

das ist auch eine sehr schöne Idee – ich werde im Laufe des Monats einen Aufruf starten und das machen wir dann im Mai

und ich hoffe, du bist auch dabei?

Guten Tag
Die pixi Produkte sprechen mich immer mehr und mehr an obwohl ich die Verpackung immer noch schrecklich finde.
Ruhe Review wäre sehr schön.
Bei unserem Rossmann kann man keine Kosmetik mehr kaufen alles abgehangen aus hygienischen und Zeit gründen.
Der Missha Augenmakeup entferner soll übrigens auch sehr gut sein. Ich komme mit dem von Mary Kay sehr gut zu recht ich meine die beiden ähneln sich auch.
Lg

Rossmann — das ist nicht gut :-/
Meine Drogerieartikel lass ich derzeit nach dem Einkaufen drei bis vier Tage im warmen Vorraum liegen, bevor ich sie wegräume. Da lebt kein Virus mehr.

Tätige gerade ein paar Kosmetikbestellungen im Internet: Lieferzeit durchweg ca. 14 Tage…

Hallo allerseits,
auch ich lege trotz Home-Office jeden Tag ein wenig Makeup auf. Nichts großartiges, nur soviel dass ich in meiner Jogginghose nicht ganz so flodderig aussehe :-) Der Blush-Stift von Pixi sieht toll aus. Ich liebe Creme Blushes und habe schon 2 von Milk Makeup.
An Neuheiten habe ich mir die Pastel Mint Obsessions Palette von Huda Beauty gekauft und ich liebe sie, der Frühling pur.
Liebe Grüße Michaela

hm, Milk Makeup… da muss ich doch mal schauen, ob ich mir noch etwas zulege. Plane ich auch schon länger… zu viele Marken, zu wenig Gesicht

Schreibe einen Kommentar