Makeup: die Vielfalt…

Ich gebe zu: das Aufmacherbild ist ein Fake, denn heute geht es nicht um mich, sondern um euch!!! Hier kommen die Fotos von euch mit Erläuterungen.

Und ich bin BEGEISTERT!!! Ihr seht alle so toll aus und die Makeups sind kreativ und ganz unterschiedlich (man neigt ja dazu, immer denselben Kram zu schminken).

Ich habe keine Namen dazu geschrieben, die Besitzerinnen der Fotos können sich gerne in den Kommentaren dazu melden, aber das fand ich sonst etwas blöd.

Los geht’s!

Nr 1: noch jemand mit sehr langen Wimpern!

AMU: der Khol- und der Flüssigliner von Pat McGrath für die Wasserlinie oben und unten und für den „wing“ außen und den unteren Wimpernkranz. Dazu der schwarze Lidschatten von Pat McGrath außen verblendet und der helle Lidschatten innen und unter den Augenbrauen ist aus der 5er Chanel Palette Les Beiges Palette Regard Belle Mine Naturelle. Ist ein ganz helles weiß-rosa. Wimpern sind 4x mit der Chanel le Volume Revolution getuscht.

Merker für Irit: wieder mehr Eyeliner benutzen

Nr. 2 Smokey Eyes in Varianten

Mein Standard Smokey Eye, das ich bestimmt drei Mal die Woche so trage, auch zum Einkaufen: alle PMG (=Pat McGrath) Farben aus der Subliminal Palette.

Ultimate Taupe als Base und zum Verblenden für sanftere Übergänge

Mac Paint Pot in Constructivist auf dem beweglichen Lid bis leicht über die Lidfalte nach oben verblenden, darauf dann Xtreme Black (PMG) und verblenden, bis der Arm lahm wird.

Oberer und unterer Wimpernrand mit Zoeva Graphic Eyes in Black to Earth definieren.

Dann drei ordentliche Schichten PMG FetishEyes und fertig ist die Laube.

Die Produkte für bunt:

Mac Paint Pot in Painterly als Base

PMG PermaGel in Blitz Blue auf der Wasserlinie oben und unten

PMG Purple Rain auf dem gesamtem Lid (Eyedol)

PMD Blitz Blue am oberen und unteren Wimpernkranz bis zur Mitte des Auges (Subliminal Palette)

Innerer Augenwinkel PMG Astral White (Subliminal Palette)

PMG FetishEyes Mascara

Augenbrauen: Charlotte Tilbury Legendary Eyebrows in Supermodel

Merker für Irit: unbedingt bunte Augenmakeups schminken!

Nr. 3: dezenter Glam

Augenbrauen: Refectocil 3 und 3.1, Lücken: L’Oréal Brow Artist 302

Augenlid & unterer Wimpernkranz: Artdeco Pearl Nr. 86

Lidfalte: NOTE Nr. 07

Augeninnenwinkel & unter den Augenbrauen außen: Catrice Light Infusion 010

Mascara: Korres Professional Volume Black

Alter: 50 (Anmerkung Irit: gib es zu, du hast wirklich ALLE Pflegetipps beherzigt, deine Haut sieht phantastisch aus!!!)

Merker für Irit: Augenwinkel besser betonen

Nr. 4: Naturkosmetik at its best!

Ich habe ein völlig unbearbeites Foto angehängt, bin 53 und habe ein rein naturkosmetisches Make up geschminkt:

Foundation NUI in Taio

Rouge NUI in Pitti , Multistick

Puder ums Auge und Nasenspitze Nui setting powder

Bronzer Dr Hauschka

Concealer von Hynt in light

Augenmakeup ist UndGretel Lidschatten

Eyeliner bareminerals

Mascara erst Ilia, zweite Schicht Nui Mascara

Lippenstift: Bitebeauty in Cayenne und Hiro Liptint

Merker für Irit: vielleicht doch mal Naturkosmetik antesten? Spezialistin dafür gefunden

Und nun… wie findet ihr es????

Ich bin total begeistert, so unterschiedlich und offensichtlich habe ich eine Menge schöner Leserinnen – ich finde ja, die anderen Schönen hier sollten sich jetzt wirklich mal aus der Deckung wagen und bei der nächsten Aktion mitmachen.

35 Kommentare

  • Liebe Irit,
    Die Idee ist total tolll!
    Spannend, wie andere Frauen sich schminken.
    Lg Tine

  • Ich finde euch alle GRANDIOS! Jetzt versuche ich es auch mal mit einem kreativen Augenmakeup. So schön, ich lerne von dir, liebe Irit und den vielen Leserinnen.
    LG
    Ann

  • Ach, ist das schön… (im wahrsten Wortsinn)! Deine tollen Headlines und Deine Merker wie ein halbes Glas Sekt zum Frühstück (ein ganzes geht vor der Arbeit nicht) :-)

    Ich feiere die Vielfalt der weiblichen Schönheit. Hat Spaß gemacht, die Aktion. Ruft nach Wiederholung irgendwann.

    Ja, konsequente Wirkstoffpflege seit zwei Jahren, Irit. Aber ich glaube, im wesentlichen liegts daran, dass ich Sonne hasse, kaum Alkohol trinke und nie geraucht habe…

  • Ich finde die Fotos auch alle toll. Man merkt, welcher Focus auf den Augen liegt und dass es bei allen Typen auch gut passt.
    Ich selbst bin davon inzwischen völlig weg, weil es zwar sehr gut direkt nach dem Schminken aussieht, aber nach einer Weile sehe ich inzwischen müder aus als komplett ohne – deswegen mache ich es nicht mehr, maximal etwas Lidfalte und auch dort sagt sie schnell Bye, ob mit oder ohne Primer. Vielleicht spielt hier wirklich die Hautbeschaffenheit beim Älterwerden auch eine Rolle, ich bin älter als alle auf den Fotos. Aber bei euch ist das klasse.

    Bei Beauty Nr. 4 gefällt mir die Lippenfarbe (du benutzt 2 Lippenstifte?) außerordentlich gut, nicht nur im Kontrast zu diesen Augen, sondern, wenn ich mir vorstelle, wie das ohne aussehen würde. Meine eigenen Lippen werden irgendwie immer weißer und der Unterschied ist größer als alles, was ich sonst noch machen würde.
    Was mir auch auffällt: du hast die Lippen sehr schön bis zum Rand gezogen. Du hast eine sehr schöne Lippenform, ob die echt oder ausgeglichen ist. Ich hab wie Edward Cullen ein schiefes Lächeln :D. Mein Mund ist eigentlich immer unsymetrisch und ich versuche momentan, das ins Gesamtkonzept einzubringen. ;)

    Mir gefallen auch die grauen Haare, auch wenn man sie nur ansatzweise sieht. Graue Haare und rote Lippen finde ich immer einen optischen Knaller, irgendwie wird man gefühlt „blonder“, fast skandinavisch. :)

    Andererseits sieht man hier aber auch, wie Rouge das Gesicht schön konturiert und Frische zaubert. Das ist was, was mit den Jahren wirklich sehr viel bringt, finde ich.

    Ich hoffe, das war nicht zu viel Kommentar.

    • Meine Augen waren früher auch viel dunkler geschminkt und wurden mit den Jahren immer heller. Ohne Augen-Make-up bin ich gar nicht vor die Tür gegangen. Nun — ja, wirklich erst — beginne ich, mich mit „nackten“ Augen sogar schön zu finden. Je älter frau wird, desto anspruchsvoller ist die Schminkerei; es soll toll aussehen, aber nicht „drauf“geschminkt. Die Schwere und Müdigkeit um die Augen im Laufe des Tages stelle ich bei mir auch fest.

      Lippenfarbe muss aber immer sein, da hast Du vollkommen recht! :-)

  • Ganz ganz tolle Fotos. Ich habe leider nie das Geschick gehabt mich in dieser Form zu schminken. Ich war immer zu ungeduldig und nun lerne ich es auch nicht mehr. Ich habe aufgegeben.

    Aus diesem Grund habe ich mir im vorgerückten Alter letztes Jahr Permanent Make Up ( Lidstrich und Augenbrauen) machen lassen und bin sehr zufrieden damit. An den meisten Tagen nutze ich auch keine Wimperntusche mehr. Ich mag es für mich inzwischen natürlich und zum Glück wird meine Haut durch die Wirkstoffkosmetik immer noch schöner.
    Etwas Foundation, Rouge und Lippenstift bzw Gloss reicht und ich bin zufrieden.
    Die Augenbrauen auf Foto1 sind ja der Hammer. Großartig!
    Gibt esTipps dazu?

    • Das sind meine 😉 Die sind zugegebenermaßen von Natur aus recht breit und mal abgesehen von den Sünden der 90er (ich sage nur: bleistiftstrichdünn gezupft 🙈), zupfe ich wenig. Dazu kommt auf die Augenbrauen mittlerweile ein Hauch meines Wimpernserums (Revitalash). Vor Allem vorne. Wenn man auf meinen Namen hier klickt, kommt man bei meinem IG Account raus. Da gibt’s ein Bild von mir mit kurzen Haaren von vor 2 Jahren. Und da kann man ganz deutlich sehen, dass meine Augenbrauen früher sehr weit auseinander waren. Also vorne dünner als hinten. Das hab ich mit dem Wimpernserum korrigiert, so dass sie vorne nun voller sind und auch näher zur Nasenwurzel hin wachsen. Wer genau hinguckt, kann übrigens auch den Effekt von Retinol über die Jahre erkennen. Vor 2 Jahren hing mein linkes Augenlid leicht nach unten. Das ist heute nicht mehr so.

      • Die sehen wirklich toll aus, Jasmin. Ich hab mich gerade mal zu Insta durchgeklickt und in der Tat ist es erstaunlich, wie die Ansätze breiter geworden sind, steht dir wunderbar. Deine Brauen sind mir auch aufgefallen, ich finde dieses Wilde auch schön schmelzig, wenn es denn so wächst. Ich hab auch nie besonders dünn gezupft, allerdings die Brauenform verändert, jetzt wachsen sie so, wie ich mir das vorgestellt habe.

        Der Knaller allerdings war das Foto, auf dem du dein Katze am Bein festhältst und sie so erschrocken guckt. :D Wunderschönes Tier.

      • Sehr schön liebe Jasmin.
        Irgendwie dachte ich es mir, dass du es bist.
        Ich mag auch das Wilde deiner Brauen.

        • Früher hab ich mir immer diesen geschwungenen Bogen in die Brauen reingezupft. Bis ich mal gesehen habe, dass in Asien gerade Augenbrauen als attraktiv gelten. Das kam mir und meiner Faulheit ganz gelegen. Jetzt lasse ich die Brauen eher gerade und muss weniger zupfen. Ist natürlich auch immer eine Typfrage. Ich habe eine etwas niedrigere Stirn und mMn sieht das besser aus, wenn ich den Abstand durch zu geschwungene Augenbrauen nicht noch zusätzlich optisch verkürze. Schon krass, was Augenbrauen ausmachen. Man liest das immer, sie seien der Rahmen des Gesichts. Ich hab das früher nie so gesehen. Ich sehe sowas überhaupt immer schlecht direkt an mir selbst und meist fällt mir der Unterschied nur im direkten Bildervergleich auf. Da aber dann richtig. Langsame Veränderungen gehen scheinbar irgendwie ein bisschen an meiner Wahrnehmung vorbei.

          • Ich will auch so Brauen…..mennno.
            Ich bin mit meinen nicht unzufrieden, aber etwas auffälliger hätte ich sie schon gerne trotz des Permanent Make Up.
            Aber meine Haare auf dem Kopp sind wenigstens wild.

            • Ehrlich gesagt wundert es mich selbst, dass ich relativ breite Augenbrauen habe, denn am Körper bin ich typisch asiatisch nur ganz wenig behaart. Scheinbar beschränken sich meine vielen Haare auf oberhalb des Halses. Was natürlich gut ist. Umgekehrt gefiele es mir wahrsch. weniger. Dafür hab ich aber auch unglaublich viel Babyhärchen rund um den Kopf. Auch im Nacken und auch so komisch fusselige Kotelettenhaare. Alle Schaltjahr denke ich, es sähe besser aus, die wegzuwachsen, nur um dann jedesmal festzustellen, dass das nicht gut aussieht, wenn die Haare da stoppelig wieder nachwachsen. Ich bewundere da immer, wenn Leute einen ganz akkuraten Haaransatz haben.

  • Eine super Idee liebe Irit und vielen Dank an die tollen und schönen Frauen, bei der Aktion mitzumachen! ich finde das auch total spannend zu sehen, wie andere sich schminken. Gerade auch, wenn man eben nicht mehr 20 ist…..

    Memo an mich: auch mal versuchen, gute Selfies nach dem Schminken hinzubekommen :)

    Mein Focus liegt mit zunehmendem Alter (jetzt knapp Mitte 40) ganz klar auf dem Teint, hier haber ich seit ein paar Wochen Mineralfoundation für mich entdeckt, hätte nie gedacht wie toll das Zeug ist. Augen aus Zeitgründen nur minimal mit viel Mascara.
    Seit ich die Lippen mit Hyaluron etwas korrigieren lassen habe, auch gerne auffälligere Lippenfarbe.

    LG Evi

  • Ich sehe schon – das machen wir öfter!!!

    Vielleicht zum Herbst?

    Dann mache ich auch nochmal einen Post mit ein paar Tipps für die Fotos und so weiter!

    • Au ja, das macht richtig Spaß! Bin definitiv wieder dabei, aber dann schick ich nur ein Foto, das sieht ja doch etwas selbstverliebt aus. ;-)

      So schön, die anderen Wunderwesen zu sehen. Ich freu mich total aufs Älterwerden! Ganz liebe Grüße an alle.

      • nein, das sieht nicht selbstverliebt aus und überhaupt: etwas mehr Selbstverlieben finde ich total angebracht. Im Gegenteil finde ich, dass die meisten davon eher zu wenig haben und viel zu viel an sich auszusetzen.

        • Du hast vollkommen recht. Und ich finde es toll, dass wir hier bei Irit so ein tolles Forum haben, uns auszutauschen. Auch wenn wir uns nicht immer alle einig sind, ist es doch einer wenige Orte im Netz, wo man noch vernünftig kommentieren und diskutieren kann. Danke, liebe Irit, das ganze Kommentar freischalten ist ja sicher neben der Arbeit auch nicht immer ganz einfach.

          • ich schalte keine Kommentare frei :-) außer wenn jemand „neu“ dabei ist oder wenn ein Weblink enthalten ist. Ansonsten vertraue ich euch blind und alles geht von ganz alleine online – bisher wurde dieses Vertrauen auch nur ganz selten missbraucht. Die Leute kommen dann auf meine schwarze Liste und kommentieren hier nichts mehr

    • Hallo ihr alle, wirklich eine tolle Idee. Vor allem, da jede anders ist und anders schminkt. Ich selbst bin da sehr zurückhaltend, obwohl ich mich schon immer sehr gern schminke, aber ich bin irgendwie auf dem Stand vor 20 Jahren stehen geblieben, was all die neuen Produkte angeht. Mich verwirren Highlighter, Primer, Bronzer etc. Ich blicke da nicht mehr durch bei der Vielfalt…Und ich kann mir nicht vorstellen, wie das alles im Gesicht Platz haben soll🤔. Ich verwende Concealer, losen Puder oder Mineralpuder, Wimperntusche mal mit ohne Lidschatten/Kajal….Makeup nur bei besonderen Anlässen und dann komme ich mir schon mords aufgetakelt vor😜 Aber ich glaube, wenn man diese Produkte richtig anwendet, könnte man viel mehr noch aus dem Typ machen, nur wie?? Vielleicht wäre darüber mal ein Post/ Erfahrungsaustausch möglich? VLG

  • Gerade ist die E-Mail reingekommen, dass es bis Montag mit dem Code SUMMERSALE 20% Rabatt bei Pat McGrath gibt.
    Für alle, die ebenfalls von Linas tollem AMU angefixt wurden.
    Ich bin diesen Monat im No-Buy Modus. Aber rein interessehalber (hüstel): hat hier vllt. jmd. Erfahrungen mit Produkten von Natasha Denona?

    • Mist, jetzt muss ich mir doch die Palette mit dem Blitz Emerald holen. Verdammt.

      Ja, Frau Denona hab ich auch mal probiert, fand ich aber nicht so toll. Viel Fall out, Haltbarkeit konnte mich nicht so überzeugen und irgendwie fand ich es generell zu teuer für das, was man geboten bekommt. Und die Chrystal Topper im Döschen waren ein Totalausfall. Leider.

      • Mich lachen eher die Face Paletten an. Im Sommer werde ich regelmäßig AMU faul und würde dafür im Gegenzug am liebsten alle meine Bronzer, Blushes und Highlighter gleichzeitig tragen.

  • Summersale bei Pat McGrath!!! 20%

    Ha, meine Prognosen sind gut

    • bin irgendwie den ganzen Tag unterwegs.. Jasmin hatte ja schon geschrieben

    • Jaaaa – Ihr habt mich….. ich konnte nicht widerstehen…. Und es ist nicht nur eye shadow geworden, sondern wieder mal ein Versuch mit klassisch roten LS…..
      Und wolltet Ihr nicht immer PMG Foundation? Ist für Juli angekündigt :-) (Wahrscheinlich aber nicht bis Montag verfügbar…)

      • Ich habe mich auch verführen lassen und mir die Mascara und Subliminal Platinum Bronze Palette bestellt. Ich bin schon gespannt. Die Subliminal Palette gefällt mir ja auch sehr aber da hat dann die Vernunft gesiegt.

  • Ich bin schwer begeistert- sowohl von den AMUs als auch den Fotos! Ich hab nämlich auch versucht, mein AMU in einem Foto festzuhalten, und das wurde gar nix 😂 noch nicht mal, als ich den Gatten zum Fotografieren eingespannt habe (der nur ungläubig den Kopf geschüttelt hat…. 😂)
    Ich finde die Smokey Eyes total spannend – ich bin da immer etwas vorsichtig – aus Angst vor too much. Aber ich glaube, das muss ich doch mal probieren!!! Allerdings hört mein Mut da auf – so toll das blaue AMU aussieht – das ist definitiv nix für mich 😀 Da lieber mehr roter Lippenstift.
    Vielen Dank an Euch alle für‘s Teilen der Fotos und Irit für die Aktion

  • Hallo an Alle,
    Es gibt momentan 20% Prozent bei Pat McGrath.
    Viele Grüße Dani

  • Hallo an alle wunderbaren Frauen, die sich getraut haben. Die AMU´s sind wunderschön und Ihr sowieso. So eine tolle Aktion. Ich habe mich nicht getraut, auch, weil ich hier schon lange nicht mehr geschrieben habe ( lese aber fast alles ). Mal sehen, sollte es wieder so eine im Herbst wie Irit hier geschrieben hat geben, ob ich dann dabei bin. Ich liebe Smokey Eyes und eigentlich wollte ich keine Paletten mehr kaufen ( habe schon so einige ), aber jetzt bin ich wirklich wieder in Versuchung geraten. Das AMU von Beauty Nr. 2 sieht einfach so toll aus…Und dann noch die 20% ….
    Herzliche Grüße Nicole

    • Danke für das Kompliment. Aber trau dich! Es lohnt sich, und die Qualität von PMG sucht einfach ihresgleichen. Und du kannst die anderen Farben auch dezent kombinieren. Oder solo tragen. Oder eben eine Knallfarbe nur als kleinen Punkt mittig auf der oberen Wasserlinie, das sieht auch immer toll aus.

  • Tolle Idee, tolle photos und tolle Kommunikation. Dabei fällt mir ein, vor einigen Jahren, ich glaube Janne war noch mit von der Partie, kam mal die Idee von einem Blogtreffen auf……. wäre bestimmt super lustig und unterhaltsam. Da könnten wir uns persönlich bestaunen … und austauschen.

    • ja, darüber habe ich auch kürzlich nochmal nachgedacht… das Problem: irgendjemand muss es organisieren und ich bin derzeit arbeitstechnisch so unter Wasser, dass ich froh bin, wenn ich regelmäßig auf dem Blog schreiben kann. Außerdem wohnen wir ja irgendwo in Deutschland (und weiteren Ländern). Hm, vielleicht sollten wir einen Onlinechat machen :D

  • Also, herzlichen Dank an all die Frauen, die sich getraut haben. Ihr seht toll aus! Ich bin hier eher der Stille Leser, aber heute muss ich etwas loswerden. Das ist, so habe ich es empfunden, bisher der einzige Blog, wo sich die Leserinnen untereinander austauschen und das schon fast freundschaftlich! So als würdet ihr Euch schon ewig kennen. Das finde ich toll, so profitiert doch jeder und Irit hat auch gleich ein Backup auf Ihre Beiträge und damit einen Lohn für die Arbeit! Ich finde das wirklich beeindruckend, noch so eine Aktin fände ich toll! Vielen Dank an alle!

    • Danke dir für diesen tollen Kommentar, der ja genau rein passt.

      Ja, ich denke, das ist die besondere Qualität hier: es geht freundlich und freundschaftlich zu. Ich glaube, hier kennen sich die wenigsten persönlich, aber gut gelaunte Frauen, die sich nicht gegenseitig beharken und runter ziehen – finde ich klasse! Weil: schöner leben!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.