Makeup: nochmal Clarins. Geschminkt.

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Wie versprochen: ich habe mir nochmal die schöne Augenpalette aus dem Clarins Frühjahrslook Selfie Ready genommen und ein Augenmakeup geschminkt.

Ich bin derzeit am Stück krank, erst zwei Wochen mit einem Virus auf der Nase gelegen, eine Woche gearbeitet, dabei hat mich wohl der schniefende Kollege angesteckt, worauf ich dann gleich wieder krank war. Erkältungen machen sich auf Makeupfotos nicht sooo gut, aber ich habe eine „Lücke“ erwischt.

Die Zutaten

Clarins Selfie Ready Ready In A Flash Eyes Palette Maybelline Snapscara

Neben der Ready In A Flash Eyes Palette kommen der Longlasting Eye Pencil von Essence in braun und meine neue Maybelline Mascara namens Snapshot zum Einsatz. Die hatte ich spontan im DM mitgenommen, es ist der Farbton Black Cherry, den ich schön zu grünen Augen finde.

Clarins Selfie Ready Ready In A Flash Eyes Palette Maybelline Snapscara

Die Mascara lässt sich übrigens „relativ“ einfach entfernen, nämlich mit Wasser. Ich habe es ausprobiert, funktioniert tatsächlich und man muss auch keine bestimmte Temperatur einhalten (wie bei der lange bekannten 38 Grad Mascara).

Abgesehen davon sind keine Wachse in der Mascara, ich finde die Konsistenz sehr angenehm und „weich“, man kann problemlos drei Schichten auftragen ohne Klumpen. Ich denke, die werde ich mir auch noch in schwarz zulegen.

Lieblingslook

Ich habe schon etwas länger mit der Palette gespielt und das ist derzeit mein Lieblingslook:

Clarins Selfie Ready Ready In A Flash Eyes Palette Maybelline Snapscara geschminkt

Dabei habe ich außer dem rosa Highlighter alles benutzt:

  • die Augenbrauen habe ich mit dem helleren Ton (oben rechts) nachgezogen
  • unteres Augenlid mit dem dunklen Augenbrauenton konturieren
  • auf ganze bewegliche Lid kommt das helle Braun (unten links)
  • in die Lidfalte von der Mitte bis außen der dunkle Rotton (unten Mitte)
  • in den inneren Augenwinkel etwas Gold (oben links)

Ich finde die beiden „Glitzertöne“ etwas schwierig, die bröseln nämlich ziemlich schnell, sieht man auch auf dem Foto unter dem Auge. Am besten geht es mit einem angefeuchteten Pinsel und lieber auf dem Handrücken abstreifen, damit wirklich nichts bröselt.

Insgesamt mag ich das Makeup ausgesprochen gerne – nur so richtig frühlingshaft finde ich es nicht unbedingt.

Was meint ihr?

Enthält Pressemuster!

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

5 Kommentare

Kommentieren →

Guten Morgen liebe Irit, ich finde dein Make-up sehr schön. Es ist zwar nicht sonderlich frühlingshaft, aber diese unsäglichen Pastelltöne, die regelmäßig in dieser Jahreszeit auftauchen, mag ich überhaupt nicht. Leider ist diese Clarins Palette viel zu warm für mich, aber an dir sieht es wunderschön aus.
Ich wünsche dir gute Besserung
LG Lisbeth

Die Mascara passt wunderbar zu Deinen Augen!! Ich hatte sie auch schon in der Hand 😁

Gute Besserung, liebe Irit, bitte kuriere das richtig aus.

Liebe Grüße

Guten Morgen Irit und gute Besserung! (Hatte letzte Woche auch so einen blöden Spät-Winter-Virus, der aber hoffentlich langfristig besiegt ist inzwischen.)
Also dein Augen-Make-up sieht fantastisch aus! Die Maybelline-Mascara (ich habe die Black-Variante) finde ich hinsichtlich ihrer Eigenschaften zur ‚reibungslosen‘ Entfernung auch großartig – das klappt wirklich genau wie versprochen, womit ich gar nicht gerechnet hatte. Allerdings krümelt sie bei mir doch im Verlauf des Tages etwas, bleibt irgendwie nicht ganz so an den Wimpern, wie man das sonst von den meisten Tuschen gewohnt ist und überhaupt sieht’s insgesamt leider nicht so schön aus wie bei dir – aber das wird wohl auch an meiner eher spärlichen mitteleuropäischen Wimperngrundausstattung liegen. Ich denke ich behalte diese Tusche trotzdem als ‚Alltagstusche‘ in meiner Sammlung, allein schon weil das abendliche Entfernen so wunderbar unkompliziert ist. (Klingt ein bisschen fragwürdig, eine Mascara dafür zu mögen, dass sie sich so gut wieder entfernen lässt …?! fällt mir gerade auf) Momentan finde ich die Supra Volume Mascara von Clarins ganz wunderbar und ich favorisiere schon länger noch einen anderen preiswerten Kandidaten von Maybelline, der schön schwarz färbt, hält und Volumen gibt: The Falsies Push Up Drama Mascara (herrlich, diese Namen!), allerdings hat diese Tusche ein Gummibürstchen, das ja eher nicht so deine Sache ist …
Liebe Mittwochsgrüße!

So eine kleine, hübsche Palette käme mir gerade recht für Reisen, besonders in der Kombination mit den Augenbrauenfarben. Warum macht Clarins nur so häufig warme, rotbraune Töne und nicht mal was Kühles? Allerdings scheinen rötliche Nuancen als Lidschatten z. Z. überall aufzutauchen – da bin ich ich raus. (Und vermutlich sehr viele andere Frauen auch.) LG!

Schreibe einen Kommentar