Meine neue Uhr: Sternglas Junis 38

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Ich trage außer zu Hause immer eine Uhr, dieses ständige aufs Handy schauen finde ich nervig. Nun bin ich zugegeben etwas verwöhnt, ich mag Automatikuhren und habe eine Junghans Max Bill und zwei gebraucht gekaufte Rolex. Kürzlich stolperte ich in der Icon über junge Uhrenmacher und habe mich auf Anhieb verliebt.

Sternglas ist ein Start-up aus Hamburg und bietet bezahlbare Uhren im Bauhaus-Design an. Ich mag dieses klare und reduzierte Design, Uhren mit BlingBling und zwanzig Extrafunktionen sind nicht mein Ding. Zu der Zeit wurde gerade die Kollektion umgestellt, es gab wohl auch rechtliche Probleme mit einem Design, aber im November war es soweit: es gibt nun fünf Modellreihen, davon zwei mit Automatikuhrwerk.

Ich habe dann noch ein wenig gezögert, denn das Design, das mir am besten gefiel, hat ein Quarzuhrwerk. Ich überlegte hin und her, war aber schwer verliebt.

Also habe ich dann beim Black Friday-Angebot zugeschlagen und seitdem ist sie praktisch mein Lieblingsstück:

Sternglas Junis 38 weiß silber Milanaise silber

Schlicht, genügend groß (38 mm), sehr angenehm am Handgelenk.

Sternglas Junis 38 weiß silber Milanaise silber

Und ein gut lesbares Ziffernblatt!

Sternglas Junis 38 weiß silber Milanaise silber

Die Batterie hält übrigens bis zu zehn Jahren. Hier ist ein Direktlink.

Noch ein paar Infos:

  • das Armband kann man sehr einfach einstellen, es gibt sogar ein Anleitungsvideo (ähem, habe ich mir auch angeschaut, weil ich es auf Anhieb nicht hinbekommen habe)
  • Die Uhr ist nicht zu schwer und gut tragbar.
  • Material: Edelstahl
  • Das Uhrenglas ist gewölbtes und doppelt entspiegeltes Saphirglas (Stichwort gute Lesbarkeit)

Die Uhr gibt es auch in einem warmen Goldton und mit diversen anderen Armbändern, die man zu einem guten Preis als Wechselarmbänder kaufen kann.

Ich bin mal sehr gespannt, was da noch kommt, ich hoffe auf weitere Automatikmodelle… mit diesem sehr schlichten Design.

Wie gefällt euch mein neuer Liebling?

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

11 Kommentare

Kommentieren →

Der Topograph mit schwarzem oder silbernem Milanaise gefällt mir fast noch besser.♡ Könnte ins Körbchen wandern bei nächster Gelegenheit. Wird aber noch bisschen warten müssen.

ich habe meine ja am Black Friday gekauft.. wenn es nicht ganz so eilig ist, würde ich warten. Das letzte Mal gab es 20%

Danke für den Tip, dann wird gewartet. Echter Geheimtip. Ich hoffe, die Qualität ist auch ok. Ich habe mir letzten Sommer einen recht teuren Fossil-Chronographen im Boyfriend-Stil gekauft. Früher waren die ja fast unverwüstlich. Bei meinem neuen ist bereits am 2. TAG ein Zeiger abgefallen. Leider kein Einzelfall.

Liebe Irit,

jetzt hast Du mich – neben der Kosmetik – mit dieser Uhr angefixt… Ich suche schon lange eine schlichte, elegante Uhr für einen guten Preis.
Heute ist sie angekommen: in Gold mit weißem Ziffernblatt und dem cremefarbenen Lederarmband ! Ein Traum…. Das goldene Metallband werde ich mir zum Wechseln auch noch gönnen.
Die Uhr ist wunderschön, sehr wertig und kann mit einigen extrem teuren Modellen mithalten. Danke für den Tipp.

Schönes Wochenende wünscht
Birgit

Schreibe einen Kommentar