15 für 15 – Stand Ende November

Ihr erinnert Euch an meine „15 für 15“ (Link)? Wie immer am letzten Werktag des Monats das Update. So langsam aber sicher geht es auf die Ziellinie und am Bild könnt ihr schon sehen: ein weiterer Punkt auf der Liste ist nach langer Suche endlich erledigt. Ein herzliches Willkommen an Winnie (dunkelgrau) und Tinker (weiß mit hellgrau). Man fragt sich, welcher Depp so nette und schöne Katzen ins Tierheim gibt. Weiterlesen »

Weihnachten: Laura Mercier

Wie jedes Jahr bin ich völlig erschlagen von der Flut der Weihnachtsangebote… also habe ich mir alles angeschaut (die ersten Mails kamen übrigens im Juli!!) und ein paar schöne Sachen herausgepickt. Teilweise habe ich auch selbst ausprobiert, manches nur angeschaut und für schön befunden. Bei Laura Mercier trifft beides zu. Weiterlesen »

Mathilde Thomas: The French Beauty Solution

Caudalie feiert in diesem Jahre das 20-jährige Jubiläum und passend zum Anlass gibt es ein Buch von Firmengründerin Mathilde Thomas – leider nur in englischer Sprache. Ich vermute mal, der deutsche Markt ist einfach zu klein. Es lag zusammen mit den erfolgreichsten Produkten von Caudalie in einem wunderschönen Päckchen und bei dem Titel konnte ich natürlich nicht widerstehen und habe gleich mit der Lektüre angefangen. Weiterlesen »

Endlich Freitag!

Ich weiß nicht, wie oft ich das schon gehört habe – und früher ging es mir durchaus ähnlich. Das war vor den Kindern und dem Blog, die Wochenenden waren lang und faul und riefen die Erinnerung an das selige Studentendasein wieder wach. Aber im Lauf der Jahre… hat sich alles geändert. Weiterlesen »

Juvéderm Bloggerday in Mainz*

/sponsored*/ Das Thema „Filler“ in allen Varianten ist in diesem Jahr so richtig bei mir angekommen. Über das eine oder andere (wie z.B. das geniale 2-Point-Eyelift von Kieren Bong) hatte ich schon geschrieben und ich finde das Thema immer interessanter. Weiterlesen »

Dienstagssammlung 24.11.2015 – Lippen

Bei Lippenpflege bin ich sehr puristisch. Ich war noch nie ein großer Fan von Pflegestiften aller Art, vermutlich weil ich meist Lippenstift trage. Mein Favoriten für die Pflege sind schlichte Karitébutter oder (schon seit JAHREN) der getönte Pflegestift von Korres im Farbton Rose. Mal sehen, wie sich die Konkurrenz schlägt. Und ich habe einen neuen Jeden-Tag-Liebling. Weiterlesen »

Ein paar Gedanken zum Thema Duft und Pflege

Zu diesem Post wurde ich durch die Kommentare von Charlotte angeregt. Wenn Ideen oder Gedanken durch meinen Kopf mäandern, bleibt es oft dabei. Manchmal kommen dann aber auch von anderen Seiten Anregungen zu genau diesem Thema und in diesem Fall war es eine für mich wichtige Angelegenheit. Denn letztlich habe ich meinen Antrieb gefunden, den Blog zu betreiben. Weiterlesen »

L’Occitane Oud + Rose

So langsam aber sicher nähert sich die Duftwoche dem Ende – also kommen wir mal zu den etwas heftigeren Vertretern. Ich entdeckte vor einiger Zeit einen neuen Duft auf der L’Occitane-Website. erstaunlicherweise wurde er kaum beworben und ist auch nur online erhältlich. Ganz ehrlich: eine Schande! Weiterlesen »

Korres Eau de Parfum II (For Him)

Ich habe es derzeit offensichtlich mit Herrendüften. Korres hat jetzt zwei Eaux de Parfum herausgebracht und die Damenbeschreibung (florales Herz…) fand ich doch deutlich weniger attraktiv als das hier: „Ein maskuliner, holzig-frischer Duft, der die warme Aura des Sandelholzes mit der subtilen Süße von Vanille-Extrakten kombiniert.“ Weiterlesen »

Armani Eau de Cédre

Herrendüfte benutze ich eigentlich nie und Armani fand sich erstaunlicherweise auch noch nie in meinem Duftregal. In der Kombination eindeutig ein Fehler, den der „Neue“ ist nicht nur ein grünes Samtjacket – er geht auch als grünes Samtkleid durch. Weiterlesen »

L’Occitane und Pierre Hermé

Olivier Baussan, der Gründer von L’Occitane, ist ja immer gut für eine ungewöhnliche Aktion – bisher habe ich das allerdings eher mit Charityaktionen, über die ich schon oft berichtet habe, verbunden. Dieses Jahr gibt es also keine klassische Weihnachtskollektion – stattdessen köstliches für alle Sinne. Ich finde nur, da fehlt etwas. Weiterlesen »

1 2