Lisa Eldridge Lipgloss mit Swatches – Update 28.2.23

In Sachen Makeup schwächele ich ja immer noch – aber zum Glück gibt es tolle Leserinnen, die gerne beitragen und jede Menge schönes Makeup von Lisa Eldridge haben. Nach den Lidschatten heute eine Runde Gloss von Lisa Eldridge. Ich habe mal meine alten Bilder dazu gepackt.

Wenn noch jemand andere Farben hat und gerne ein Bild und Swatch schicken möchte: sehr gerne! Ich ergänze dann.

Lisa Eldridge Lipgloss Ribbon und Myth

Lisa Eldridge Lipgloss Ribbon Myth
links Ribbon, rechts Myth
links unten Myth, rechts oben Ribbon
Lisa Eldridge Lipgloss Ribbon Myth Swatch 1
links unten Myth, rechts oben Ribbon

Swatches Sandra

Danke an Sandra für die Bilder! Und irgendwie kann sie das mit der Beschriftung auch besser als ich…

Lisa Eldridge Gloss Swatch

Und es gab auch noch eine kleine Entscheidungshilfe:

Nine fragte in der letzten Plauderstunde, ob für mich Blush Lightly oder Rain mehr in Richtung “my lips but better” geht. Muse ist für mich “my lips but better”. Blush Lightly ist kühler und Rain irgendwie gelber als Muse. Blush Lightly ist von beiden natürlicher.

Und hier noch mehr Swatches von Sandra:

Swatches Christiane

Und der Kommentar dazu:

Sorcery sieht zwar sehr braun aus, aber an stark pigmentierten Lippen sieht es nach MyLipsButBetter aus und eher kühl.


Swatches von Hopi

oben jeweils Sorcery, Mitte Dancing Rose, unten Silent Sun.


Ich würde mich freuen, wenn wir noch mehr Farben sammeln könnten!

PS: ich überlege ja, ob ich mir einen der transparenten Glosse zulege, die finde ich beide sehr schön. Und den Velvet Myth, der steht schon ewig auf meiner Liste. Mal sehen, ich hoffe, im Frühjahr kommt das Blush endlich wieder in besserer Formulierung, dann mal wieder eine Großbestellung!

19 Kommentare

Ich hab auch 2 davon: Blush lightly und Myth. Blush L. ist in der Tat ein leicht kühler aber „geht immer“ Ton, ohne jedoch blaustichig zu sein (das geht bei mir nämlich gar nicht). Myth sieht toll aus, aber das kann ich auf meinen Lippen nur extrem sparsam und eigentlich nur als Topper auftragen: es ist mir schlicht zu lila 😀. Wahrscheinlich werde ich den an meine Mutter weiterreichen, der solche Töne hervorragend stehen. Bei meiner nächsten Bestellung wird wahrscheinlich Decade noch ins Bestellkörbchen huschen….
Ich bin ja eigentlich kein Fan von Gloss (deshalb auch nur 2 😂), aber die sind nicht zu sticky, sondern tragen sich angenehm. Aber ich bleibe ein Lipstick girl….

Ich trage meine beiden Neuen – Rain und Blush Lightly – wirklich ausgesprochen gern. Blush Lightly sieht frisch aus und Rain irgendwie sinnlich, sexuell. So empfinde ich das jedenfalls. 🙂
Nur Affair war irgendwie ein Fehlkauf. Viel zu karamellig-braun für meinen Geschmack. Den hatte ich mir ein wenig anders vorgestellt.
Liebe Grüße! Sandra

So geht es mir auch. Ich habe schon zig Rottöne an meinen Lippen versucht, da mir das wirklich gut gefällt, nur an mir überhaupt nicht. Greife auch eher immer zu nude Tönen oder Transparenten lipgloss. Dafür betone ich meine Augen recht stark. Immer und immer müssen es dunkle Smokey eyes sein, nicht in schwarz, das ist mir zu hart aber in allen Brauntönen. Schade, die Farben der lipglosse schauen echt toll aus

Liebe Grüße
Natascha

Genau so mache ich es auch, dezente Lippen, aber bei den Augen darf es gern etwas “krachen”. Softe Smokey Eyes, so wie Du schreibst, bei mir in graubraun oder grau, gehen immer und überall – wie auch Rouge Noir auf den Nägeln als Abwechslung zu hellem French-Rosé.

Trotzdem wäre mir ab und zu nach einem Farbknaller für die Lippen, die Objekte meiner Begierde werden dann aber regelmäßig weiterverschenkt. Das wird in diesem Leben wohl nix mehr ;-)(.

LG Ursula

Das ist ja super mit den Bildern und Kommentaren dazu! Danke! Das hilft mir wirklich sehr bei der Entscheidung: Für mich wird es wohl Blush Lightly und der passende Konturenstift dazu werden

So subtil und verführerisch hier viele Farben aussehen und beschrieben werden – ich bin und bleibe nach einer kurzen Teenie-Phase, als es vor Jahrzehnten diese vielen getönten/ungetönten Lipgloss-Roll-On’s mit Frucht- oder Minzgeschmack gab, Lippenstift-Fan – in Nude.

Mein “geht immer, passt immer”-Favorit ist Clinique 01 Nude Pop, ein feines Mittelding aus Halt und Pflege, nicht zu glänzend, nicht zu matt, der helle Ton mogelt ein bisschen Volumen dazu, und bei Erschöpfung betont er auch nicht erbarmungslos “müde” Mundwinkel.

Starke Lippenfarben gefallen mir an anderen extrem gut, ich fühle mich damit leider völlig fremd und einfach nicht wie ich selbst ;-).

Echt schöne Farben und toll beschrieben. Wird’s das so ähnlich auch mal zu den LE Lipsticks geben? Fände ich sehr hilfreich. Und auch wenn ich z.B. Velvet Carnival oder Scyscraper Rose supercool finde, interessieren mich ganz klar die My Lips but better-Töne mehr.

LG Ursula

ich schaue auch gerne bei Temptalia 🙂 allerdings sehen die Farben bei mir gerne mal anders aus als die Swatches, warum auch immer

Ich glaube bei den Transparenten braucht es Sonnenschein und Tageslicht. Ich schaue mal am Wochenende, ob ich was vernünftiges mit dem Handy hinbekomme, eine Kamera besitze ich nicht mehr

Ich hoffe, die Bilder sind angekommen.
Was ich nicht gemacht habe, ist die Lipglosse so hübsch wie die Anderen in ihrer Verpackung zu fotografieren.

sorry, war heute ein bisschen busy… Bilder sind gut angekommen (DANKE!) und morgen früh werden sie dazugepackt

Kommentare sind geschlossen.