Pat McGrath – endlich! Fast.

Nachdem ich mir SEHR lange die schönen Sachen von Pat McGrath angeschaut habe, konnte ich bei Erscheinen der einzelnen Lidschatten nicht länger widerstehen und habe bestellt.

Das geht auf der Website übrigens auch sehr problemlos nach Deutschland, man kann eine Variante wählen, bei der Zoll, Steuern etc schon abgedeckt sind. Andere Shoppingmöglichkeiten (soweit ich weiß allerdings mit eingeschränktem Sortiment): Selfridges (Link) oder Net-A-Porter (Link). Ich bin nicht sicher, was am günstigsten ist, denn die Preise sind teilweise sehr unterschiedlich.

Auf jeden Fall denke ich, dieses ökologische Desaster muss nicht sein:

Pat McGrath

Ich bin beinahe umgefallen, als ich das Paket geöffnet habe: vollgestopft mit Plastikmüll bzw. feinen schwarzen Fäden. Das mag ja fancy aussehen, aber hat mir irgendwie ein wenig den Spaß verdorben. Ich bekomme mittlerweile schon die Krise, wenn ich diese Folienpolster sehe – gibt es mittlerweile auch als Altpapiervariante oder man nimmt die abbaubaren kleinen Röllchen, die aussehen wie Plastik, aber keins sind.

Pat McGrath

Die Plastikorgie ging noch ein wenig weiter:

Pat McGrath Lidschatten

Wobei ich die Verpackung mit den Pailletten ausgesprochen schön finde, aber ein schlechtes Gewissen habe ich dann doch.

Pat McGrath Lidschatten

Pat McGrath Lidschatten

Ich hatte mir vier Lidschatten, die Mascara und einen matten Lippenstift (Elson 2) bestellt.

Hier sehr ihr von oben nach unten: Divine Mink, Celestial, Telepathic Taupe und Deep Velvet.

Pat McGrath Eyedols Celestial Telepathic Taupe Divine Mink Deep Velvet

Die unteren drei habe ich als Trio gekauft („Ritual Rebellion“), die wollte ich eh haben und es war dann doch deutlich billiger.

Die Farbbeschreibungen:

  • Telepathic Taupe (Glittering Greige)
  • Celestial (Gleaming Champagne)
  • Deep Velvet (Deep Plum Brown Suede)

Den „Divine Mink“ wollte ich unbedingt haben, er wird als „Grey-Brown Sheen“ beschrieben.

Und nochmal die Ausbeute:

Pat McGrath Fetisheyes Mascara Mattetranse Elson 2 Eyedols Celestial Telepathic Taupe Divine Mink Deep Velvet

Ich hatte ein klein wenig Ehrfurcht vor dem ersten benutzen, die Mascara ist übrigens immer noch unberührt. Aber Lidschatten und Lippenstift habe ich probiert und der erste Eindruck: PHANTASTISCH!

Heute gibt es aber nur einen Lidschattenswatch und man kann schon sehen, wie toll die Lidschatten sind. Die Pigmentierung ist unglaublich gut und die Konsistenz ein Traum.

Pat McGrath Lidschatten Swatch

Der Grund für Swatch anstatt eines geschminkten Looks ist einfach und unschön, ich habe eine neue Pflege getestet und meine Haut ist regelrecht ausgetickt, allmählich beruhigt es sich wieder. Aber für Makeupfotos, die Ewigkeiten im Internet zu finden sind… fand ich das suboptimal. Also bitte noch eine Woche Geduld, nächstes Wochenende mache ich dann endlich die Fotos.

10 Kommentare

  • Hallo Irit!

    Die Pailetten würde ich aufheben. Falls Du doch mal mit nähen anfängst.

    Auf Deine Swatches bin ich gespannt, da die Produkte nicht wirklich günstig sind und ich mich frage: Brauche ich die WIRKLICH?

    Wünsche einen entspannten Feiertag!
    Nina

    • Die Pailletten habe ich aufgehoben und: ich habe sozusagen mit Nähen angefangen, ich mache nämlich diese Woche einen Nähkurs-Bildungsurlaub und nähe und lerne die ganze Woche. Blöderweise auch heute, also nix mit entspanntem Feiertag

    • Habe meinen Lippenstift gestern erhalten. Leider hatten wir schon fast 30 Grad und er musste sofort in den Kühlschrank! Jetzt sieht er aussen sehr ölig aus😢 Na ja…aber dann aufgetragen (ich habe McGrath Muse) und WOW!! Nach circa 3 Stunden in den Spiegel geschaut und er sah tatsächlich noch aus wie frisch aufgemalt! Eine sehr elegante Farbe und ich freue mich daß ich den versuch gewagt habe! Ja, etwas teuer, aber es lohnt sich wirklich!!

      • ich habe mir den Luxe Trance in Major Red und einen Gloss bestellt (nach den Lobeshymnen hier)

        Ich habe ja den Elson 2 und die Konsistenz ist einfach phantastisch

  • Liebe Irit,

    Mir gefällt das Deep Velvet, das ich mir gut für die Lidfalte vorstelle.

    Wegen dem Verpackungsmüll: ich vermute mal, dass das hoffentlich recycelt ist und anderes Füllmaterial erspart und hab mal kurz daran gedacht, dass der ganze Versand so etwas auch immer verlangt und erzeugt, aber mir selbst hätte das Gefühl auch nicht gefallen. Über Noppenfolie und Chips hätte ich mir weniger Gedanken gemacht, obwohl das ja auch nichts anderes ist. Mich nervt vor allem, dass überdimensionale Kartons für ein ganz kleines Produkt voll mit diesen Füllstoffen sind.

  • Oh, Irit. Gute Besserung für deine Haut!
    Ich freue mich schon auf deine Tragebilder.

    Allen einen schönen ersten Mai!

  • Guten Morgen, liebe Irit,
    auf den Beitrag habe ich schon hingefiebert. Ich schleiche auch ständig um die Produkte. Bei den Paletten bin ich noch etwas unsicher, weil die Farben entweder zu düster oder zu abgefahren aussehen.
    Freue mich schon auf die Tragefotos.
    Zum Versandwahnsinn: ich bestelle sehr gerne online, weil ich mir die Sachen gut anschauen und vergleichen kann. Aber ab dem (Nicht-)Eintreffen der Sendungen (auf der Post, bei irgendwelchen Leuten, in irgendwelchen Shops) bis hin zum Entsorgen des ganzen Mülls fange ich dann doch langsam an, über meinen Konsum nachzudenken.
    Liebe Grüße viel Freude beim Lernen und etwas Erholung trotz Lernens!

  • Die Lidschatten sehen wirklich sehr schön aus. Tolle Farben. Mir wäre jedoch der Aufwand zu viel.
    Schönen 1. Mai!

  • Liebe Irit, bei Pat McGrath gibt’s 20% aktuell! Ich habe dank deiner tollen Reviews zugeschlagen 😀 ich mag deinen Blog! Liebe Grüße aus Österreich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.