Makeup Frühling/Sommer: Grün und Glow

In den letzten Monaten hat mich doch die Schminklust wieder gepackt und heute kommt mein erster Vorschlag abseits von pastell-blabla. Demnächst noch mehr… ich experimentiere derzeit.

Die Zutaten

201904 Sommermakeup grüner Lidschatten MAC Humid Kryolan Lime und Clinique Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette

Das ist natürlich nicht alles, ein paar meiner Basics kamen noch zum Einsatz:

  • Foundation: MAC Studio Fix in N4 (sozusagen wie immer…)
  • Tightlining: Bobbi Brown Gel Eyeliner in Espresso
  • Mascara: Maybelline Snapscara in Black Cherry
  • Lipliner: Nyx Lavender and Lace – what else?
  • Augenbrauen: mit Syoss gefärbt und nur gebürstet

Für die Wangen

Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette

Die Clinique Cheek Pops sind ja so eine Art Dauergast hier, sie haben einfach eine tolle Konsistenz, lassen sich von zart bis kräftig auftragen (aber es gibt eindeutig zu wenig Farben!!!). Ich mag auch die Blüten, die entstehen übrigens durch ein spezielles Verfahren: das dann noch flüssige Blush wird langsam getrocknet und dann Schicht für Schicht in die Blütenform gebracht.

Das Cheek Pop On-The-Glow Trio enthält neben dem schon bekannten Blush Ginger Pop zusätzlich einen Highlighter (Pearl Pop) und einen Bronzer (Sunkissed Pop), die einzeln nicht erhältlich sind. Der Preis ist erstaunlich günstig (28 Euro), aber es gibt zwei Haken: zum einen ist sie nur limitiert an einigen Clinique Countern erhältlich (KaDeWe, Alsterhaus, Oberpollinger und die Counter bei Breuninger, Karstadt und Galeria Kaufhof) und zum zweiten ist die Verpackung ein wenig plastik-billig-mäßig geraten.

Aber das ist auch das Einzige, was ich zu meckern habe, die Farben passen super zusammen, der Highlighter ist zartrosa und schimmert zart, aber ohne gruseligen metallischen Effekt. Der Bronzer ist auch für Hellhäuter wie mich geeignet und er ist erfreulicherweise hellbraun ohne orange oder rot. Die Palette ist insgesamt also eher etwas für alle mit hellerem Hautton.

Sind die Farben nicht toll?

Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette Swatch

Glitzert nicht und glowt vor sich hin – perfekt!

Der Pinsel (Kostenpunkt knapp 16 Euro) an sich ist schön, aber ich hatte damit meine Probleme. Ich mag lieber rund-spitz zu laufende Pinsel, damit komme ich am besten klar.

Die Lidschatten

201904 Grüner Lidschatten MAC Humid und Kryolan Lime

Die Palette habe ich selbst zusammengebastelt. Ich persönlich hasse großformatige Lidschattenpaletten und bei Kryolan hatte ich seinerzeit Lidschatten ohne „Verpackung“ gekauft. Die sind bis auf „Lime“ wieder weg (nicht schön, nicht mein Ding, zu warm, zu blöd, zu irgendwas) und da lag er in der fiesen Plastikverpackung. Bis mir auffiel, dass das doch dieselbe Größe ist wie die Trenditup Lidschatten. Da lag auch noch einer allein herum, den ich gerne mag (ich glaube, der Farbton ist nicht mehr erhältlich, ich weiß die Nummer nicht mehr und habe die alte Verpackung entsorgt).

Also beim nächsten Mal im DM geschaut und siehe da: die Contouring Palette für 6 Euro (ich fürchte aber, dass es die in dieser Farbkonstellation auch nicht mehr gibt) fand ich perfekt. Die beiden dunklen Töne raus gefummelt, den braunen Lidschatten und Lime rein und fertig war meine Superpalette im Kleinformat. Raus fummeln klappt übrigens am besten mit dem Backofen, zehn bis fünfzehn Minuten bei 80 Grad werden mit jedem Kleber fertig, dünnes Messer in die Lücke und fertig.

Ein kleiner Farbeindruck:

201904 Grüner Lidschatten MAC Humid und Kryolan Lime Swatch

Das Ergebnis

Achtung, Bilderflut.

Zunächst mal die Augen im Detail.

201904 Sommermakeup MAC Humid Kryolan Lime Detail

Wie immer ganz einfach gemacht:

  • der helle Ton kommt auf die innere Lidhälfte
  • der Braunton auf die äußere Lidhälfte und in die Lidfalte bzw. etwas nach außen verteilt, um dem Auge die Form zu geben
  • der helle Grünton kommt nach außen in die Lidfalte und auch etwas auf das Oberlid
  • der dunkle Grünton als Kontur unten
  • plus Gel Eyeliner auf die obere Wasserlinie und zwei Schichten Mascara

Als ich mich am Sonntag geschminkt habe, schien wunderbar die Sonne und deshalb kann man hier das On-The-Glow Trio in voller Schönheit bewundern:

Clinique Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette Swatch in der Sonne

Es glowt, aber sieht nicht künstlich oder supergeschminkt aus.

Komplett sieht es so aus:

201904 Sommermakeup MAC Humid Kryolan Lime Clinique Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette

Ich habe dann noch etwas in der Sonne fotografiert und mit dem Licht gespielt:

201904 Sommermakeup MAC Humid Kryolan Lime Clinique Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette

201904 Sommermakeup MAC Humid Kryolan Lime Clinique Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette

201904 Sommermakeup MAC Humid Kryolan Lime Clinique Cheek Pop On-The-Glow Trio Palette

Die ersten Sommerbegleiter stehen fest – was wird es bei euch?

Enthält Pressemuster!

24 Kommentare

  • Du siehst klasse aus liebe Irit. Deine Haut & Wimpern…beneidenswert! :-)

  • Ich schließe mich Jessi an, du siehst toll aus. Und an dieser Stelle auch vielen Dank für deinen Blog, ich lese hier mittlerweile am liebsten – ok den Platz musst Du dir mit Konsumkaiser teilen ;).

  • Wow, wow, wow! Irit, du siehst toll aus! Schließe mich da Jessi an. Deine Haut glowt und sieht echt klasse aus und das AMU gefällt mir auch super, vor allem mit deinen Hammerwimpern! Du strahlst richtig!

    Übrigens sind meine 2 Pat McGrath Lidschatten nun auch da und schon eifrig in Benutzung. Bin auf deinen Bericht gespannt. Wer die Sachen nicht in den USA bestellen mag, es gibt vieles auch bei Selfridges UK, ich hab da so eine Versandflatrate (ich glaube, es sind einmalig 10 Pfund für ein Jahr kostenlosen Versand), weshalb es für mich unterm Strich günstiger ist dort zu bestellen, da auch kein Zoll anfällt (noch nicht! Wer weiß, wie das im Zukunft sein wird mit dem Brexit).
    Bei Selfridges gibt es auch exklusiv kleine Mini-Trios mit je 3 matten Lippis oder 3 Glossen. Lohnt sich, wenn man die Marke vllt. erst mal antesten mag und natürlich sind die kleinen Größen auch irgendwie süß und passen super in die Hand- oder Jackentasche.

  • Ein toller, reduzierter Look 😃 Du siehst einfach nur großartig und strahlend aus!

    Liebe Grüße

  • Ihr Lieben, ich werde ja hier am Morgen puterrot – danke für eure lieben Komplimente!

    So ein schönes Wochenende sieht man halt gleich auch am Gesicht ;-)

  • Ich seh bei mir niiiiiiiiix glowiges etc.*heul*

    Dabei hatte ich doch auch recht schöne Tage. :D

    Liebe Grüße an Euch alle

    Jessi

  • Liebe Irit,

    ich freue mich immer, Bilder von dir zu sehen. Für mich siehst du immer toll aus und auch immer wieder etwas anders. Ich bin kein großer Fan von Glow an mir selbst, aber du hast es perfekt platziert. Mir gefallen die Schattenbilder besonders, sieht nach Hochsommer aus und bringt auch zusätzliche Stimmung mit. Der grüne Lidschatten steht dir ganz super. Ist auch nicht so gewöhnlich, grüne Lidschatten zu grünen Augen oder? Passt aber richtig gut. So ist das halt mit angeblichen Schminkregeln. Nützen alle nichts, wenn es bei einem selber gut funktioniert. :D

    Ich hab mir die Fotos vom tollen Mann in deiner Linkbox angesehen und finde die wunderschön. Besonders mag ich den Wasserhahn.
    Aber auch die Kosmetikbilder sehen sehr gut und vor allem stilvoll aus. Wie gut sie sind, fällt mir auf, wenn ich mir dagegen die Instagram-Fotos von Instytutum ansehe, die so gar nicht zum gehobenen Image der Marke passen, als ob man bei den Fotos spart, ausgerechnet dort.

    • ach, diese Schminkregeln sind für den Eimer :D

      ja, gute Fotos sagen viel über eine Marke aus und auch ein absoluter Laie kann sofort sagen, ob ein Foto gut ist oder nicht. NIcht, woran es liegt, aber dieser optische Eindruck in einer Zehntelsekunde – funktioniert bei jedem.

      Guck mal bei Instagram die neuen Fotos von Highdroxy, die hat auch der tolle Mann gemacht. Ich finde, da spielt Highdroxy jetzt in der obersten Fotoliga mit

  • Wow, das sieht super aus. Du siehst super aus. ;) Ich habe selbstverständlich sofort nach der Mascara gegoogelt und amazon verspricht, dass sie keine Pandaaugen macht. Sag bloß, dass das stimmt? Ich würde sie sofort bestellen!

    Seitdem ich NIODs FEC unter die Augen schmiere (bisher neben dem Photography Fluid, mit dem mich dein Post angefixt hat, durchaus ein Nachkaufkandidat) verabschiedet sich nämlich nicht nur recht zügig meine Mascara, sondern neuerdings auch der Kajal. Das ist ein Deal, mit dem ich nicht gut leben kann. Entweder leichte Schwellungen unter den Augen, dafür aber AMU oder eben keine Schwellungen, aber dafür aber Panda. Und so nen Glow, wie du ihn hast, zaubert das Fluid auch nicht.^^

    • keine Pandaaugen! Und ich finde, sie lässt sich auch gut entfernen. Nicht unbedingt mit Wasser wie in der Werbung versprochen, aber mit Bioderma einwandfrei.

      Gibt es übrigens in jedem DM /Rossmann etc

  • Super! Danke dir ganz herzlich für die Antwort. Ist so gut wie gekauft. ;)

  • Das creamy concealer kit von Bobby Brown lässt sich auch prima zweckentfremden. In die Öffnungen passen die Lidschatten von MAC. Perfekt für unterwegs.
    LG Tina

    • ich denke manchmal, dass es genau eine Firma gibt, die Leerpaletten herstellt… und an alle verkauft

  • Weil ich gerade die Pep-Start-Lippenmaske auf dem Foto sehe: die hat mich ja damals auch angefixt, auf dem koreanischen Sektor mal zu gucken, wo die sleeping masks herkommen, was sonst noch gibt. Nach Laneige hab ich jetzt neu die Lip sleeping mask von bioaqua, die mir bisher sogar am besten von den dreien gefällt. (Ich ordere immer über ebay.com) Die Konsistenz ist wie Oilbalm, clinique und Laneige sind eher festere Gele, aber alle sehr angenehm und ein Gewinn für meine Lippenpflege.
    Nebenbei hab ich mir auch wieder mal die bewährte Chanel-Lippencreme le lift gekauft, jetzt die 3. Dose überhaupt, für mich Spitzenreiter. Die ist komplett anders: zieht schnell weg, ist eher wie Creme, polstert und gleicht das Lippenrelief aus und vor allen: festigt sogar den Lippenstift. Ich tupfe immer etwas über den Lippenstift und der versiegelt ihn etwas, aber merklich. Das ist also meine Tagescreme für die Lippen, die Masken nehme ich als Nachtcreme. Unfassbar, was ich da neuerdings wieder für Aufwand treibe! :D

    • ach was, der Aufwand macht Spaß!

      Ich benutze nur wenig Lippenpflege, die Pep Start nehme ich eher wie einen Lipgloss und zwischendurch, habe ich meist in der Handtasche.

      • Ich überlege gerade, dass ich es eigentlich nicht brauche, um trockene Lippen zu sanieren, weil ich die gar nicht habe. Aber bei der Benutzung von Lippenstift komme ich jetzt in ein Alter, in dem eine glattere und aufgepolsterte Oberfläche sichtbar anders aussieht – und das machen die. Lippenstift wiederum macht die komplette Ausstrahlung vitaler und frischer.

        Dass man die wie Lipgloss benutzen kann, finde ich auch. Die sind mitunter sogar leicht getönt. Die Koreaner haben beide ein leichtes Rosa, das einen Tick besser, aber noch vollkommen normal aussieht.

  • Liebe Irit, du siehst klasse aus, ein toller Look und tolle Bilder. Habe in etwa Deine Augenfarbe und ziehe jetzt los und suche mir ähnliche Lidschattenfarben. Danke für die Inspiration. Liebe Grüße von Isabelle

  • Hallo!
    Ich finde es prima, dass du wieder die Lust am Schminken und an mehr Farbe entdeckt hast, wie man sieht, kannst du sie auch gut tragen. Der Sommer ist sowieso perfekt für mehr Mut zur Farbe und das sieht auch nicht zu bunt aus.
    Die Palette von Clinique ist traumhaft (na gut, bis auf den Plastelook der Verpackung, aber auf die inneren Werte kommt es schließlich an, nicht wahr) und falls du ihrer überdrüssig bist und des Pinsels (rosa!!!!) melde ich mich mal ganz uneigennützig als Auffangstelle an. ;) An einen Counter komme ich leider nicht so schnell.
    Schönes Wochenende und viele Grüße!

    • ich habe zwei tolle Paletten bei Colourpop gesehen (it’s my luck und it’s my pleasure) und jetzt überlege ich, ob ich mal wieder in den USA ordere…

  • Guten Morgen,

    Clinique Pep Start ist leider still und heimlich aus dem Sortiment gegangen…ich hätte online versucht noch etwas zu ergattern, aber leider scheint das nicht mehr auf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.