Wochenendrezept: Kichererbsen Kürbis Salat

Letzte Woche habe ich die ersten Kürbisse im Supermarkt gesichtet, sehr schön. Ich esse sehr gerne Kürbis, aber nicht immer die ewige Kürbissuppe. Hier kommt ein leckerer Salat.

Bild

Sieht gut aus, oder? Schmeckt noch besser und ist wie immer sehr einfach gemacht.

Zutaten

  • Ein halber oder ein kleiner Hokkaido Kürbis (ungefähr anderthalb Pfund)
  • 3  rote Zwiebeln
  • je eine rote und gelbe Paprikaschote
  • ein Pfund kleine Möhren (schmeckt am besten mit den Babymöhren)
  • Olivenöl
  • Zatar (afrikanische Gewürzmischung, gibt es im gut sortierten Supermarkt)
  • 1 Dose Kichererbsen (425 ml)
  • 6 EL Rotweinessig
  • 200 g Feta
  • drei bis vier Stiele Minze

Zubereitung

Ofen vorheizen (Umluft: 200  Grad)

Backblech ggf. mit Backpapier auslegen (ich habe ein Emaillebackblech von Miele, da spart man das Backpapier).

Kürbis waschen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und auch in Spalten schneiden. Paprika waschen, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Möhren putzen und waschen.

Alles auf das Backblech geben, dabei eine Ecke für eine Form (s. unten) freilassen. Mit Olivenöl (ungefähr 2-3 Löffel) beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Insgesamt ca. 35 Minuten backen.

Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen ­lassen. In eine kleine, flache und vor allem ofenfeste Form füllen. Mit etwas Olivenöl und 2 EL Zatar mischen. Die letzten 25 Minuten mitbacken, dabei die Form auf das Blech in die freie Ecke stellen.

Alles aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann ist die meiste Arbeit auch erledigt.

Salatsauce aus Essig, 4-5 Löffel Olivenöl, Salz und Pfeffer zusammenrühren und mit dem Gemüse mischen.

Feta darüber bröseln.

Minzblätter abzupfen und darüber streuen, Fladenbrot oder Baguette dazu – fertig!

Hier ist noch der Link zum Originalrezept.

Ich wünsche guten Appetit!

Ein Kommentar

  • Gutren Morgen liebe Irit,

    das Rezept merke ich mir, ist genau das Richtige für meinen nächsten Mädelsabend.
    Wünsche Dir eine schönes Wochenende!

    Viele Grüße
    Silvia

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.