Eine Premiere

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Ich betreibe diesen Blog seit dem 11.10.2010 und es gibt doch immer noch etwas Neues.

In diesem Fall etwas langweiliger für Euch und bitter nötig bei mir: eine Sommerblogpause.

Ich habe in dieser Woche Urlaub und ziehe gerade mit meinen Töchtern eine schon länger geplante Renovierungswoche durch. Eigentlich wollte ich einen netten Post mit Vorher-Nachher-Bildern (wenn ihr das lest, streiche ich vermutlich gerade meine Wohnzimmerwand dunkelgrün) machen, aber ich habe gestern gemerkt, wie fertig ich bin. Ich kann mich noch nicht mal aufraffen, abends mal noch schnell ein paar Bilder in einen Post zu packen, vom Fotografieren mal ganz zu schweigen.

Update: mittlerweile ist ein Post online… irgendwie fotografiere ich halt doch gerne unsere Fortschritte und es ist auch für mich eine tolle Dokumentation zu sehen, wie sich meine Wohnung ändert. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die einen riesigen Impact haben, manchmal ist es auch deutlich mehr Arbeit als vorher gedacht. Aber insgesamt… ich liebe es, in meiner Wohnung herumzuwerkeln.

Wir arbeiten seit Montagmorgen praktisch durch (die Liste war lang, zwei Mädchenzimmer komplett ummodeln, Badfenster streichen, drei große Wände streichen, Speisekammer umräumen, Sperrmüll, Baumarkt, insgesamt 3x Ikea und so weiter und so weiter) und ich brauche dringend eine Pause von allem. Nächste Woche muss ich wieder arbeiten, dann habe ich noch ein paar Tage mit meinen Töchtern frei.

Mein Zustand ist, naja, bedenklich bis dauererschöpft. Es war einfach ein bisschen viel in diesem Jahr ohne richtige Pause. Das geht natürlich nicht, daher Notbremse.

Der Plan bis Ende August:

Nächste Woche steht sehr viel Arbeit auf dem Plan. Und danach anderthalb bis hoffentlich zwei Wochen RICHTIGEN Urlaub machen ohne Arbeit, Startup und Blog.

Ich hoffe, ihr bleibt mir treu und am 27.8. geht es wie gewohnt weiter.

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

18 Kommentare

Kommentieren →

Liebe Irit: Gottseidank! :)

Erhol dich wirklich gut, ich hatte schon lange das Gefühl, dass du dich auslaugst. Ich wäre bei deinem Pensum halbtot und dezimiere trotzdem immer noch weiter, was ich mache. Ich kann es also gut verstehen. Die Wohnung zu renovieren ist eine gute Idee, ich hoffe, du nimmst dir danach auch Zeit zum Genießen.

Mach dir eine schöne Zeit und bis Ende August. :)

Liebe Irit,

ich wünsche Dir erfolgreiches und erfreuliches Renovieren mit Deinen beiden Mädchen, das wird neben viel Arbeit hoffentlich auch viel Spaß und Freude bringen! Und ansonsten, dass Du den Kopf wieder frei bekommst und Dein Körper Schlaf und Erholung, eben alles, was ihm und Dir gut tut!

Hab(t) eine gute Zeit :-)

Liebe Irit,
Ich wünsche dir eine schöne freie Zeit und dass du uns dann erholt und frisch wieder mit neuem *Pflegekrams* anfixen kannst ??
Liebe Grüße

Liebe Irit,

ich hoffe, das Renovieren ist bald überstanden und alles erstrahlt in neuem Glanz. Hoffentlich klappt das mit dem Urlaub, erhol dich richtig und lass es dir gut gehen!
Natürlich bleib ich dir treu! Bis bald in alter Frische, liebe Grüße! Katja

Erhol dich gut, liebe Irit. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um aufzutanken. Wir lesen uns irgendwann wieder. Liebe Grüße, Kathrin

Liebe Irit!
Erhol dich und gib gut auf dich acht.
Genieß die Arbeit freie Zeit und viel Freude und Spaß am renovieren!

Bis bald..der 28 ist so schnell wieder da..

Liebe Grüße

Julia

Hallo liebe Irit,

pass bitte gut auf dich auf!!
Gutes Gelingen bei den vorgenommenen Arbeiten und Aufgaben!

Einen erholsamen Urlaub, mit vielen schönen Momenten und viel Spaß mit deinen Töchtern.

Liebe Grüße
Silvia

Liebe Irit,
geniesse Deinen Urlaub und schöpfe neue Kraft, diese Pause war längst überfällig!! ?

Bis bald, liebe Grüße

Liebe Irit!
Bravo, gut, dass du das machst!
Ich habe mich nach 2 sehr schlimmen Jahren ein Jahr völlig ausgepowert. Ich bin/war mental und körperlich am Ende. Hab dann spontan 5 Tge freigenommen und bin weggefahren. Das ist zwar nicht lange, aber ich fühle mich wesentlich besser und hoffe, dass das anhält.
Liebe Grüße
Sabine aus Hamburg

Liebe Irit,

auch von mir alles Gute!

Ich hoffe Du kannst Dich bald im Urlaub von der ganzen Arbeit erholen und ordentlich „auftanken“.

Ganz liebe Grüße

Jessi

Liebe Irit,

ich wünsche Dir von Herzen eine gute Zeit und viel Spaß bei der Renovierunsgaktion mit Deinen Töchtern und dem anschließenden Urlaub! Grüne Wand klingt toll!

Bis zum 27.8!

LG Mieke

Liebe Irit, das ist genau die richtige Entscheidung. Lass es Dir gutgehen und pass auf Dich auf. Die Batterien müssen immer mal wieder aufgeladen werden.
Liebe Grüße
Ulrike

Freue mich schon auf ein „ wiederlesen „!
Ohne deinen tollen Blog würde mir etwas fehlen ….alles wird gut ?
Alles liebe ?‍♀️??

Schreibe einen Kommentar