Die lieben Kleinen…

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Kürzlich habe ich mal wieder lange mit Janne telefoniert und wir kamen auch auf das Thema Kinder zu sprechen. Ich wollte nicht so unbedingt welche haben (=ich wollte keine) und hätte mir mein Leben auch ganz gut ohne vorstellen können. Mein Mann konnte das nicht und nach jahrelangen Diskussionen und so weiter und so fort… habe ich heute zwei entzückende Töchter.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Begeisterung für Babies nicht so richtig verstehen kann. Klar sind die süß, riechen gut und sind auch sehr schmusig. Aber sie machen auch unendlich viel Arbeit. Die jahrelange 24/7-Betreuung ist eine echte Herausforderung und dabei nicht zu „Mutti“ zu mutieren auch. Mich wundert nicht, dass es so viele Scheidungen mit Kleinkindern gibt.

Aber das ist nicht das Thema. Janne meinte, sie könnte nicht verstehen, wie Frauen freiwillig auf Kinder verzichten können. Ich konnte das eigentlich schon – nicht, dass ich die Kleinen jemals wieder hergegeben hätte, aber nun ja, ich konnte mich durchaus an entspannte kinderlose Zeiten erinnern. Bis gestern.

Gestern hatte ich seit langem mal wieder Mama-Tag mit meiner Großen (9), normalerweise ist ihre beste Freundin zu Besuch oder sie dort und das ist definitiv interessanter als ich. Kann ich verstehen, ich telefoniere auch gerne mit Janne oder Nanna. Nun ja, auf jeden Fall waren wir gestern in der örtlichen Thier-Galerie, sind rumgebummelt und haben uns in dem grausigen Billigladen (Primark) Möchtegern-Uggs gekauft, sie Gr. 36, ich Gr. 40.

Dann noch zu Starbucks, Kakao und Muffins. Und da saß ich mit meinem Kind am Tisch, wir haben uns richtig unterhalten, haben gelacht und es war toll und ich dachte so bei mir: „fast wäre mir das entgangen“. Klar ist der werte Nachwuchs nervig, anstrengend und zunehmend renitent. Und total klasse. Sollte man echt nicht verpassen.

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

Schreibe einen Kommentar