Biotherm L’Eau Vanessa Bruno

Darf ich mich mal als Modeignorant outen? Mir sagte der Name Vanessa Bruno absolut nichts. Eigentlich schade, dass sie nicht den Namen ihrer berühmten Mutter trägt, das war nämlich Emmanuelle Khanh. Vanessa Bruno ist in ihre beruflichen Fußstapfen getreten und neu ist die Zusammenarbeit mit Biotherm.

Weiterlesen »

Es wird kalt – winterfeste Gesichtspflege

Die kalte Jahreszeit kommt bestimmt und bei mir hat das von Jahr zu Jahr größere Auswirkungen. Früher habe ich davon praktisch nichts bemerkt, ich habe einfach immer dieselbe Pflege benutzt. Heute habe ich dank Heizungsluft manchmal morgens das Gefühl, ich habe zu wenig Haut im Gesicht. außerdem juckt die Kopfhaut, die Schienbeine sehen aus wie Pergamentpapaier usw. Da der Zustand nicht mehr so ganz neu ist, „sammele“ ich jedes Jahr ab September schon mal die Kandidaten für trockene Haut. Weiterlesen »

Lassen Sie mich durch, ich bin Mutter, oder

einige vergnügliche Kicherer habe ich schon losgelassen, während ich das neue Buch von Anja Maier las. Ich kannte sie bisher nur als taz-Kolumnistin mit ihren sehr amüsanten Berichten von ihrer Einssechzigblondine, auch Pubertistin genannt, die mich doch sehr an meine Zeit mit meiner großen Tochter erinnerten. Nun also ihr drittes Buch, erschienen bei Bastei Lübbe (die ersten beiden Bücher fassen die genannten Pubertisten-Kolumnen zusammen). Weiterlesen »

Moroccanoil Oil No More und Dry No More

Es gibt so einige unangenehme Dinge im Leben. Steuererklärung, unfähige Kollegen, Staus auf der Autobahn. Und Hautausschläge. Ich möchte das jetzt nicht en detail beschreiben, aber zu meinem Entsetzen habe ich während meiner ersten Schwangerschaft ein seborrhoisches Ekzem bekommen und das hat mich seitdem nur zeitweise verlassen. Meist ist alles gut, aber sobald ich Stress habe, ist es vorbei. Weiterlesen »

Bobbi Brown Skin Foundation Mineral Makeup SPF 15

Mineralfoundations sind ein weites Feld. Ich wurde vor fünf oder sechs Jahren zum ersten Mal in einem Beautyforum darauf aufmerksam und los ging die Bestellarie in den USA. Im Lauf der Zeit habe ich diverse Firmen durchprobiert, letzten Endes steht noch eine (große) Dose von Meow Cosmetics bei mir herum und wird auch manchmal benutzt.  Weiterlesen »

Berlin, ick liebe dir, oder wie schön ist es, nach Hause zu kommen!

Ich war eine gute Woche weg in der Sonne, auf Zypern, mit meinen heißgeliebten Kindern bei meiner liebsten Tante in deren wunderschönen Häusern (protz – aber es sind wirklich zwei) inmitten ihres hinreißend überbordenden Gartens und es hat mir nichts gefehlt. Nun, es hilft ja leider nichts, der Urlaub dauert immer nur ein Viertel so lange wie die Vorfreunde darauf, und ich musste wieder zurück. Und wurde hier gleich mit der üblichen Berliner Herzlichkeit, auch Berliner Schnauze genannt, begrüßt. Weiterlesen »

Aveda Damage Remedy Daily Hair Repair

Nachdem ich in diesem Jahr meine Haarpflege umgestellt habe, entdecke ich ganz neue Produkte für mich – und probiere natürlich auch gerne neues aus. Die Umstellung sah so aus, dass ich nur noch Shampoo verwende, den Conditioner weglasse und lieber sogenannte Leave-In-Produkte verwende. Die kann man dann ganz gezielt einsetzen, wo es wirklich nötig ist und im Zweifel auch noch ein wenig nachlegen.  Weiterlesen »

Clinique Turnaround Concentrate Radiance Renewer

Wie den Leserinnen hier hoffentlich bekannt, gehört regelmäßige Exfoliation zu den Dingen, die eine systematische Anti-Aging-Pflege umfassen sollte. Kein Problem für „robuste Naturen“ wie Janne (= sie ist ein robuster Hauttyp nach dem Test von Leslie Baumann), ich gehöre zu den Sensibelchen und bei mir ist es Tagesform-abhängig, ob ich exfolierende Produkte vertrage oder nicht. In letzter Zeit eher nicht, nur „sanfte“ Produkte gehen und die auch nicht jeden Tag. Weiterlesen »

The Help, zu deutsch Die Haushaltshilfe, oder

ein wunderbarer Film, den ich allen hier nur wärmstens ans Herz legen kann. Ich gehe ja, wie alle hier wissen, sehr gerne in diese ladies night preview-Vorstellungen mit meiner Tochter, weil es da ja auch immer einen Piccolo gibt, und da gab es gestern diesen Film. Zum ersten Mal, seit ich in die ladies night gehe, war das Kino nahezu leer – sie hatten Probleme, ihre Gewinne zu verteilen, das müsst ihr euch mal vorstellen, es waren vielleicht vierzig Mädels da, großzügig geschätzt. Weiterlesen »

Lancome Trésor Midnight

Weihnachten steht vor der Tür und bei der Suche nach den passenden Geschenken gibt es wie in jedem Jahr ein reichhaltiges Angebot an neuen Düften. Lancome hat zwanzig Jahre (oder sind es noch mehr?) nach Tresor und der unglaublich schönen Isabella Rosselini die nächste Generation an den Start gebracht. Ach, seien wir ehrlich, es ist mindestens die übernächste Generation… Weiterlesen »

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, oder

wer möchte mal wieder so richtig laut lachen beim Lesen? Ich meine, die Zeit jetzt bevor der Advent richtig losgeht hat ja nicht so viele tolle Seiten, es ist kalt, ohne dass es schon schneit, es gibt leider noch keinen Grund, nachmittags Glühwein zu trinken, Schlittschuhlaufen fällt mangels Eis auf den Seen aus und trotzdem ist es schon vor fünf dunkel. Also muss etwas Lustiges zum Lesen her, sonst geht der Tag ja gar nicht vorbei: Kerstin Giers neues Buch! Weiterlesen »

Catrice Prime and Fine Smoothing Refiner und Photo Finish Liquid Foundation

Ich stelle in letzter Zeit fest, dass sich in Sachen dekorativer Kosmetik eine Menge tut – und zwar ganz besonders im eher preiswerten Segment, sprich: Drogeriemarkt. Und das hängt nicht zuletzt mit Catrice zusammen, die Marke hat sich wirklich gemausert und es gibt einige schöne Produkte zu entdecken. Ich werde mich so nach und nach durch das Sortiment testen, hier schon mal zwei richtig gute Produkte. Weiterlesen »

1 2 3