Neues aus Korea

Kosmetik aus Korea steht immer noch ganz oben auf meiner Liste, allerdings versuche ich mittlerweile, etwas gezielter einzukaufen. Was aus der Entfernung nicht ganz so einfach ist, aber ich lese Reviews auf anderen Blogs und bei Produkten, die überall auftauchen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder sie sind tatsächlich richtig gut oder es gibt ein tolles Marketing. Da hilft nur testen.

Korea Etude House Soon Jung Emulsion Lee JIham Propolis Ampoule Klairs Supple Blemish CreamDas hier sind (neben J.One Jelly und einigen Sleeping Packs) meine letzten Neuerwerbungen. Über die Soon Jung-Serie von Etude House habe ich schon mehrfach geschrieben, mittlerweile habe ich auch die Emulsion getestet (72 ml kosten um die 7 Euro). Die Flasche ist übrigens nicht leer, weil ich sie so viel benutzt habe, sondern ich habe sie umgefüllt wegen des unmöglichen Flaschendesigns. Den letzten Rest habe ich nicht herausbekommen und dann einfach entsorgt.

Aber abgesehen davon ist das ein sehr schönes Produkt, gedacht für empfindliche Haut und eher minimal formuliert. Drin stecken u.a. Squalane, Panthenol, Madecassoside und Extrakt aus grünem Tee. Man sollte sich von der flüssigen Konsistenz nicht täuschen lassen, die Emulsion kann man prima als „Cremeersatz“ nehmen. Zieht relativ schnell weg, macht weder Pickel noch Rötungen und nach meinen Messungen zu urteilen wird die Haut auch über den Tag gut mit Feuchtigkeit versorgt. Und das alles für 7 Euro bei Ebay, da kann man absolut nicht meckern. Neben dem Toner, den ich nach wie vor benutze, ein Nachkaufkandidat.

Links seht ihr das Madecassoside Cica Gel von A’Pieu. Den Namen trägt das Gel zu Recht, Basis ist Centella Asiatica Leaf Water, hinzu kommt Centella Asiatica, Madecassosside und Asiaticoside. Nie gehört? Aber bestimmt schon Cica. Das ist im Prinzip alles aus derselben Ecke, nämlich Tigergras. Einige Bestandteile (Madecassosside und Asiaticoside) haben nachweislich eine Wirkung auf die Kollagenproduktion. Ich mag das Gel, ebenfalls recht minimalistisch formuliert, Niacinamide ist auch noch drin – was will man mehr? Verträglich, hautberuhigend, antientzündlich und nicht klebrig auf der Haut. Derzeit ist es mir allerdings ein Hauch zu wenig Pflege, aber im Frühjahr wird es vermutlich zum Dauerbrenner.

Klairs hat einen exzellenten Ruf, wann immer es um koreanische Hautpflege gibt, kann man darauf wetten, dass entweder der Toner oder die BB Cream dabei ist. Den Toner mochte ich nicht, aber die BB Cream. Es gibt nur einen Farbton und der ist eindeutig nur für eher helle Typen geeignet. Bei mir passt es derzeit ausgezeichnet und wir sprechen hier von meinem Lieblings-Casual-Produkt. Die Haut sieht gleichmäßiger aus, aber nicht geschminkt, glowig, aber nicht speckig und es „verläuft“ auch nicht über den Tag. Mein Produkt fürs Wochenende oder wenn ich keine Lust habe, mich großartig zu schminken. Pickel oder Unverträglichkeiten konnte ich nicht feststellen.

Das kann ich vom letzten Neuankömmling leider nicht behaupten. LJH Leegeeham Vita Propolis Ampoule ist auch eines der ständig erwähnten Produkte aus Korea, man findet es praktisch überall. Mein Problem: offensichtlich mag meine Haut Propolis nicht. Nach zwei Tagen wurde es unruhig, gerötet, also habe ich es nicht weiter benutzt und verschenkt. Schade, mehr Glow ist eigentlich immer gut, oder?

Und nun noch der kleine Ausblick: derzeit probiere ich unterschiedliche Sleeping Packs oder Overnight Masks, hier stehen vier Testkandidaten: J.One Black Jelly Pack, Etude House Soon Jung, The Saem Urban Eco Harakeke Root und COSRX Nourishing Rice Overnight Spa Mask. Wie immer schaue ich, ob ich sie gut vertrage und dann geht es um den Eindruck und die Messergebnisse am nächsten Morgen. Ergebnisse gibt es Mitte März.

Was steht denn derzeit bei euch im Bad frisch aus Korea importiert?

PS: wundert sich jemand, warum hier nur Ebay-Links stehen? Ganz einfach: wenn ich wirklich eine „Großbestellung“ mache und die Sachen bei RoseRoseShop auch mal da sind (was in letzter Zeit leider nicht mehr so ganz der Fall ist), bestelle ich dort. Für Einzelteile nehme ich lieber Ebay. Normalerweise sind die Sachen nach zwei bis drei Wochen da.

14 Kommentare

  • Metalqueen

    Moin Irit,
    Es wäre schön, wenn du von getönten/farbigen Produkten mal ein swatch Bild veröffentlichen könntest. Unter sehr hell, mittel, dunkel kann versteht jede/r was anderes 🤗😉

    Ich liebe übrigens deine Produktvorstellungen.👍

    • Auf YT findest du viele Videos über die Klairs BB Cream. Ich entspreche MAC NC 30/35 und mir ist die definitiv extrem zu hell da sie ja für NC 20-25 gedacht ist. 🙃

    • das kann ich gerne machen, wobei ich mir da nie so sicher bin, wie aussagekräftig das Ganze ist. Ich bin bei MAC N4 oder NW20 und die Farbe passt gut, ist eher neutral als rosa oder gelb

      • Ich finde ohnehin, dass das grobe Richtlinien sind um eine Orientierung zu geben und nie (gerade bei BB Creams) exakt dem MAC-System entsprechen ☺️ Aber mit ’20‘ lagen sie wohl richtig^^

  • Ich benutze jetzt auch den Harakeke Toner, sehr gut, und die COSRX Reis-Overnight-Maske. Habe ich erst einmal benutzt und habe noch keine endgültige Meinung dazu. Was ich aber mit wachsender Begeisterung benutze ist von Missha das Premium Aloe Soothing Gel 95% OHNE Alkohol. Viele andere Gele dieser Art haben davon reichlich. Sehr angenehm, nicht klebrig. Benutze ich neben den Tonern.
    Kennt jemand von Cosrx den galactomyces free alcohol Toner? Ist das eine günstige Alternative zu Missha Time Revolution First Treatment Essence? Kennt das jemand und braucht Frau das?
    Habe mir auch mal die Cotton Puffs besorgt, gefallen mir sehr gut.
    Gruß aus Berlin,liebe Irit und danke für deinen Input

  • Bei mir im Bad steht seit Ende letzten Jahres die Rice Overnight Spa Mask von Cosrx und kommt da vorerst auch nicht mehr weg. Es ist schon meine zweite Tube. Ich verwende die Creme manchmal auch als leichte Tagescreme wenn meine Haut nur Feuchtigkeit und kein Fett braucht. Normalerweise nehme ich sonst die Honey Ceramide Moisture Cream . Auf meiner Testliste steht die Centella Blemish Cream von Cosrx und die Handcreme mit Ceramiden von Missha, beides ist noch auf dem Weg zu mir ( auch aus einem Ebay-Shop :-) .
    LG Tina

  • Ich hatte Ende 2017 das Glück, eine der Boxen von Gothamista bei Wishtrend zu erbeuten, in der sich auch diverse Produkte von
    Klairs befanden. Aktuell verwende ich daraus Midnight Blue Youth Activating Drop und Rich Moist Soothing Cream. Zu ersterem habe ich noch nicht wirklich eine Meinung, die Creme gefällt mir gut. Meine Haut ist gerade etwas zickig (Retinol) und mag nicht allzu viele Produkte, aber damit kommt sie gut zurecht.
    Ein Überraschungskandidat aus der Box war für mich die [IM FROM] Honey Mask. Sie läßt sich einfach verteilen, beruhigt meine Haut und auch das Abwaschen geht problemlos.
    Gewöhnungsbedürftig finde ich die Toner Mate 2 in 1 Cotton Pads von Klairs, die hatte ich mir irgendwie weicher vorgestellt.

  • Hallo, Irit,…welche Blogs liest du denn bzgl. K-Pflege?

    Ich benutze schon laenger (bin am Ende der 2. Flasche) den Whamisia Deep Rich Toner,…..und seit ein paar Tagen teste ich den Soon Jung Toner (Tipp von dir).
    Lange hatte ich eine BB-Cream,…..mittlerweile wurde sie durch das MU von TO abgeloest.

    Ich bin aber immer an Neuem (bzw. Altbewaehrtem) aus Korea interessiert.

  • Christine M.

    Bonjour Irit,

    merci für diesen interessanten Beitrag, damit haben Sie bei mir genau ins schwarze getroffen. Seit einiger Zeit benutze ich die Skin1004 Madagascar Centella Asiatica 100 Ampoule, welche sehr minimalistisch formuliert ist aber reparierend und befeuchtend wirkt ohne schwer auf der Haut zu liegen. Toll finde ich auch den AHC Hyaluronic Toner . Beides toll zum layern.
    Liebäugeln tue ich mit dem iUnik Beta-Glucan Power Moisture Serum. Könnte vielleicht ein Pendant zu P. Choice Calm Serum sein ?!
    Einen schönen BeautyTag

    • Ich habe sowohl das Calm Serum als auch das Beta-Glucan Serum und die beiden Seren haben so überhaupt nichts gemein, außer dem Inhaltsstoff Beta-Glucan. Das iUnik Serum (ich finde ja auch das Propolis-Serum ganz) ist ein ganz toller Feuchtigkeitsspender. Dafür auf jeden Fall zu empfehlen. :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.