Makeup: zeitlos

Ich vermute, dieses Makeup konnte man vor dreißig Jahren tragen und in dreißig Jahren auch noch. Strahlende Haut, dezentes Blush, Lidschatten in Taupe und roter Lippenstift geht einfach immer. Was sich aber immer ändert, sind die Texturen der Produkte. Die werden immer besser und insbesondere mein neuer Lidschatten von Laura Mercier ist phantastisch.

Die Zutaten:

Clinique Even Better Glow Clinique peach pop Sisley poudre libre Loreal Paradise Extatic Mascara Laura Mercier Caviar Stick Cobblestone Clarins Joli Rouge Deep Red

  • Clinique Even Better Glow in Ivory: die neue Foundation von Clinique gefällt mir ausgesprochen gut. Die Haut sieht nämlich dank lichtreflektierender und ultrafeiner Perl-Pigmente gleichmäßig und strahlend aus. Und wird gleich noch ein bisschen mit einem Vitamin C-Derivat und Vitamin E verwöhnt. Absolut phantastisch: es gibt 21 Farbtöne. Auf der Clinique-Seite gibt es auch Infos zum Farbton, meiner in Ivory ist neutral kühl (also leicht rosa).
  • Clinique Cheek pop in Peach pop: genau richtig für ein wenig dezenten Schimmer auf den Wangen, der perfekt zum roten Lippenstift passt
  • Sisley Phyto-Poudre Libre in 2 Mate: entwickelt sich langsam zum Lieblingspuder, hier habe ich ihn nur hauchzart verwendet – schließlich soll die Haut strahlen. Verbessert aber dramatisch die Haltbarkeit der Foundation.
  • Augenbrauen: nur in Form gebürstet
  • Bobbi Brown Gel Eyeliner Espresso: fürs Tightlining (obere Wasserlinie)
  • Laura Mercier Caviar Stick Cobblestone: zugegeben ist der Stift nicht günstig (29 Euro), aber lohnt sich unbedingt. Denn er lässt sich nicht nur ganz leicht auftragen (gelungene Stiftform und sehr angenehme, leichte Cremekonsistenz), sondern er trocknet auch erst nach ca. einer Minute, d.h. man kann in aller Ruhe die Ränder verblenden (deswegen auch der Touch-up Pinsel von Bobbi Brown auf dem Photo, damit geht das prima). Einmal getrocknet hält er bombenfest und setzt sich bei mir auch nach 12 Stunden nicht ab und sieht erstaunlicherweise aus wie frisch aufgetragen. Außerdem finde ich die Farbe einfach toll!!!

Laura Mercier Caviar Stick Cobblestone

  • Loreal Paradise Extatic Mascara: eine Leserin schrieb, die wäre wohl der „Better than sex“ von Too Faced sehr ähnlich. Dann hörte ich, es ist die günstige Variante der Mr. Big von Lancome. Letztere habe ich nicht ausprobiert, aber so gut wie die Too Faced ist sie nicht. Aber auch nicht schlecht (s. unten), derzeit bei mir auf Platz 3 der Mascara-Hitliste nach Korres und Too Faced. Wobei letztere nach zwei Monaten tatsächlich sehr trocken ist, das finde ich ärgerlich. Mal sehen, ob ich die nochmal nachkaufe. Zurück zu Loreal, trennt ordentlich, macht Volumen undkeine Klümpchen, aber die Verlängerung finde ich nicht soooo toll.
  • Clarins Joli Rouge Deep Red: der kam mit dem Herbstlook heraus, ich mochte ihn aber nicht zu dem grünen Lidschatten (Link). Die Joli Rouge Lippenstifte sind sehr pflegend und glänzen ein wenig. Ich nehme immer transparenten Lipliner dazu (von P2), ansonsten verläuft es sich in meiner Lippenkontur. Ich nehme bei kälteren Temperaturen nicht so gerne matte Lippenstifte, das wird mir schnell zu trocken. Die neue Farbe gefällt mir ausgesprochen gut.

So sieht es geschminkt aus:

Clinique Even Better Glow Clinique peach pop Sisley poudre libre Loreal Paradise Extatic Mascara Laura Mercier Caviar Stick Cobblestone Clarins Joli Rouge Deep Red 2

Ich sehe tatsächlich seriös aus 😀 Spaß beiseite, optimaler Bürolook – was meint ihr?

19 Kommentare

  • Texturen sind auch das, was ich neben leichten Farbuancen an Lippenstiften besonders mag.
    Mir gefallen einige, die ich unterschiedlich benutze. Ich hab deswegen immer eine Handvoll gleichzeitig in Benutzung.

    Du siehst auf dem Foto toll aus, mir scheint deine Unterlippe einen mm zu schmal ausgefüllt, war das Absicht? Ich nutze jedes Fitzelchen. 😀

    Die Lippenstifte von Claris finde ich auch gut, benutze sie aber nicht mehr, weil die zu schnell verderben. Der Geschmack verändert sich am schnellsten, wird ranziger – und ich bin da empfindlich. Allerdings benutze ich Lippenstifte auch sehr lange, dennoch: andere bleiben über Jahre stabil. Lippenstiftgeschmack ist aber ohnehin ein Thema, das einige gar nicht tangiert, andere schon, L‘Oreal ist da immer ein ganz heißes Thema.

    Du hast Glück mit deiner Augenbrauenform. Ich muss die immer etwas korrigieren, damit sie gut aussieht – dann allerdings ist der Effekt auch am größten. Wenn sie bei mir nur mit Bürsten so aussehen: Glückwunsch. 🙂

    • Loreal-Lippenstifte… die sind wirklich gut, aber bei dem Geruch bekomme ich die Krise, ich kann es nicht ertragen. Dito bei Bobbi Brown (also die normalen) – es nervt mich.

  • Liebe Irit, Du siehst toll aus!! Der Lidschatten ist wunderschön.

  • Super look! Ich trage nur “etwas” (hahaha) mehr Blush (Chanel Explosiv) aber ansonsten schminken wir uns gleich. Ich traute mich nie richtig roten Lippenstift zu tragen…bis ich mir blind einen YSL “Glossy Stain” online bestellt habe! Wow! Ich besitze nun 4 rote (Parfumdreams.de je 25€) und trage nichts anderes mehr. Kein verlaufen, keine trockenen Lippen und stundenlang einfach nur super schöne Farbe!

  • Sieht absolut klasse aus, Irit! 👍🏼😀

  • Sisley liebe ich auch – leider…. Schon teuer! Hab von Dir die Studio Fix-Idee: auch sehr toll und praktisch, kommt für mich aber an Sisley nicht ran… Studio Fix und Blot Powder oder eben nur Sisley oder Dermagetic Caviar Lift Make Up zusammen – mein (teurer) Traum. Und manchmal ist Abwechslung einfach auch schön…
    Laura Mercier Cobblestone klingt perfekt. Immer Bobbis Long Wear in Heather, LM sieht aber weniger rötlich aus. Wird leider wohl gekauft – Danke für all die Anregungen!
    Liebe Grüße
    Katrin

  • Herta-Anna

    Hallo Irit

    Das sieht alles an dir Bombe aus.💯
    Das ist Irit😉

    Ich benötige dringend einen Concealer, der nicht in die Augenfältchen krabbelt.
    Hast du einen Tip !!
    Freu mich auf deine Antwort.

    Grüße aus dem sonnigen Dortmund (hoffentlich heute noch einmal)

    Herta-Anna

    • Ich habe einen Tip! Es gibt von Sisley den Phyto Cernes Eclat Eye Concealer. Der ist megatoll und setzt sich nicht in den Fältchen ab (oder kaum). Haben auch eine tolle Farbauswahl. Ich nehme Nuance 3 (gelblich gut bei Augenrändern), meine Freundinnen die 2 (eher rötlich). Hier lohnt es sich auf Preisangebote zu achten, zB bei Parfumdreams oder Pieper….Der Preis rechtertigt sich durch die wirlich gute Qualität und die lange Haltbarkeit. Du kommst bestimmt minimum 6 Monate mit einem Concealer aus. Viele Grüße…..

      • Und davor die neue Augenpflege von Highdroxy…..die ist zwar sehr reichhaltig und fast pastös….killt aber die Augenfältchen , finde ich… 🙂 Gibt es auch als Probe zu bestellen….viel Erfolg!

      • ja, der von Sisley ist definitiv SEHR empfehlenswert!

  • Du siehst einfach Mega aus!
    Ich wage mich leider immer noch nicht an rote Lippenstifte ran 🤷🏻‍♀️

    • 😀 dazu kommt demnächst noch etwas (viele Pläne, wenig Zeit…), es gibt ja auch weniger pigmentierte Produkte zum „Probieren“

  • Hallo Irit,

    ich habe mir gestern gleich die Paradise Wimperntusche von Lòreal gekauft und ich muss sage, dass sie für eine Drogerie Tusche sehr sehr gut ist. Bei mir hält der Schwung den ganzen Tag….Danke fürs Vor-Testen…:) Und jetzt habe ich noch eine Frage zu der 1%igen Retinol Pflege von TO. Soweit ich mich erinnere, schriebst Du , sie sei Dir zu viel….Könntest Du das etwas genauer definieren? Zu viel in Punkten Silikon (finde ich auch grenzwertig) oder in Sachen Wirkung….??? LG Sonja

    • Wirkung. Ich hatte zum ersten Mal sich lösende Hautschichten (so ein bisschen wie bei einem Sonnenbrand), das hat man normalerweise nur bei Tretinoin!

      • Okay…ich verstehe….ich kann bestätigen, dass bei mir die Haut am nächsten Tag empfindilcher ist…der Vergleich mit einem Sonnenbrand stimmt, allerdings pellte sich bei mir nicht die Haut. Allerdings benutze ich dieses Retinol Produkt nur 1 x pro Woche.
        Das vergleichbare von Clinical 1% (Paula) erscheint mir etwas schwächer. Welches Retinol Produkt empfiehlst Du denn aktuell?

        LG…!

        • bin gerade bei der Meinungsbildung. Aber derzeit mit Tendenz zu Paula – da sind einfach noch ein paar Inhaltsstoffe drin, die das Ganze sehr viel verträglicher gestalten.

  • Also ich fände den Look nicht bloß für’s Büro, sondern auch zum groß ausgehen echt „WOW“ 🙂 …

  • Liebe Irit ,
    Kann man wirklich ohne Probleme den Bobbi Brown Eyeliner auf die Wasserlinie auftragen ? Das klingt interessant,muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Kein Geschmiere ? Keine trockenen Augen 👀?
    Die Augen sehen toll aus!!!

    • ja, geht super und hält bombenfest. Der trocknet blitzschnell und es färbt NICHTS auf die untere Wasserlinie ab. Von dem Lorealstift hatte ich andauernd tränende Augen, hier absolut nichts

Deine Meinung?