NIOD Lip Bio-Lipid Concentrate

Im Mai sah ich auf Allure.com einen Bericht samt Photos zu diesem NIOD-Produkt (Link). Meine Versuche mit NIOD hatten gemischte Ergebnisse, für die meisten Sachen kann ich mich nicht so richtig begeistern. Letzten Endes sind nur Sanskrit Saponins (tolle Reinigung!) und Photography Fluid 12% (als Glowbooster in flüssiger Foundation) geblieben.

Ansonsten bekam ich wie berichtet von Copper Amino Isolate Serum ein Ekzem, mit der Augenpflege Fractionated Eye Contour Concentrate kam ich nicht gut klar und an dem Multi-Molecular Hyaluronic Complex kann ich nichts besonderes finden, da tut es das Hyaluronserum von The Ordinary auch.

Aber: ich bin experimentierfreudig, also wurde eingekauft. Ich bestelle immer bei Victoria Health, auch The Ordinary (dazu gibt es demnächst auch noch ein Update). Demnächst werde ich aber auch mal Deciem direkt ausprobieren (Niod, The Ordinary)

NIOD Lip Bio-Lipid Concentrate

Das Bio-Lipid Concentrate (15 ml kosten 45 Euro) hat eine etwas merkwürdige Gelform und ist leicht gelblich. Man trägt es mit der Fingerspitzen auf und zwar bitte nur auf die Lippen. Die ersten dreißig Tage soll es zweimal täglich verwendet werden, danach nur noch einmal täglich. Ich vermute, die Flasche reicht ungefähr ein Jahr, man braucht nur minimal.

Was steckt drin?

NIOD Lip Bio-Lipid Concentrate kann praktisch alles: kurz-, mittel- und langfristig werden Lippenfarbe, Volumen, Weichheit und die Kontur verbessert.

Dafür sorgen:

  • Bio-Kommiferolin-Pro-Lipid-Komplex: Verbesserung der Speicherung von Triglyzeriden zur Erhöhung des Volumens
  • Palmitoyl-KMO2K-Zucker-Ester Peptid-Biowirkstoffkomplex: Erhöhung Lippenvolumen und Verbesserung der Hydratisierung
  • Chinesischer Zhi Mu Biokomplex: bewirkt eine Vergrößerung der Fettzellen und erhöht so das Volumen
  • Lipid Palmitoyl Hexapeptide-12 Komplex: verbesserte Geschmeidigkeit und Festigkeit
  • Lipid Palmitoyl Tripeptide-1 Komplex: Förderung der Fibroblast-, Kollagen-, Elastin-, Proteoglycane- and Glycoproteinproduktion
  • Patentierter Dihydro-dehydrodiisoeugenol-Komplex: zur Volumenvergrößerung
  • Nikotinsäure-Methylester: sofortige Erweiterung der Kapillargefäße und Förderung der Durchblutung
  • Lipid-Hyaluronsäure quervernetzt mit japanischem Konjak (Teufelszunge): Volumenverbesserung
  • Inca Inchi Öl: hilft die Hautbarriere intakt zu halten und gegen Feuchtigkeitverlust
  • Sesamin-Biofraktionen: über verbesserte Speicherung von Triglyzeriden wird das Volumen nachhaltig erhöht (bis zu 25%)

Kurz gesagt ist alles drin, was das Lippenvolumen erhöhen kann plus Pflege. Hier kann man noch etwas nachlesen und auch bestellen.

Der Selbstversuch

Man trägt eine winzige Menge mit der Fingerspitze auf die Lippen auf und bitte nur auf die Lippen. Der enthaltene Nikotinsäure-Methylester sorgt für bessere Durchblutung und das möchte man ja nicht auf der Haut rund um die Lippen haben. Anschließendes Händewaschen halte ich für leicht übertrieben, ich habe das nicht gemacht.

Man hat tatsächlich einen Soforteffekt:

NIOD Lip Bio-Lipid Concentrate Vorher Nachher Soforteffekt

Das ist deutlich mehr, als ich gedacht hätte.

Zum Langzeiteffekt kann ich noch nichts sagen, was an meiner unregelmäßigen Benutzung liegt. Ich dachte zunächst, es liegt an dem Gefühl nach dem Auftragen, es kribbelt und „brennt“ ein bisschen, das ist die Nikotinsäure. Morgens geht das noch, abends finde ich es unangenehm. Dann habe ich mich mit meinen Dienstreisen herausgeredet, ich bin derzeit wieder sehr viel unterwegs und das ist noch ein Fläschchen in der knappen Tüte für das Handgepäck.

Aber wenn ich ehrlich bin: ich mag es einfach nicht. Ich kann nicht sagen, warum, aber ich benutze es nicht gerne.

Ich werde mir im Herbst lieber wieder einen Hauch Filler in die Lippen spritzen lassen. Das hat aus meiner Sicht auch den Vorteil, dass man die Lippenform gut ausgleichen kann.

Und, wer hat noch ausprobiert? Erfahrungswerte?

19 Kommentare

  • Ich hab gern die Lippencreme von Chanel benutzt, die polsterte etwas auf, verbesserte die Konturen und der Lippenstift hielt besser, selbst wenn man ihn darüber trug. War sehr angenehm, mach ich aber auch nicht mehr. Mich würden deine Erfahrungen mit Filler sehr interessieren, weil ich darüber ab und zu mal nachdenke, nachdem meine Lippen nach einer Kollsion mit einer Glastür bei mir mal 3 Tage wirklich phantastisch aussahen. 😄
    Da ich keine Augen mehr betone, sind Lippen bei mir der Schwerpunkt. Hier interessiert mich alles.

    • das war schonmal bei meinen allgemeinen Posts zum Thema Filler dabei, aber ich mache noch Photos vor und nach der nächsten Aktion!

      Filler in den Lippen ist sehr schön – darf nur nicht zu viel sein ;-)

  • Ich bestelle immer direkt bei Deciem. Die Umrechnerei mit Pfund und irgendwie ist es unterm Strich dann doch immer mehr, als ich ausgerechnet habe… ..nein, bei Deciem ist das viel übersichtlicher weil Euro und teuerer ist es auch nicht.
    Falls du das Lipi Zeugs loswerden möchtest, ich würde es gerne mal ausprobieren. Du bist ja auch mit dem Augenserum nicht klar gekommen und ich finde es ganz toll.
    Lg

  • … obwohl Dein (optisches) Ergebnis mit dem lip-concentrate wirklich nicht übel ist :-) !

    Auch bei mir hat sich nach teilweiser NIOD-Begeisterung mittlerweile – ebenfalls teilweise – Ernüchterung eingeschlichen. Wohl auch zu viele Produkte, das wird irgendwann lästig oder zu umständlich, und soo umgehauen haben mich auf Dauer weder Kupfer- noch Hyaluronserum. Einziger Dauerkandidat bleibt NEC, von dessen tatsächlich leicht straffender Wirkung (+ Hautgefühl, Konsistenz) ich erst überrascht, und jetzt noch immer angetan bin. Evtl. noch HV, das auch einen leichten Primer-Effekt hat.

    Für die Lippen hatte ich wie Iridia eine Zeitlang Chanel’s Lippencreme, verwende ich aber auch nicht mehr, (m)ein heller Lippenstift (Clinique Nude Pop 01) muss reichen..

  • Spezielle Lippencreme o.ä. habe ich noch nie verwendet, daher kann ich dazu nichts sagen. Allerdings habe ich jetzt schon zweimal bei Deciem direkt bestellt (danke, liebe Ursula, für den Tipp mit der Chemistry-Handcreme, habe jetzt die große Flasche geordert). Die Bestellungen werden völlig unproblematisch und sehr schnell versendet, auf meine 1. Bestellung habe ich 9 Tage gewartet, ich finde, da kann man nicht meckern.
    LG

    • Liebe Isapia, das freut mich, dass nicht nur ich von den vielen Tipps hier profitiere, sondern auch mal umgekehrt :-)! Ich finde die Handcreme nach wie vor top – wenn nur der Duft nicht wäre – nur deswegen gehe ich zwischendurch weiterhin ganz gern mal mit Weleda Sanddorn oder Roger & Gallet’s Bienfait „fremd“ ;-) .

  • Ich denke, ich ordere das nächste mal auch direkt bei Deciem. Ich habe noch Niod Sonnenschutz und die neuen Sachen von The Ordinary (Resveratrol 3%, Sonnenschutz) auf der Liste

  • Gestern ist meine letzte Bestellung von Deciem angekommen, wieder 9 Tage. Außer der großen Flasche Handcreme HA-Gel und Retin-Öl, beides von The Chemistry und beides für meine Hände und Arme. Ich bin gespannt.
    @Ursula: Ich habe schon mal einen Tipp von Dir bekommen: CNK als Ergänzung zu HD, hat mir auch gut gefallen, momentan habe ich nun HD One in Gebrauch und bin sehr zufrieden. Mal schauen, was sich langfristig besser macht.
    @Irit: Serum-Foundation sieht sehr gut aus aufgetragen und fühlt sich auch gut an, nur an der Farbwahl muss ich wohl noch etwas arbeiten. Danke fürs Vorstellen, hätte ich sonst wahrscheinlich nie gekauft.
    LG

  • Ein wunderschönes Strahlebild von dir Irit. Wenn man glücklich ist, ist manchmal 😉Die ganze Kosmetik Geschichte nicht so ausschlaggebend 😉

  • Darf ich einmal – vermutlich ziemlich blöd ;-)? – in die Runde fragen, wie Ihr das macht mit den Foundation-Bestellungen per Internet? Ich habe keine blasse Ahnung, welchen Farbcode (oder -nummer?) die scheinbar allgemeingültig sind, die mir passenden Töne haben, bzw. woran ich mich bei besagten Internet-Bestellungen orientieren soll …

    Bitte nicht lachen ;-) …!

  • Ich habe vor 3 wochen mit „micro needling“ angefangen(😳). Nehme auch das Sexy Motherpucker Lip Gloss. Heute küsste mein Mann mich und meinte, „hmmm…deine Lippen fühlen sich gut an!“👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

  • Ich bestelle bei Deciem direkt und orientiere mich im Augenblick an den Buchstaben, die hinter der Farbnummer stehen, N = neutral, P = pink und Y = yellow. Ich habe kupferrote Haare und kühle Töne (also pink) gehen bei mir nicht, ich habe mir als erstes einen neutralen Ton (2.0 N) bestellt, den ich allerdings schon leicht gelbstichig finde.
    Ich würde daher, wenn ich kühlere Töne bevorzugen würde, gleich zu einer „P-Farbe“ greifen. Meine Haut ist relativ hell, aber durch viele Sommersprossen nicht so ganz blaß, daher habe ich zu der 2.0 gegriffen, das geht auch im Moment, aber für Herbst/Winter werde ich wohl einen leicht helleren Ton nehmen.
    An die mit YG (yellow-gold) gekennzeichneten Farben habe ich mich nicht herangetraut, und wenn die 2.0 N schon so gelbstichig ist, brauche ich YG sicher nicht.
    Aber die Farbwahl ist ja sehr individuell, ich hoffe, ich konnte ein bisschen helfen.
    Liebe Grüße

  • Danke :-) ..! Da ich noch ein paar an sich gute, jedoch zu helle Makeup-Fluids daheim habe, werde ich es jetzt einfach mal mit P + N 2.0 versuchen – die ich „zur Not“ noch mit besagten Farb-Fehlgriffen mischen kann.
    Liebe Grüße und nochmals Danke für die Hilfestellung :-)

  • Genau dasselbe Problem hatte ich mit dem Serum. Ich habe das Auftragen gehasst. Habe die Lippenpflege von scinceuticals nachgekauft und mag außerdem noch den pflegestift von drunkelephant sehr.

  • Liebe Irit,

    hast du das Serum denn noch weiter verwendet? Erfahrungswerte? Einerseits würde ich das Serum ja gerne testen, und meine Lippen könnten das vom Volumen her wirklich vertragen. Andererseits sind 45€ eine Menge Holz und du liest dich wahrlich nicht begeisert.

    LG Marie

    • Ich habe es nicht weiter benutzt.

      Ich teste aber schon seit längerem etwas neues von Teoxane (noch nicht erhältlich) – und das gefällt mir RICHTIG gut

  • Super. Herzlichen Dank für die Antwort! Dann warte ich lieber erstmal ab, was du über Teoxane zu berichten hast. ;)

    LG Marie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.