DIY: Das Molekül Nr. 1 selbst gemacht

Ein Duft mit nur einem Duftstoff? Das war eine echte Revolution. Eine teure Revolution um genau zu sein. Escentric Molecules – Molecule 01 kostet immer 140 Euro (100 ml Eau de Toilette). Ich mag den Duft sehr, das enthaltene Molekül Iso E Super erinnert an Zedernholz und erstaunlicherweise an den Duft der eigenen Haut.

Und noch erstaunlicher: in der Flasche riecht man den Duft, nach dem Aufsprühen nimmt man den Duft auch noch wahr, aber dann verschwindet er aus meiner Nase. Für andere Menschen ist er jedoch sehr deutlich wahrnehmbar. Also Vorsicht bei der Dosierung. Wenn da nicht der Preis gewesen wäre (im tiefsten Inneren bin ich SEHR sparsam).

Und dann bekam ich letztes Jahr zum Geburtstag von einem lieben Kollegen eine Riesenflasche geschenkt – und siehe da: der Duft. DER Duft. Auf Nachfrage meinte er, das wäre ja ganz einfach. Man kauft eine Sprühflasche aus Glas, Weingeist 96,5% (z.B. bei Amazon*) und das besagte Iso E Super, mischt das Ganze und fertig ist es.

Natürlich gibt es noch ein paar Dinge zu beachten. Zum einen sollte man tatsächlich in unvergällten Weingeist 96% investieren, denn der riecht nicht nach Alkohol und ist bestens für Düfte geeignet. Man bekommt ihn auch in der Apotheke, allerdings zu deutlich höheren Preisen.

Der Duftstoff ist schon etwas schwieriger zu beschaffen, aber auch hier gibt es einen Tipp: Perfumer’s Apprentic in den USA, die schicken auch nach Deutschland (Link). Problem: das geht derzeit nur zu horrenden Kosten per UPS (wir reden von 65$ bei 9$ Kosten für 30 ml des Duftstoffs). Also habe ich gesucht und bin auch in Deutschland fündig geworden, habe ich allerdings noch nicht probiert (Link, Werbung).

Zum Mischungsverhältnis:

90 ml Weingeist

10 ml Iso E Super

Das ergibt eine nicht zu heftige Mischung, ich verwende  85/15. Aber man kann ja immer noch verstärken.

Und nun bin ich mal gespannt, wer mitmischt.

(*) Affiliate Link: nähere Informationen dazu gibt es hier. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer kleinen Provision beteiligt ohne Mehrkosten für die Käufer*in. Wo, wann und wie ein Produkt gekauft wird, bleibt der Käufer*in überlassen. Ich freue mich über die Nutzung der Links, auch über das Geld, aber mehr als Zeichen der Wertschätzung für den Blog.

22 Kommentare

  • Das tue ich bestimmt. Genau wie Du habe ich es zum Geburtstag bekommen. Ich finde es unglaublich. Mein Mann sagte nach ein paar Tagen: sag Bescheid, wenn es zu Ende geht. Ich kaufe es sofort nach, damit Du es immer hast.
    Auch ich habe es an mir nicht so stark wahrgenommen.

  • Trage heute Molecule 01. Das Rezept hört sich gut an, aber das Original habe ich bei Zentral Drogerie für 64€ gefunden (100ml). Der Duft ist genial, bin schon bei der zweiten Flasche!

  • Andrea Schneemeier

    Jawohl! Das wird ausprobiert! Gerade das Zubehör (bei dem deutschen Shop) bestellt. Ich kenne den Originalduft gar nicht, bin aber unglaublich neugierig – und ich werde berichten.

  • Da wäre ich auch sofort dabei – leider ist das Produkt unter dem deutschen Link nicht lieferbar … ich behalte es im Auge

  • Bei Amazon gibt es von Tribute8 einen Duft, der von vielen Nutzern als sehr ähnlich bis identisch gelobt wird, für knapp 25,00 Euro inkl. Versand. Es heißt Molecule 01. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Gruß, Claudi

  • Gerade Kontakt mit dem Shopinhaber für das Super Iso E gehabt, er wunderte sich über den Ansturm :D morgen gibt es noch News dazu!

  • Klingt total spannend. Aber ich Trau mich nicht das selbst zu machen. Bei beck gibt es eine Reisegröße, allerdings Opt. nicht So ansprechend für 70€.

    • warum? Das ist wirklich ganz einfach – Flasche, Weingeist, Duftstoff und im Zweifel hast du maximal 20€ in den Sand gesetzt. Passiert aber nicht, versprochen!

  • Klar, da misch ich doch sofort mit – bzw demnächst, denn der Shop hat das Zeug nicht mehr auf Lager.
    Das hast du ja wieder ne Welle losgeteten…. mann, mann, mann

  • Ich bin mit den Jahren leider immer empfindlicher gegen Gerüche geworden, nutze auch keine parfümierten Seifen, Waschmittel usw. mehr. Aber das klingt ja super, da mache ich auch mit, sobald der Stoff wieder lieferbar ist.
    Viele Grüße
    rosalili

  • Exilberlinerin

    Boh ey !!! Was für eine innovative Idee. Ich will das auch (wobei, ich mag eher männliche Düfte an mir nicht so, und Zedernholz ist doch eigentlich eher herb?). Trotzdem, jetzt bin ich natürlich mega-neugierig, gleich mal googeln wie man Weingeist auf französisch sagt.

  • ihr habt mich auch angefeixt. habe mir bei der zentraldrogerie das original im sale ergattert. bin sehr gespannt…

  • Hallo Irit,

    ich bin so eine alte DIY Tante, die schon in den 90ern zu Studentenzeiten nach Hobbythek Cremes (mit Liposomen :-), Lippenstifte usw gemixt hat. Das hat mich nie losgelassen….

    Auch Düfte habe ich früher gemixt, aber auch fertige Duftmischungen gekauft. Jetzt habe ich eine Frage: ich kenne den Duft nicht, habe aber schon mega viel über Molecule 01, 02 Excentric 01, 02 usw gelesen.

    Zu meiner Frage: ich mag Sandelholz nicht wirklich, liebe aber Musc – Moschus. Meine liebsten Düfte sind ALLE von Narciso Rodriguez oder Musk Blue von Il Profumo. Sonst mag ich die Düfte, die Du auch magst: No 1 von M. Asam oder Verbene in jeglicher Form von L´Occitane. Mag aber auch so üppige Düfte wie Amuage und alles pudrige mit Moschus.

    Kannst Du zum Duft genaueres sagen? Sehr herb, sehr männlich oder doch mehr Unisex? Sehr holzig nach Sandelholz? Proben von Original gibt es nur ab 30 € Mindest Bestellwert und da tue ich mich schwer!

    Danke für Deine Info. Lieben Gruß
    Birgit

    • Liebe Birgit, ich musste gerade lachen: habe in den 80ern Cremes und gräßliches Schmierseifenshampoo nach dem Buch von Stefanie Faber zusammen gerührt, Hobbythek ist irgendwie an mir vorbeigegangen (bzw. da habe ich schon Geld verdient und wollte LUXUS). In letzter Zeit mag ich gerne das eine oder andere selbst zusammenrühren, teste gerade das Proteinspray für die Haare.

      Zum Duft: das riecht nicht nach Sandelholz, sondern nach Zedernholz. Das ist in sehr vielen Damendüften enthalen (u.a. übrigens auch in den Verbene Düften von L’Occitane). Aber eigentlich riecht es unisex, trotzdem weich und kuschelig und nach Haut. NAch deiner Aufzählung würde ich sagen: gefällt dir!

      • Guten Abend Irit,
        vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Das Buch von Stefanie Faber kenne ich auch :-) Steht immer noch in meinem Bücherregal… Dann werde ich doch mal eine Bestellung zum DIY aufgeben.
        Schönen Sonntag und LG
        Birgit

  • Hallo Irit,
    ich hab getan am Wochenende. Und was soll ich sagen – GROßARTIG. Lieben Dank für den Tip
    Rita

  • Hallo Irit,
    habe die Zutaten endlich zusammen und gestern gemixt. 90:10 war mir etwas wenig – 85:15 ist genau richtig, aber am besten finde ich das Iso E Super direkt auf der Haut….
    LG Birgit

    • Ich habe es mir immer noch nicht bestellt, weil ich noch Vorrat habe. Direkt auf der Haut? Da kann man aber nur einen Hauch nehmen, oder?

  • Katja Andreä

    Hallo ihr lieben, ich habe jetzt auch mal gemischt, aber irgendwie hab ich wohl was falsch gemacht… Ich hab das Gefühl, man riecht den Weingeist, obwohl ich unvergällten, wie angegeben, genutzt habe. Hmmm…vielleicht kipp ich einfach etwas von dem ISO-Zeugs dazu. Liebe Grüße, Katja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.