Auch mal ein Tip zum Lernen in Sachen Kultur von mir, oder

wer von euch hat auch immer das Gefühl, dass sie nicht genug von Kunst versteht? Mir geht das immer so, ich liebe Bilder und Skulpturen, und ich weiß auch ganz genau, was mir gefällt, und ich gehe auch sehr gerne in Ausstellungen, aber ich dachte immer, ich darf dazu nichts sagen, weil ich ja keine Ahnung habe.  Das ist jetzt anders, und zwar deswegen:kmfedf3r

Kunstbuch

Das Kunstbuch erhältlich in guten Buchhandlungen und natürlich hier für € 49,95, was ich schon angesichts des schieren Gewichtes dieses Werks für einen sehr günstigen Preiks halte, bildet undgemein und auf unterhaltsame Art und Weise. Alphabethisch werden die Künstler und Werk vorgestellt, abgebildet ist jeweils immer ein prägnantes Beispiel. Wo findet man sonst Carracci neben Cartier-Bresson, Duccio neben Duchamp, Mondrian neben Monet oder Warhol neben Waterhouse? Mit dem alphabetisch sortierten „Kunstbuch“ lernen wir, Kunsterstmals im Zusammenhang oder Kunst ganz neu zu sehen! Einfach in der Benutzung, informativ und äußerst unterhaltsam und kurzweilig versammelt dieser ultimative A-Z-Kunstführer 575 der bekanntesten Maler, Fotografen und Bildhauer der Welt vom Mittelalter bis heute. „Das Kunstbuch“ ist eine beispiellose Quelle visueller Freude und ein Meisterwerk zu Ehren unserer reichen und facettenreichen Kultur.

Und für uns alle, die wir immer dachten, die Bildung reiche nicht aus, kann es auch wunderbar als Nachschlagewerk vor Galerie- und Museumsbesuchen dienen. Ich kann es  – auch als schönes Geschenk und wunderbare Couchtischdekoration, nur empfehlen  (Auch diesmal möchte ich mein Exemplar lieber behalten als weitergeben).

2 Kommentare

  • Na das ist mal (wieder) ein super Tipp, vielen Dank. Dieses Buch muss ich unbedingt haben, da freue ich mich schon auf die Entdeckungsreise.

  • Das Buch bekam ich zum Muttertag. Es ist wirklich klasse, eine tolle Auswahl der Künstler, dazu kurze und knackige Informationen.
    Bei der Grösse und dem Gewicht des Buches habe ich mich etwas verschätzt, das sah so niedlich aus auf dem Foto, aber es ist ein richtig fetter Schmöker, wie es sich für ein Kunstbuch gehört.
    Vielen Dank nochmals für den Tipp.

Deine Meinung?