London – ein besonderer Ausflug

Ich war mit meiner liebsten Freundin Nanna zwei Tage in London und es war in mehrfacher Hinsicht ein besonderer Ausflug.

Letztes Jahr waren wir einen Tag in Paris (Link) und da stand Shopping noch ganz oben auf der Liste. Um genau zu sein haben wir damals beide eine kleine Liste der aufzusuchenden Geschäfte gemacht und mit Hilfe von Google Maps haben wir dann unseren 6,5 km-Marsch geplant.

Dieses Jahr waren wir Shopping-unlustig und wollten einfach durch London spazieren. Das natürlich mit möglichst leichtem Gepäck, weswegen wir dann für zwei Tage tatsächlich nur eine Handtasche mitgenommen haben. Ok, meine war ein bisschen größer, aber noch nicht mal halbvoll. Erstaunlich, wie wenig man braucht: Unterhose, Schlaf-T-Shirt, Socken, Zahnbürste, bisschen Creme+Reinigung, Minimalmakeup und die unvermeidlichen Ladekabel. Fertig. Das Konzept ist prima, kann ich empfehlen.

Und nun hinsetzen und Bilderflut anschauen.

11 Meinungen zu “London – ein besonderer Ausflug

  1. Schoener Bericht…..und schoene Bilder..!??
    London ist immer eine Reise wert…., frueher war ich seeehr oft dort….Wieso eigentlich nicht mehr? ?? Sollte ich wirklich mal wieder hin….?
    Zu kleinem Gepaeck: man (Frau) kommt wirklich mit sehr wenig zurecht. Ich war letztes Jahr 10 Tage mit dem Motorrad unterwegs….und hatte nur eine Gepaeckrolle dabei…..Ich vermisste nichts, hatte alles Noetige mit….?

  2. Tolle Fotos, tolle Stadt. Ich war vor 2 Jahren allerdings für insgesamt 5 Tage dort. Deine Fußschmerzen kann ich gut nachvollziehen. Mich hat auch die modern Tate Gallery fasziniert. Und alles ohne ständige verbotsschilder, nicht anfassen, usw.usw.
    Harrods, warst du in der schmucksabteilung? Die ist auch im EG. Ich bin durchgegangen, nur gucken ( mehr geht da auch nicht), und war überwältigt, was e alles gibt und vor allem in welchen Größen….?, unglaublich . Auf Charlotte T. bin ich gespannt, und was du da erstanden hast. Porridge lecker. E gibt viele Gründe, wieder nach London zu fahren, die wundervollen Parks, Museen usw.deine Bilder haben meine Lust, wieder hinzufahren geweckt.
    Ich habe damals ein Hotel direkt, vis a bis von Buckingham Palace, für 140 Pfund mit Frühstück für 2 über Secret escape gebucht. Super sauber und tolle Lage. Manchmal lohnen sich diese Portals.

  3. Hallo Irit

    Hach du machst mir Lust auf London! Sehr schöne Fotos!!
    Solche „Auszeiten“ am Wochenende machen das Leben lebenswert. Auch wenn man danach jeden einzelnen Muskel spürt!

    Viele liebe Grüße
    Silvia

  4. Sieht toll aus. Wir verbringen seit 3 Jahren unseren Sommerurlaub in London und ich finde es jedes Mal neu faszinierend. Interessant war, dass ich beim Bilder scrollen auch gleich an Charlotte Tilbury dachte, bei der ich den besten Lipliner meines Lebens kaufte. Ich bin froh, dass es in Berlin im KaDeWe neuerdings einen Shop von ihr gibt, also so ein Abteil. 😉
    Und natürlich bin ich extrem gespannt, was du dazu schreibst.
    Ich liebe in London die Neubauten und finde diese Mischung von alt und neu total spannend.
    Ihr habt wirklich viel gesehen in der kurzen Zeit. Ich reise nach London nur noch mit Ecco-Schuhen *lach* , als ich mitten auf der Oxford St. einen Laden von denen sah, hab ich voller Verständnis genickt, die Wege in London sind lang und man läuft selten normalerweise so viel wie dort. Beim Frühstück bin ich große Freundin von Eggs Benedict geworden, macht wirklich sehr lange satt und was ich nicht brauchen kann, ist unterwegs ständig Hunger zu kriegen.

    Mir gefällt auch die Idee, wunderbar, mit der Freundin immer mal 2 Tage woanders hin zu verreisen. 🙂

  5. Huhu Irit,
    einen schönen Ausflug habt Ihr da gemacht! =) Ich reise zwar innereuropäisch auch nur mit Handgepäck, bei mir muss es allerdings
    schon ein Köfferchen sein, nur Handtasche geht nicht. Es sei denn, sie hätte die Größe einer Reisetasche. 8)
    Bin im Sommer immer ein paar Tage in Brighton und mache von dort aus dann gern einen Tagesausflug nach London, der Deciem-Store steht dieses Jahr natürlich ganz oben auf der Liste!
    Darf ich fragen, wo Du die Foundation vorbestellt hast?
    Bei TO direkt konnte ich nur eine Mailbenachrichtigung bzgl. Verfügbarkeit aktivieren.
    Schönes Wochenende!

  6. tolle inspirationen – danke irit

    meine beiden töchter hatten mir zum 61. eine gemeinsame 4tage reise nach london geschenkt – wohnung über airbnb gebucht.
    freue mich schon – ist nimmer lan hin(ende mai)

    das einzige, was bisher feststeht ist ein besuch bei harry potter:)

    ansonsten werden wir sicher auch den einen oder andere konsumtempel besuchen und uns ansonsten treiben lassen.

    lg und danke schön:)

    sabinew

  7. Schöne Bilder! – London ist immer eine Reise wert.
    Den Paddington Bären gibt es, man muss ihn allerdings ein wenig suchen. Er sitzt an der Platform 1 🙂
    Liebe Grüße
    Beate

  8. Hallo Irit, nach der netten Begegnung im Duty Free Shop wollte ich mich endlich mal für die Nennung und die Grüße in deinem schönen London-Bericht bedanken. Viele liebe Grüße sendet Dir Christina aus Düsseldorf .-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.