15 für 15 – Stand Ende Dezember

Ein ganzes Jahr – anhand von 15 Zielen (Link)? Hier das letzte Update, für 2016 gibt es eine neue Liste mit 15 Zielen. Mir gefällt das Konzept, das Jahr läuft nicht einfach so durch, sondern ich mache mir immer wieder bewusst Gedanken darüber, wie ich leben möchte und was ich erreichen will. Manches erweist sich als gut, anderes als zu ambitioniert. Hier mein Fazit.

Meine Bilder des Jahres:

Den Haag 29
Glück mit meinen Töchtern

6 Meinungen zu “15 für 15 – Stand Ende Dezember

  1. Guten Morgen Irit, das klingt alles sehr gut. Es freut mich, dass dein Jahr so erfolgreich verlaufen ist!
    ich hatte auch ein ganz tolles Jahr!
    Viele Grüße

  2. Gut gemacht! Dieser Post hat mich das ganze Jahr über begleitet, an eigene Ziele erinnert, ohne dass ich selbst eine Liste führen musste, habe Rezepte nachgekocht und ebenfalls für gut befunden (ich mag auch Rezepte, die schnell gehen und lecker sind 🙂 , wo steht denn, dass man für gutes Essen immer einen ganzen Vormittag oder länger in der Küche stehen muss?), auch die Bücherliste ist eine Inspirationsquelle. Ich freu mich schon auf die 2016er Liste, mal sehen was es abzukupfern gibt. Bis dahin wünsche ich dir, liebe Irit, und allen anderen Mitstreitern und -lesern einen guten Rutsch sowie Glück und Gesundheit fürs Neue Jahr. Wir treffen uns nächstes Jahr in alter Frische hier, bis dahin tauche ich in die netzfreie Zone ab. Liebe Grüße, Katharina

  3. Tolle Rubrik ! Ich bewundere Dich für Deine Offen- und Ehrlichkeit.
    Für 2016 habe ich mit mir auch eine 16-Punkte-Zielvereinbarung geschlossen.
    Danke für die vielen Tipps in 2015 und alles Gute für 2016.

    Liebe Grüße

  4. Das liest sich, als sei 2015 für dich zufriedenstellend gelaufen. Und den Gnocchi-Brokkoliauflauf werden wir heute sofort ausprobieren, ich habe zufällig alle Zutaten da. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes und zufriedenes 2016. LG Jutta

  5. Liebe Irit,

    ausnahmsweise zitiere ich aus meinem Gedicht zu Deinem Weihnachtsbaum

    …To do-Listen, toilettenpapierrollenlang

    Du hast (fast) alles geschafft.
    Fabforties zeigen Mut und Kraft.

    Dein Arbeitspensum beeindruckt und Deine Listen inspirieren mich.
    Ich wünsche Dir von Herzen, dass 2016 ebenso erfolgreich und erfüllend wird.
    Liebe Grüße
    Lissy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.