Mein L'Occitane Lieblingsprodukt – neugierig?

Werbung! Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen.

*** Sponsored Post ***

Ein kleiner Vorgeschmack… aufs Geheimprojekt. Und bevor ihr auf „weiterlesen“ klickt, kurz überlegen, welches es sein könnte. Ich freue mich auf Kommentare.

polaroid-fabforties_v3

Ihr seid übrigens toll, mein nagelneuer Instagram Account (HIER) hat schon satte 33 Follower, das hätte ich nicht gedacht. Und viel mehr möchte ich zum „Geheimprojekt“ auch noch nicht verraten. Ich habe aber noch einen Tipp dazu: es hat mit L’Occitane und meinem Lieblingsprodukt zu tun und ihr werdet alle Spaß haben. Allerdings müsst ihr noch ein bisschen warten, aber am Montag (30.3.15) gibt es mehr dazu – dann wird der Vorhang sozusagen gehoben…

Das Photo von mir hat (wie eigentlich alle tollen Photos von mir) meine Freundin Katja Kusber gemacht.  Demnächst gibt es noch einige davon – wir hatten einen wunderbaren Abend und das Ergebnis waren viele Photos!

28 Kommentare

Kommentieren →

Irit, Du siehst phantastisch aus. Verräts Du ins, was du wie geschminkt hast. So ein Photo hätte ich von mir auch mal gerne ( ich möchte es jedenfalls versuchen)

O.k., als ich die blaue Farbe sah, war klar, dass es nur was aus der Immortelle-Linie sein kann… Und so, wie das Foto aussieht, tippe ich mal ganz rasant darauf, dass L’Occitane dich als Werbemodel angefragt hat. 🙂

Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was sich hinter dem Geheimnis verbirgt *hibbel*.

Den Immortelle Geruch kann ich schon förmlich schnuppern… ich liebe ihn.
Das Foto ist der Hammer. Du strahlst und strahlst und strahlst.
Ich freue mich auf Montage und wünsche schon mal ein schönes WE.

Vielen Dank *rotwerd* der Dank geht aber an Katja, sie macht einfach geniale Photos!

Makeup war ganz einfach: MAC Studiofix in N4, Armani Blush 306 (hatte ich schon mal vorgestellt), Rodial Glam Stick in Psycho. An das Augenmakeup kann ih mich nicht mehr so ganz genau erinnern, auf jeden Fall Korres Mascara und die neuen Eyeshadows von Clarins im Topf und noch ein bisschen was von Bobbi Brown – meine übliche Beige-Braun-Taupe Mischung

Wirklich cooles Foto.
Den Lippenstift hatte ich heute tatsächlich in der Hand (bin grade auf dem Rodial-Trip, da hat April ganze Arbeit geleistet 🙂 ), ihn aber direkt wieder weggelegt, weil er mir doch ziemlich grell vorkam. Bei Dir sieht er aber richtig gut aus, vielleicht sollte ich ihn doch mal ausprobieren….

Du siehst einfach klasse aus und ich kann Dich mir sehr gut als Werbemodell vorstellen. Das wäre doch mal was – nicht immer die Siebzehnjährigen oder auch Jane Fonda, gephotoshoped (sieht geschrieben irgendwie merkwürdig aus) für L´Oreal.

Das ist übrigens der eindeutige Gegenbeweis zur These, dass nur Augen ODER Mund betont sein sollte. Die kräftigen dunklen Augen wirken zu den intensiven Lippen grandios!

kann es sein, dass man dein make-up jetzt mit mehr kühlen tönen gemacht hat (passt besser zu blau)und deswegen strahlt das gesicht so schön? vielleicht bist du tatsächlich nicht die „rothaarige“ elfe vom typ her? wenn ich mich recht erinnere, hat das jemand schon mal hier behauptet…
das ergebnis ist auf jeden fall klasse!

Schreibe einen Kommentar