15 für 15 – Stand Ende Februar

Ihr erinnert Euch an meine „15 für 15“ (Link)? Wie versporchen halte ich euch auf dem Laufenden und ich würde mich freuen, wenn ihr auch etwas zu euren Wünschen für 2015 schreibt.

Gelesene Bücher:

  1. Donna Leon – Das Mädchen seiner Träume (Brunetti Nr. 17) – das ist mein Joker, falls ich nur 49 schaffe, den habe ich nämlich pünktlich am Silvesterabend ausgelesen
  2. Tom Hillenbrand – Teufelsfrucht (Xavier Kieffer 1): ganz wunderbar, ich werde mir noch Band 2, 3 und 4 kaufen. Ein toller Koch, süffig geschrieben, man möchte gleich zum Essen nach Luxemburg fahren. Und der erste Fall hat mir gut gefallen. Ich mag Krimis, die nicht so blutrünstig sind, sondern eher Lokalkolorit und „normale“ Leute.
  3. The Beauty Aisle Insider (Link): ein Quell des Wissens in Sachen Beauty (englisch). Es gibt übrigens auch einen Blog der Autoren, den ich auch prima finde (Link)
  4. Phillipe Georget – Dreimal schwarzer Kater. ein Südfrankreichkrimi, aber diesmal aus dem Roussillon. Diesmal ein Krimi mit einem eher ungewöhnlichen Hauptdarsteller, neben…

7 Meinungen zu “15 für 15 – Stand Ende Februar

  1. Ich finde auch, dass sich das alles gut anhört. Mir gefällt das Planvolle, Organisierte.

    Und mir hilft es, auch meine Vorsätze jeden Monat zu überprüfen. Vielen Dank für die Motivationshilfe, Irit, und weiter ein gutes, freudiges Gelingen.

  2. Ich hab im Januar festgestellt, dass ich wiedermal kreisrunden Haarausfall habe-3cm Durchmesser Loch. Was ich mir wünsche: endlich mal die Form von Stress zu erkennen, die mir das immer wieder einbrockt. Ich bin nämlich rundum happy mit meinem Leben…. Das ist mein Wunsch 2015…

  3. Ach herrje, das ist ja gräßlich. Vor allem, wenn du überhaupt nicht weißt, wo es herkommt. Ich drücke die Dauemn, dass du die Ursache findest 🙂

  4. Jetzt schreibt hier keiner mehr, nachdem ich das mit dem kreisrunden Haarausfall gesagt hab. Das war jetzt gar nicht meine Absicht, dass ich hier schocke u keiner mehr schreibt. Ich hatte das schon öfter u geh entspannt damit um- ein Magengeschwür stell ich mir noch unangenehmer vor. Ich hoffe nicht, dass ich durch meinen Beitrag andere zum Schweigen gebracht hab. Haare wachsen übrigens wieder nach und ich Feier jedes Haar- hab somit jeden was zu feiern:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.