Isomers Vitamin C-STEM Orange Plasma Peel

Isomers Vitamin C-Stem Orange Plasma Peel

Als Irit mich gefragt hat, ob ich das Isomers Vitamin C-STEM Orange Plasma Peel (das Wort Peel bzw. Exfoliation gehört seit einigen Jahren zu meinen Lieblingswörtern) testen möchte, war ich sofort Feuer & Flamme. Seit Ewigkeiten bin ich auf das prinzipiengleiche Blue Plasma von Perricone scharf, das es aber nicht vor Ort gibt und blind kaufen mache ich ungern (man lernt mit den Jahren).Straffer und glatter wirkende Haut, verbesserte Feuchtigkeits-versorgung, Vitamin-C Komplex, Enzyme, Mineralien, Lachskaviar…HOLLA Weiterlesen »

Haarpflege: mein Dreamteam im April 2014

Haarpflege Dreamteam April 2014

 

Ich habe meine Haarsachen mit sehr wenigen Ausnahmen eigentlich immer im DM gekauft. Ich war ab und an mal im Friseurbedarfsgeschäft, aber so überzeugend die Haarfarbe dort ist, so wenig konnte ich mich für teure Haarpflege und -styling begeistern. Bis ich die ersten Testprodukte von Kerastase und Shu Uemura bekam.  Weiterlesen »

Alpha-H Liquid Gold

ALPHA-H Liquid Gold

Man lernt doch immer wieder dazu. In diesem Fall habe ich gelernt, dass ich AHA ausgesprochen gut vertrage, aber das der Knackpunkt die Formulierung des Produkts ist. Ich kam ganz wunderbar mit dem Teosyal Radiant Night Peel zurecht und hielt das für eine Ausnahme, da ich immer Probleme mit den AHA-Produkten von Paula’s Choice hatte. Weiterlesen »

Berlin-Tipps von den Fast-Berlinern

Zu unserem nachträglichen großen Bedauern sind mein Mann und ich damals nach dem Studium nicht nach Berlin gezogen und nun ist es zu spät, zwei Jobs zu verlagern ist so gut wie unmöglich. Deshalb fahren wir einfach ziemlich oft nach Berlin, die Kinder mögen es, Janne auch und wir machen auch öfter mal eine Woche Urlaub vor Ort. Noch kann man ja Ferienwohnungen mieten, ab 2016 ist es damit wohl vorbei. Weiterlesen »

Kurzreviews: L’Occitane, M.Asam, Clarins, noch mehr L’Occitane

Ich hatte in letzter Zeit einige Produkte, die ich Euch bei entsprechendem Bedarf zum „Eigentest“ ans Herz legen möchte. Ich habe immer wieder Produkte, die ich gerne mag und benutze. Für eine ausführliche Review brauche ich aber immer die passende Idee oder Inspiration und manchmal fehlt mir die einfach oder es hat sich wieder so viel angesammelt, dass ich es zeitlich nicht schaffe, viel zu schreiben. Also mal wieder ein paar Kurzreviews. Wird es mal wieder öfter geben. Weiterlesen »

Selbstbild und Realität, oder

wie schön, wenn frau dann auch in unserem Alter noch neue Erfahrungen macht. Ich bin nämlich neulich fünfzig geworden (und ja, das ist auch noch über vierzig, so dass wir den Blog nicht umbenennen müssen, zumal Irit, das Küken, ja noch lange nicht soweit ist!). Weiterlesen »

Wer mal richtig lachen und dabei noch was über die Politiklandschaft der Bundeshauptstadt lernen will, oder

warum so kompliziert – Piraten von innen, außen nebst selbstironischer Nabelschau der Grünen, das alles bietet „Erika Mustermann“ von Robert Löhr. Ich erhielt es von einer Freundin mit der Anweisung, es nach der Lektüre an eine weitere Freundin, die für die Piraten arbeitet, weiter zu geben, kann es daher nicht an eine von euch weitergeben. Weiterlesen »

Liquides Imaginaires

Liquides Imaginaires Dom Rosa

Wie Ihr wisst, bin ich keine Dufttante, die Anzahl meiner Düfte ist sehr überschaubar (einstellig!), den hier fand ich interessant, ich weiß aber noch nicht, ob die große Flasche bei mir einziehen darf. Weiterlesen »

Urlaubstesttagebuch Dienstag: Korres Aftersun Face und Body

Urlaubstestprodukte

Jedes Jahr rechtzeitig zu Beginn der Sommersaison bringt Korres neue Produkte rund um die Sonne heraus. In diesem Jahr gibt es keine neuen Schutzprodukte (die vorhandenen sind auch SEHR empfehlenswert, wobei mir gerade auffällt, dass ich bei meiner gestrigen Auflistung der Topprodukte fürs Gesicht die tolle SPF50-Creme vergessen habe, Asche auf mein Haupt), dafür aber eine längst fällige Ergänzung zum legendären Yoghurt Cooling Gel. Weiterlesen »

1 2 3