Die Herausforderung: Komplettes Pflegeprogramm aus dem DM (oder Anverwandten)

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Unsere Leserin Kristin hat richtig erkannt, dass ich der eher kompetitive Typ bin und mich hier „herausgefordert“. Ein komplettes Pflegeprogramm, dass folgende Anforderungen erfüllt: * Pflege-Routine für morgens und abends / * Nur Produkte von Rossmann, dm oder anderen Drogerien aus diesem Preissegment sowie Apotheken, Müller schließe ich aus, weil es da auch richtig teure Produkte (High End) gibt / * Keine Produkte von Onlineshops wie z.B. Etat pur – dann wollen wir mal (Duschdenkprozess abgeschlossen…)

Ich habe nur eine Sache nicht erfüllt, nämlich den Ausschluss von Müller, allerdings kommt von denen das billigste Produkt, daher hoffentlich zulässig.

Die Preise sind ca. Angaben, können ein wenig schwanken. Ich kaufe eigentlich immer bei DM, aber man kann bei Rossmann nach Angeboten Ausschau halten, das lohnt sich dann doch sehr.

Ich habe nur Produkte aufgelistet, die ich selbst kenne und schon verwendet habe oder immer noch verwende.

Reinigung:

Müller Eigenmarke „CV Vital“ Reinigungsschaum (2,50 Euro)

zusätzlich nach Bedarf: Maybelline Augen-Makeup-Entferner Spezial Waterproof (3 Euro)

Serum (morgens):

Olaz Regenerist Regenerierendes Anti-Ageing Serum (13 Euro)

Antioxidantien und Peptide (als „Retinolersatz“)

Sonnenschutz (morgens):

diverse Tipps, da das ein schwieriges Produkt ist: Sonnenschutzprodukte fürs Gesicht von Eucerin oder La Roche Posay, Vichy Aqualia Thermal UV,  La Roche Posay Rosaliac (beide Konsistenzen), Nivea Q10 Tagescreme (liegen alle unter 20 Euro)

(bin auf der DM-Seite auf viele neue Produkte von Sundance gestolpert, die probiere ich dann demnächst mal)

Serum (abends):

Olaz Regenerist Erneuerndes Nacht-Elixier (18 Euro)

AHA, Antioxidantien, Peptide

Nachtcreme:

schwierig, da Hauttyp-abhängig, bei Mischhaut würde ich das Serum von morgens nehmen, das reicht dann. Bei eher trockener Haut die Olaz Regenerist Nachtcreme (unter 10 Euro)

Wenn es noch mehr Antioxidantien sein dürfen: Dose mit Vitamin C-Pulver kaufen und jeweils eine Messerspitze in das Serum bzw. abends die Creme mischen

Retinol in günstig ist mir nur ein Produkt eingefallen, das ich aber noch nicht selbst ausprobiert habe: Vichy Liftactiv Retinol HA Tagespflege, Nachtpflege und Augenserum.

Fast vergessen: das Makeup. Mein Favorit ist die Catrice Ultimate Moisture Foundation, die kann genauso viel wie die teuren Schwestern aus der Parfümerie – leider gibt es nur wenige Farben. Ansonsten sind die von Max Factor eigentlich immer gut.

Und – wie ist die Meinung?

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

Schreibe einen Kommentar