John Frieda Luxurious Volume

John Frieda Luxurious Volume Komplette Serie

Erwähnte ich schon, dass ich feine, glatte (um nicht zu sagen: extrem glatte) Haare habe, die zwar schön glänzen, aber leider leider die unschöne Tendenz zum schlichten Runterhängen haben? War nur eine rhetorische Frage. Und genauso rhetorisch war die Frage der PR-Frau, ob ich testen wollte. JAAAAAAA. Luxurious Volume. HIER.

Weiterlesen »

Der Herr Brüderle

Die Aufregung will diese Woche aber auch kein Ende nehmen. Erst die katholischen Hardliner in Köln, nun unser liberaler Spitzenkandidat. Ich finde es zwar etwas seltsam, dass der Stern diese Geschichte verkündet, nachdem Herr Brüderle Spitzenkandidat geworden ist, aber andererseits: besser spät als nie. Weiterlesen »

Wochenendverwöhnerchen: Körperpeeling

Melvita Apicosma Body Scrub

Es gibt Produkte, an denen laufe ich standardmäßig vorbei, weil ich sie schlicht nicht benutze. Dazu gehört auch Körperpeeling, ich benutze seit Jahren den Kissmee-Handschuh ein- bis zweimal die Woche, da muss man nichts nachkaufen, sie hängen in der Dusche allzeit bereit und sie wirken. Dann bekam ich ein Päckchen von Melvita und drin war u.a. dieses Körperpeeling. Es stand dann herum und herum. Weiterlesen »

Wer ein originelles Geschenk sucht, oder

wieder mal nicht weiß, was man denen, die schon alles haben, schenken kann, der ist hier richtig: Bei den Mägden und Knechten, auch Geisteswissenschaften genannt. Früher gab es in dem Hamburger Shop nur Shirts mit lustigen Aufdrucken wie zwei sich gegenüberstehenden Panzern und der Unterschrift „bis einer heult“ oder dem simplen „Denken hilft!“. Sehr geliebt habe ich auch mein tarngrünes Shirt „Da weitermachen, wo andere aufhören“. Weiterlesen »

Biotherm Homme Force Supreme Youth Architect Serum

BIOTHERM HOMME Force Supreme Youth Architect Serum

Die Herren der Schöpfung entdecken die Kosmetikwelt immer mehr für sich. In Frankreich haben wir schon vor zehn und mehr Jahren Pflegelinien für Herren entdeckt (übrigens war Biotherm Homme die erste Erwerbung meines Gatten in dieser Richtung, seinerzeit im Sephora in Cannes), in Deutschland kommt es auch so nach und nach. Wobei ich gefühlt den EIndruck habe, dass die französischen Marken hier eindeutig die Nase vorn haben.
Weiterlesen »

Wir sind schön genug, titelte Brigitte Woman diese Woche, oder

warum ist das 2013 immer noch ein Thema? Oder, wie die Brigitte-Autorin meint, immer mehr? Ich habe schon viel dazu geschrieben, dass die Anforderungen an Frauen heutzutage enorm sind, Stichworte: beruflich erfolgreich sein, eine funktionierende Beziehung pflegen, Freunde haben, toll dabei aussehen, die Kinder nicht zu vergessen, und jetzt auch noch: sexy sein. Ich frag mich immer schon mit Alice Schwarzer, was bedeutet sexy eigentlich? Soll das heißen, dass ich attraktiv bin? Attraktivität assoziiere ich nicht automatisch mit Sex, sondern mit Ausstrahlung, Energie, Stärke. Oder bedeutet das, wie die Brigitte-Autorin meint, sexuelle Anziehungskraft in jedem Alter, indem dem Schönheitsideal nachgeeifert wird? Weiterlesen »

Noch mehr zum Aufreger des Tages und…

…ich muss mich gerade sehr beherrschen, nicht loszupöbeln und ganz fiese Wörter aufzuschreiben. Wir reden immer noch über das abgewiesene Vergewaltigungsopfer in Köln und der unrühmlichen Rolle der katholischen Kliniken in diesem Zusammenhang. Wie paranoid sind die eigentlich in diesem Altherren-Verein? Weiterlesen »

Moroccanoil Luminous Hairspray Strong

Moroccanoil Luminous Hairspray Strong

Endlich mal wieder etwas neues von Moroccanoil – Haarspray mit starkem Halt. Ich hatte vor zwei Jahren die Variante mit normalem Halt und die Dose bis zum letzten Rest benutzt. Die Kombi aus ein wenig Stand für die Haaransätze, weiter flexiblem Haar (wer mag schon festgesprühte Betonfrisuren?) und dem schönen Glanz fand ich schon sehr schön. Eine Zeitlang habe ich dann überhaupt kein Haarspray benutzt, kürzlich habe ich mal wieder eingekauft. Weiterlesen »

1 2 3