Tägliche Reinigung

Hallo Irit,
Ich wollte mal fragen, warum man morgends und abends die Haut reinigen soll. Abends ist es mir logisch (abwischen vom Alltags-”Dreck”). Aber am Morgen? Ich betrachte das eher von der medizinischen Seite her. Über Nacht regeneriert sich die Haut und reguliert ihren PH-Wert, d.h. am Morgen ist das Hautmilieu saurer, und die Säure bildet einen sehr guten Schutz gegenüber Umwelteinflüssen. Warum also sollte man sich diesen natürlichen Säureschutzmantel am Morgen abwischen?
Nun, vielleicht gibt’s noch facts dazu, die ich nicht kenne..
Gruss, Nicole Weiterlesen »

Mal wieder DM-Fundstücke

Nach fast dreiwöchiger urlaubsbedingter Pause war ich Samstag mal wieder im DM. Leider gab es die neuen Sachen von Catrice noch nicht (ich bin sehr neugierig auf den Highlighter-Puder), dafür aber anderes. Weiterlesen »

Beyer & Söhne Hautcreme+

Kürzlich bekam ich eine nette Mail mit dem Betreff „Na endlich… da seid ihr ja!“. Das hört man natürlich gerne, aber abgesehen davon war das in der Tat mal eine mehr als erfreuliche Kontaktaufnahme seitens eines Kosmetikherstellers. Die Mail war nämlich nicht nur nett, sondern das Produkt – um es gleich zu sagen – richtig gut! Weiterlesen »

Zwei wunderbare Bücher über die Liebe, oder

wie zwei so verschiedene Bücher mich jeweils gleich glücklich gemacht haben. Wie ihr ja mitbekommen habt, war ich zwei Wochen in der Sonne, und das geht für mich nicht ohne sieben Bücher (ich war nur so bescheiden, weil wir geflogen sind, wenn wir Auto fahren, nehme ich eine Klappkiste mit, damit es sicher reicht). Die beiden, über die ich hier berichten will, sind einmal Andrea de Carlos „Sie und er“ und zum zweiten Karl Ove Knausgards „Lieben“. Weiterlesen »

Herrlich, Olympia

Schaut ihr auch gerne Olympia? Ich schon, mein Mann auch, wir schauen mittlerweile die siebte gemeinsame Olympiade. Unvergessen 1988 in Seoul, wir sind immer mitten in der Nacht aufgestanden, um live schauen zu können. Mein Mann eher Leichtathletik, ich habe mir lieber Greg Louganis angeschaut. Genialer Springer und eine echte Sahneschnitte. Weiterlesen »

Eine neue Zeitschrift für Frauen über 40: My Way

Letzten Monat fand ich in meinem Briefkasten ein Probeexemplar der neuen Zeitschrift „My Way“ – zusammen mit freundlichen Grüßen der PR-Abteilung. Das fand ich zum einen gut, weil ich mir die Zeitung eh probehalber kaufen wollte (ich hatte per Zufall an genau diesem Nachmittag davon gehört), zum anderen schmeichelt es natürlich schon, wenn man als Blogger auf die Adressliste kommt. Weiterlesen »

Problem. Großes Problem.

Meine Lieben, ich bin entsetzt. Gestern nach der Arbeit hatte ich noch ein wenig Zeit (die Kinder machen Urlaub bei Oma und Opa und ich kann nach Hause kommen, wann ich will – HURRA) und was macht man da? Genau, man geht in Ruhe shoppen. Wollte ich zumindest. Weiterlesen »

Korres Black Pine

Korres gehört zu meinen persönlichen Wohlfühlmarken, genau wie z.B. L’Occitane. Meine Lieblingsprodukte gehören zu der Joghurtlinie, allen voran der wunderbare Sonnenschutz, aber je länger ich darüber nachdenke, umso mehr Lieblinge fallen mir ein. Es gibt jetzt eine neue Pflegeserie namens „Black Pine“, die für reife Haut gedacht ist. Weiterlesen »

Ist das schön, wenn ein Traum wahr wird, oder

endlich nach zehn Jahren mal wieder ein Urlaub ganz nach meinem Geschmack! Da ich nichts davon halte, empfindliche Kinderhaut mit Sonne zu überfordern, sind wir die letzten zehn Jahre (da wir ja wegen der großen Kinder an die Ferien gebunden waren) im Sommer immer irgendwo in den Norden oder höchstens bis in die Alpen gefahren. Weiterlesen »

Wieder da :-)

Hallo meine Lieben, zwei Wochen im schönen Frankreich sind endgültig vorbei. Dort war das Wetter ganz wunderbar, leider gab es Internet nur im McDonald, naja, da waren wir dann nicht sooo oft… Weiterlesen »

Hauptsache, dem Willi geht´s gut!

Willi hieß mein Vater. Jahrgang 1926. Einer von denen, die noch Soldat waren im 2. Weltkrieg. Meine Mutter war unwesentlich jünger als mein Vater und wenn ich früher meine Mutter fragte: „Wie geht´s Dir?“, sagte sie immer nach einer kurzen Pause des Nachdenkens im gleichen Tonfall: „Wenn es dem Willi gut geht, geht’s mir auch gut!“ Weiterlesen »

L’Occitane Verveine Sorbet

Also eigentlich hatte ich dieses Jahr schon nicht mehr damit gerechnet… glücklicherweise falsch gedacht. Pünktlich zum Hochsommer (hoffentlich!) Mitte Juli gibt es wieder eine limitierte Variante des Verveine-Dufts von L’Occitane. Wie schön. Weiterlesen »

1 2 3