Die schwerste Aufgabe Teil 2, oder

Langstrecke ist das Anstrengende, den kurzen Sprint bekommt jeder Mann noch hin. Will sagen, meine Familie ist jetzt nach zwei Wochen eigentlich total am Ende. Das Haus auch. Wenn ich nicht meine Putzhilfe hätte, wäre alles zu spät, so ist es nur irgendwie unordentlich, aber nicht schmutzig. Weiterlesen »

Helena Rubinstein Re-Plasty Age Recovery

Nach mittlerweile anderthalb Jahren FabForties (plus die drei Jahre vorher in einem anderen Portal) habe ich schon einiges an Cremes etc. gesehen. Manchmal staune ich aber immer noch und das war bei dieser Creme der Fall. Zum einen ist die Verpackung wunderschön und luxuriös, zum anderen bekommt man nicht jeden Tag eine Creme für 240 Euro (50 ml, nicht die Klinikpackung). Da habe ich erstmal drei Wochen gestaunt, dann vier Wochen getestet und nach vierwöchiger Denkphase gibt es nun meinen Bericht dazu. Weiterlesen »

Teure Pinsel – Teil 2

Nach einigen grundsätzlichen Ausführungen über den Pinsel an sich geht es heute um die empfehlenswerte Grundausstattung. Ich habe ja einer eher ausufernde Sammlung (erwähnte ich eigentlich schon meine Hakuhodo-Bestellung – der Rolls Royce unter den Pinseln, sie sind WUNDERBAR), aber für den Anfang kommt man mit einigen wenigen aus. Weiterlesen »

Die Bearbeitung der schwersten Aufgabe im Leben Teil 1, oder

wie es nun weitergegangen ist: Ich bin ja wie in dem Einführungsbeitrag beschrieben, nahezu komplett hilflos. Ich kann noch alleine auf einem Bein durch die Gegend hopsen oder auf zwei Krücken gehen, weil ich meinen rechten Fuß nicht belasten darf, und zwar gar nicht. Das ist ziemlich doof, weil ich mit Krücken nichts tragen kann außer einem Rucksack (selbst eine Handtasche haut einem mit dem Gewicht die Krücke an dem Arm, an dem sie hängt, weg) und beim Hopsen Flüssigkeiten dazu neigen, erheblich überzuschwappen. Weiterlesen »

Ah, ich habe sie gefunden und Neues vom Tage

Jawohl, endlich MEINE Haarfarbe. Gestern drauf gemacht und PERFEKT. Genau die richtige Mischung aus Blond und Kupfer, nicht zu knallig rot und nicht zu unauffällig. Die Farbe der Wahl ist von L’oreal und heißt Excellence Creme 743 Kupfer-Goldblond. Meine Haare leben auch noch und fühlen sich gut an. Daumen hoch! Weiterlesen »

Neue Feuchtigkeitscreme gesucht? Ein paar Vorschläge…

So richtig winterlich wird es irgendwie nicht, aber ich mag um die Jahreszeit trotzdem gerne eine etwas reichhaltigere Pflege. Das tut bei Heizungsluft einfach gut und ab und an ist es ja doch mal kälter, meist verbunden mit unangenehmen Wind. Das wissen natürlich auch die Kosmetikfirmen und in den letzten acht Wochen habe ich ein bisschen getestet und ein paar schöne Produkte gefunden. Weiterlesen »

Noch mehr Tutorial

Ich habe heute auf Facebook gesehen, dass Lisa Eldridge ein neues Video auf ihrer Seite eingestellt hat. Lisa wer? Lisa Eldridge ist eine ganz wunderbare Visagistin und sie macht richtig gute Videos. Kleiner Nachteil: sie sind alle in englischer Sprache, allerdings hat sie einen sehr gut verständlichen Akzent. Weiterlesen »

Lancôme Effet Miracle und Éclat Miracle

Mit diesen beiden Produkten hat Lancôme bei mir für Verwirrung gesorgt. Ich hatte die Tube in diversen Videos von Liza Eldrigde gesehen und wollte es unbedingt ausprobieren. Das Töpfchen war mir bis zur Ankunft eines entsprechenden Päckchens unbekannt, also dachte ich mir, ich schreibe mal über den Unterschied zwischen Effet und Éclat und bringe Licht ins Dunkel.

Weiterlesen »

Moroccanoil Curl Control Mousse

Es gibt so Dinge, die mag ich überhaupt nicht. Zum Beispiel, wenn ich freitags meine FabForties-Post einsammele, erwartungsfroh ein Päckchen in den Händen halte und drin ist: ein Produkt für stark gelocktes Haar. Ich habe glatte Haare. Meine Töchter haben glatte Haare. Janne hat eher kurze Haare. Was tun? Ganz einfach, wir haben doch Leserinnen mit lockigen Haaren… Weiterlesen »

1 2 3