Urlaubsrückblick Teil 1: ein paar Bilder

Urlaubsrückblick Teil 1: Bilder von aufgebrauchtem Sonnenschutz, Gesichtspflege und noch mehr. Heute noch keine Details, der erste Arbeitstag gestern nach dem Urlaub war, ähem, stressig, und ich habe es einfach nicht mehr geschafft, viel zu schreiben. Aber hiermit ist die Blogurlaubspause offiziell beendet und es gibt ein paar Bilder zur Vorfreude auf diverse Reviews und Härtetests (ich sage nur: 40 Grad).

201608 Djerba aufgebraucht

Meine Töchter und ich haben fleissig Sonnenschutz benutzt – leider ist jetzt auch mein wunderbarer Duft von Laura Mercier leer.

201608 Djerba Pflege Gesicht

Gesichtspflege – mit zwei neuen Testobjekten von Caudalie und SkinCeuticals. Mehr dazu und ein Blick auf meine vorsichtshalber mitgeschleppte Auswahl in Kürze.

201608 Djerba Sonnenschutz Gesicht

Sonnenschutz fürs Gesicht – ein ganz spezielles Kapitel. Ich habe die Zeit denn auch mal genutzt und mich noch ein bisschen schlauer in Sachen UVA-Schutz gemacht. Auch in Kürze.

201608 Djerba Haare

Bei den Haaren war ich minimalistisch!

201608 Djerba Makeup

Beim Makeup auch.

201608 Djerba Buecher

Bei den Büchern nicht – und bis auf eins habe ich auch fleissig gelesen. War schön.

201608 Djerba Fische

Da konnte ich nicht widerstehen und musste es ausprobieren. Es kitzelt! Aber ganz ehrlich: wer viel Hornhaut hat, sitzt praktisch andauernd im Aquarium

201608 Djerba Strand

Und zum Schluss mein Ausblick von der Liege.

Ich weiß noch nicht genau, was ich morgen schaffe – das neue Projekt ist doch recht zeitraubend. Aber es gibt noch jede Menge Reviews in der nächsten Zeit!

3 Kommentare

  • Liebe Irit – ehrlich – ich frage mich grad was noch so an Garderobe in deinen Koffer gepasst hat.

    Kometika und Bücher haben ja schon die Hälfte des Freigepäcks beansprucht.

    Und was war mit Schuuuuhen :))

    LG Sabine W.

    P.S. Nach langem hin und her habe ich mirch doch nen e-reader zugelegt – da ich auch fast immer nen Haufen Bücher dabei hatte – spart ungemein.

  • Der letzte Ausblick ist herrlich und lässt sofort das Fernweh aufkommen. Schön, dass du einen erholsamen, guten Urlaub hattest. Über die Mengen an Tuben etc. bin ich allerdings baff, soviel kriege ich vielleicht in einem viertel Jahr alle. Na gut, du hattest ja auch töchterliche Hilfe. 😄

  • 😀

    wir hatten zusammen 60kg Freigepäck und haben sozusagen schwesterlich geteilt – tatsächlich waren es dann nur 52 kg alle zusammen

    Ich hatte auch nur Sandalen und drei paar Schläppchen (die superflachen von H&M) mit. Fünf Kleider, fünf T-Shirts und drei Hosen, Schwimmsachen und Sportsachen. Ich nehme da nie viel mit, die meiste Zeit habe ich eh nur den Badeanzug an

    Neben dem diversen Sonnenschutz (der ist aber auch zwingend nötig) hatte ich strategisch halbleere Tuben und Flaschen eingepackt…

Deine Meinung?