Sonntagsrezept: Sandwich mit Huhn, Erdbeeren und grünem Pfeffer

Heute ist sozusagen der offizielle Sommerstart: das erste Rezept mit Erdbeeren.

Bild

Wer sich jetzt wundert in Sachen Pinterest, Datenschutz, Datensammlung und so weiter, der kann hier lesen, worin der Trick besteht :-)

Aber abgesehen davon – echt lecker, oder?

Die Zutaten: Sandwichtoast (am liebsten „Vollkorn“), Hühnchen, Erdbeeren und Frischkäse mit grünem Pfeffer.

Ich habe das Rezept vor Jahren gefunden und zur Erdbeerzeit eins meiner allerliebsten Rezepte, Stichwort: Sommerabend auf dem Balkon.

Zum Originalrezept geht es hier.

Ich wünsche Euch ein wunderbares Pfingstwochenende und natürlich: Guten Appetit!

2 Kommentare

  • Ich weiß – so richtig passt es nicht hier hin. Aber irgendwie schon.
    Von mir ist es auch nicht. Aber vielleicht ist das auch gut so.
    Und in jedem Fall finde ich es so frühlingshaft schön und leicht, dass ich es Euch nicht vorenthalten mag.

    Uwe Greßmann: „An den Vogel Frühling“

    Daunen dringen aus dir.
    Davon kommen die Blumen und Gräser.

    Federn grünen an dir.
    Davon kommt der Wald.

    Grüne Lampen leuchten in deinem Gefieder.
    Davon bist du so jung.

    Mit Perlen hat dich dein Bruder behaucht, der Morgen.
    Davon bist du so reich.

    Uralter, du kommst aus dem Reich der mächtigen Sonne.
    Darum kommen Menschen und Tiere, und: Erde,
    Dich zu empfangen.

    Da du sie eine Weile besuchst,
    Sind sie erlöst und dürfen das weiße Gefängnis verlassen,
    In das sie der Winter gesperrt hat.
    Und davon kommen die Sänger,
    Die dich besingen.

    Frühling, du lieblicher.
    Du richtest den Kopf hoch.
    Davon ist der Himmel so blau.

    Und es wärmt uns alle dein gelbes Auge.
    Und du siehst uns an.
    Und darum leben wir.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.