Immer noch keine Zeit…

Heute mal keine schlauen Posts oder revolutionäre neue Produkte, sondern…

… nur ein bisschen Gejammer von meiner Seite. Es ist Donnerstagabend 22:00, es war ein sehr langer, vollgestopfter Tag und ich bin einfach zu müde, um den eigentlich geplante Beitrag über die Bücher aus der letzten Zeit zu schreiben. Der kommt dann morgen und ich kann schon mal verraten, dass ich es irgendwie zwischendrin geschafft habe, wieder mehr zu lesen. Und in meinem Bücherstapel einige tolle Sachen (wieder-)entdeckt habe.

Ich lese immer gerne Buchkritiken und mache mir dann ein Wunschliste bei Amazon. Meistens kaufe ich dann doch eher ein Jahr oder so später bei Rebuy, weil ich noch so viele ungelesene Bücher habe. Nun ja. Jetzt kommen erstmal diverse Feiertage (=etwas mehr Zeit für mich und auch den Blog) und später die Sommerferien und überhaupt fängt die beste Zeit des Jahres an. Finde ich zumindest. Ich liebe die Sommermonate.

Und bei euch? Normal, stressig oder easy going?

2 Kommentare

  • Ich organisiere gerade das 20-jährige Abitreffen meines Jahrgangs und bin deshalb leicht gestresst. Einfache ja/nein-Fragen werden nicht beantwortet, jedem muss man hinterher rennen und selbstverständlich wissen es alle besser. Undank ist der Welten Lohn!

  • Liebe Irit,

    ich – bzw. vermutlich wir – vermisse(n) Dich hier zwar, kann es aber natürlich verstehen und freue mich, wenn Du wieder mehr Zeit für Dich und uns ;-) findest! Das wird schon wieder :-) …

    Liebe Jasmin,

    auch ich „durfte“ aus traurigem Anlass (meine beste und an „Dienstjahren“ älteste Freundin ist an Krebs gestorben) vor zwei Monaten unsere ehemalige Klasse kontaktieren. Unglaublich, wie sich manche scheinbar verändert haben und welche Antworten ich teilweise bekam, oder erst gar keine.

    Mich tröstet und freut aber, dass ich so mit manchen auch wieder in sehr netten Kontakt kam, mit denen ich während der Schulzeit gar nicht so innig war. Auch diese Veränderungen passieren also …

    GLG Euch Beiden, Ursula

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.