Signature was-auch-immer

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Ein Thema, das mich dauerhaft beschäftigt, ist der Signature-Look, Signature-Duft, Signature-Makeup und so weiter. Einfach DAS Markenzeichen, an dem man festhält und zwar über Jahre und Jahrzehnte. Bei den Düften habe ich aufgegeben, ich mag einfach nicht immer gleich riechen, ich habe Düfte nach den Jahreszeiten und mag sie alle (wobei alle noch nicht einmal zehn sind, aber immerhin).

Bei der Kleidung bin ich auch ganz gut geworden, mein Kleiderschrank ist relativ leer und alles passt und ist „mein“ Stil. Inklusive der xx Paare Highheels. Nein, keine Aussage bezüglich xx. Hatte ich übrigens schon von meinen neuen Goldmetallic-Schuhen berichtet?

Goldene Schuhe

Wie ich hörte, war ich in Kombination mit schwarzer Hose und Oberteil das Tagesgespräch in der Firma. Ich finde, sie sehen einfach klasse aus, leider 100% Plastik (25 Euro von Deichmann, nur online erhältlich, aber dafür auch noch in silber), da bekommt man Schwitzefüße. Aber was tut man nicht alles. In Leder gab es ähnliches nur zu absurden Preisen.

Auch beim Makeup bin ich derzeit sehr eingefahren unterwegs, meistens verwischter schwarzer Kajal (der wunderbare von Laura Mercier) und schwach pigmentierter Lippenstift.

Aber was ich eigentlich berichten wollte: nach langen Jahren und diversen Versuchen habe ich MEINE Frisur gefunden. Haarfarbe, wie schon öfter berichtet, im Farbton 7.43 (Kupfer-Goldblond), Seitenscheitel und kein Pony sowieso (das habe ich schon seit 30 Jahren). Und jetzt habe ich nicht nur den Schnitt für mich, sondern auch noch die richtige Friseurin dafür gefunden. Die sitzt in Dortmund und hat einen wunderbaren Friseursalon und schneidet genial Haare. Wer es auch probieren möchte: Seval’s Traum. Die Inhaberin Seval Ayar hat mir einen richtig guten Haarschnitt verpasst, nach wie vor ein Bob, aber unten stumpf geschnitten. Und weil sie richtig gut Haare schneiden kann, sieht das auch nach einem Monat noch gut aus.

Ich quäle mich jetzt nicht mehr mit Rundbürsten und ähnlichem mehr, nein, ich föhne einfach über den Kopf trocken, dann ziehe ich die Spitzen mit dem Glätteisen auch richtig glatt und das Ergebnis finde ich gut. Ich finde, es passt zu mir und damit läuft nicht jeder rum, es ist eben meine Frisur.

Irit Portrait

(Schlechtes Foto oben von mir, gutes Foto unten von Katja Kusber)

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

25 Kommentare

Kommentieren →

Tolles Foto! Und eine wirklich außergewöhnliche und außergewöhnlich schöne Frisur (der ganze „Rest“ natürlich auch ;-)
Die Schuhe sehen heiß aus – aber leider kann ich in so etwas nicht laufen. Schade auch.

Ein super Foto von Dir!

Könntest Du mal beschreiben, wie und mit welchen Produkten Du Dein schönes und dezentes Make-up zauberst? Das sieht ganz klasse aus.

Den Lippenstift finde ich auch ganz toll! Welcher ist das?

Wow! Der Haarschnitt steht dir SUPER!! Großes Kompliment!
Sehr fesch!
Die Schuhe sehen ja richtig edel aus! ( Der Preis unglaublich )

Ihr seid ja lieb :-)

Das Makeup sieht auf dem Foto nach deutlich weniger aus als in der Realität, aber grundsätzlich:

MAC Studiofix in N4
By Terry Augenbrauenmascara
NYX Blush in Angel
NYX Blush in Taupe fürs Contouring und MAC Spaping Powder in Emphasize als Highlighter auf den Wangenknochen
Augen: die bewährten vier Farben von Bobbi (s. auch

https://iriteser.de/2012/09/tutorial-augen-makeup-mit-vier-farben/

Korres Mascara

der Lippenstift ist von Catrice, einer von diesen neuen Gel Lippenstiften in der Farbe Upside Brown

Sehr elegante Haare!
Schuhe sind für mich notwendiges Übel, daher teile ich die Begeisterung nicht ;-)

Habe mit 34 noch nichts wirklich gefunden, höchstens im Job bei Kundenterminen. Da sehe ich immer ähnlich aus, hab einen Stil entwickelt und bleibe ihm treu.

Also BB-Lidschatten ok. Ich habe zwar jeden Menge mehr in meiner schublade, aber auf fast/exakt die auch von Dir benutzen läuft es so gut wie allmorgentlich hinaus.
Deine Angaben zu den Blush(es?) finde ich spannend. Wenn ich das richtig verstehe, dann benutzt Du ein Rouge, dann etwas taupe ähnliches für die Konturen (?), und einen highlighter?

das Ergebnis ist jedenfalls richtig gut. Und das Photo ist gut, gut gesehen.

Tolles Foto !!! Ich finde Frauen in high heels immer super, leider kann ich keine tragen, mir tun immer nach 10 Minuten die Füsse saumässig weh. Und dann fühle ich mich in meiner ganzen Haut nicht wohl, wenn ich es an den Füssen unbequem habe. Schade, denn solche Glam-Treterchen machen schon was her !

Eine sehr schicke Frisur und tolle Haarfarbe !
Mir gefällt dein Foto auch, Du hast sehr schöne Haut.
Die goldenen Schuhe finde ich mutig fürs Büro :-)

Euer Blog ist wirklich informativ und unterhaltsam, danke für die viele Arbeit die Ihr Euch macht (z.B. mit den gut recherchierten Informationen zu Inhaltsstoffen von Kosmetik etc.)

Ein sehr schönes Foto! Besonders gefällt mir dein Augenmakeup. Ich mag es, wenn man sieht, dass Frau etwas Schminke trägt, aber es trotzdem nicht zuviel aussieht. Sozusagen nur die eigenen Vorzüge unterstreicht und zur Geltung bringt. Auch die Frisur steht dir und passt gut zum Gesicht, nur für meinen Geschmack dürfte sie noch etwas mehr „geföhnt“ aussehen, also unten etwas rund gebogen.

Toll, dass du dich traust, mit den goldenen Schuhen ins Büro zu gehen. Was sollte Frau denn auch sonst zum schwarzen Anzug tragen :) Ich hatte mal Fake- Phytons, die haben auf Arbeit auch immer für Aufsehen gesorgt und ich habe das genossen ;)

Tolle Augen – und schön geschminkt. Die Haarfarbe ist einfach spitze und bringt die grüne Augenfarbe noch mehr zum Straheln. So soll es sein! Schön, dass ich dich bei jedem Artikel jetzt so vor meinem geistigen Auge habe…

@Julia: das hast du richtig verstanden. Fürs Contouring (also etwas dunkler Schatten unterhalb der Wangenknochen) nehme ich den Nyx Blush in der Farbe Taupe. Auf die Wangenknochen (vom Ende der Augenbraue ein C malen) nehme ich den MAC Emphasize (das ist ein Pro-Produkt, gibt es nur in Köln und Berlin in den Prostores). Reihenfolge: Contouring, Blush, Highlighter

Schreibe einen Kommentar