Mal was anderes: Haushaltstipp

Werbung! Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen.

Im Winter stricke ich ganz gerne mal und das sind meist Schals, Mützen oder gemütliche Strickjacken zum häuslichen Rumschlunzen. Ich habe mir zwei aus Lambswool gestrickt, die Wolle ist wirklich toll und das Ergebnis auch gelungen – nur leider fusselt das Ganze fürchterlich. So eine Mischung aus den Knötchen und jede Menge Wollfasern, aus denen sich gerade Knötchen bilden. Ich vermute, das ist normal, aber schön ist es trotzdem nicht.

Versuche, dem Ganzen mit einem der handelsüblichen Fusselrasierer beizukommen, waren leider komplett erfolglos. Ich finde diese Fusselrasierer eh nicht so besonders toll.

Der entscheidende Tipp kam von meiner Freundin Nicole: Einwegrasierer.

Und das klappt tatsächlich. Kleidungsstück flach hinlegen und vorsichtig mit dem Rasierer drüber gehen. Der schneidet alles sauber ab. Ich bin begeistert!

2 Kommentare

Kommentieren →

Liebe Irit,
ich danke Dir für diesen wundervollen Tipp… mein Fusselrasierer hat sich nämlich auch kürzlich verabschiedet und ich habe nun diverse Bewertungen in einschlägig bekannten Online-Shops gesichtet. Das werde ich mir nun sparen, genauso wie das Geld. Ich wünsche noch einen schönen Sonntag, lieber Gruß

Schreibe einen Kommentar