Sisley Phyto Cernes Éclat

Sisley Phyto Cernes Éclat 1 beige rosé

Eigentlich wollte ich den Artikel „Ich kann ZAUBERN“ nennen, aber das wäre dreist gelogen gewesen. Zaubern kann nämlich nicht ich, sondern dieser unglaublich gute, tolle, weltbeste Concealer von Sisley. Ich glaube, den Review kann ich mir fast sparen, oder?

Also als erstes die schlechte Nachricht, auch beim Concealer ist Sisley auf Sisleyniveau, die Tube mit 15 ml inkl. Pinsel kostet knapp 72 Euro. Nachdem ich das gelesen hatte, dachte ich: wer zur Hölle gibt so viel Geld für ein bisschen Concealer aus? Die Antwort ist einfach: ich, wenn diese Tube leer ist.

Das ist der erste Concealer, der nicht nur supergut abdeckt, sondern auch noch eine angenehme Farbe hat, nicht in Fältchen kriecht (ich konnte es nicht glauben, aber es stimmt, s. Tipp weiter unten) und schön aufzutragen ist. Perfekt.

So, nachdem ich meine Begeisterung los geworden bin (Janne musste es sich schon am Telefon mehrfach anhören…) noch ein paar Infos aus der Presseinfo (leicht gekürzt):

Augenringe werden durch eine Schwäche der Mikrozirkulation des Blutes verursacht. Eine Ansammlung von Blutpigmenten im Bindegewebe ist die Folge. Dies führt zur Entstehung von dunklen, unschönen Schatten. Drei  Pflanzenextrakte wirken in der Formel synergetisch, um die Mikrozirkulation zu verbessern, die Kapillarmembrane zu schützen und die Widerstandsfähigkeit der Kapillargefäße zu stärken: Extrakt aus rotem Weinlaub fördert die Mikrozirkulation und verstärkt die Widerstandsfähigkeit der kleinen Hautgefäße. Extrakt aus Arnikablüten regt dank seines Gehalts an Flavonoiden außerdem die Mikrozirkulation an, ebenso wie der Extrakt aus Ginkgo biloba, der zusätzlich gegen freie Radikale wirkt.

Tränensäcke sind die Folge einer venolymphatischen Schwäche in Zusammenhang mit der Erschlaffung des Gewebes. Kleine Fettpölsterchen sammeln sich an und bleiben schließlich dauerhaft… Diesem Phänomen wirkt eine Kombination von Aktivstoffen entgegen: Der fettreduzierende Wirkstoff Koffein, bekämpft die Entstehung von Fettpölsterchen. In Kombination mit Sojapeptidextrakt (stimuliert die Kollagen-I- und -III-Synthese und die Netzstruktur der Dermis), wird so die Spannkraft des Hautgewebes unterstützt.

Die Formel von Phyto-Cernes Éclat enthält keine ätherischen Öle und ist parfümfrei. Die deckende Formel von Phyto-Cernes Éclat enthält Pigmente mit einer patentierten, doppelten Umhüllung auf Basis von Aminosäuren. Ein kühlender Hightech-Applikator zur Massage unterstützt die Entwässerung der Augenkontur. Die innovative Tube von Phyto-Cernes Éclat verfügt über eine Zamak-Applikatorspitze. Vor dem Auftragen des Produkts sanfte Druckbewegungen an der Augenpartie vornehmen, die kühlende Massage hat einen abschwellenden Effekt.

 Es gibt drei Farbtöne:

  • Farbton 1 im Beige-Rosé-Ton geeignet für helle bis sehr helle Haut
  • Farbton 2 im Pfirsich-Ton geeignet für helle Haut
  • Farbton 3 im Apricot-Ton geeignet für dunklere Haut

Ich bin eigentlich kein Kandidat für dunkle Augenringe oder Tränensäcke, aber die letzten Wochen waren sehr anstrengend und das sieht man blöderweise auch. Bzw. jetzt ja nicht mehr:

Sisley Concealer Tragebid

Ich finde den Effekt bemerkenswert. Noch schöner ist aber, dass es den ganzen Tag so bleibt, da kriecht nichts in die Blinzelfältchen.

Wer den Concealer nun ausprobiert und denkt, die hat Mist erzählt, verwende bitte folgenden Trick: Concealer mit dem Applikator auftragen (erstmal nur wenig nehmen) und mit dem Pinsel bis an den Wimpernkranz heran und auch im inneren Augenwinkel verteilen. Man braucht nicht viel, die Deckkraft ist sehr hoch. Eine Minute warten. Dann hat sich etwas in der kleinen Falte direkt unter dem Auge abgesetzt. Nochmal mit dem Pinsel verteilen und abwarten, ggf. wiederholen. Danach sitzt das Ganze bombenfest.

Ich war immer die Erste, die gesagt hat, dass keiner Concealer dieser Welt von welcher Marke auch immer nicht in Fältchen kriecht. Ich revidiere hiermit offiziell meine Meinung. Und ich übernehme keinerlei Haftung für leergeräumte Konten.

(Quelle Bildmaterial Produkt: Sisley, das Produkt wurde zur Verfügung gestellt)

48 Kommentare

  • Bei all meinen Problemchen die ich morgens kosmetisch bearbeiten muss, habe ich glück in Bezug auf Augenringe und Co. Ich muss höchstens mal einen kleinen Klecks Concealer in den Innenwinkel der Augen setzen und dafür reicht mir der Klassiker unter den Concealern, von YSL.
    Schönen Feiertag, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  • Ich habe weder Tränensäcke noch allzu viele Fältchen rund ums Auge und meine Augenschatten sind auch viel besser geworden seit die Kinder durchschlafen, insofern brauche ich doch nicht so einen teurer Concealer, oder? Nun ja, eigentlich bin ich mit dem von Helena Rubinstein und für stärkere Deckkraft dem von Bobbi Brown zufrieden.
    Aber nach diesem Bericht hier werde ich irgendwann einmal die Gunst der Stunde nutzen und ihn mir mal in der passenden Farbe bei Sisley im KaDeWe auftragen lassen.
    Aber nein, ich mag keine 72 Euro für einen Concealer ausgeben. Das ist bei mir ein Verbrauchsprodukt wie Mascara, dass ich mir 1x im Jahr nachkaufen muss.

  • Ich erziele diesen Effekt mit dem corrector/concealer von Bobbi Brown mit dem dazugehörigen Puder drüber, aufgetragen mit dem beautyblender. Und dass man ein bisschen wartet, um dann den kleinen Rest aus der kleinen Augenfalte zu holen, das mache ich auch so… Nun müssen wir mal warten, wie lange der concealer hält,denn BB ist natürlich auch nicht ganz billig. Und alle halbe Jahre brauche ich ein concealer kit und einen corrector, das sind zusammen auch € 61,00.Und den sisley concealer würde ich ja mit 20 % Rabatt für € 57,60 bekommen… Grübel…Irit, du musst mitteilen,wie lange er hält.

  • Honeypearl

    Der Preis lässt einem erst einmal schlucken… Ich werde in der Parfumerie mal nachfragen, ob sie mit den Concealer auftragen können und ihn dann bis zum Abschminken im Auge behalten ;-) Selbst wenn der Concealer mal aufgebraucht ist, habe ich immer noch den Pinsel, den ich dann bestimmt noch weiter verwenden werde. Bis jetzt bin ich mit deinen Tipps immer super gefahren. Danke + schönen Feiertag! LG Simone

  • Das klingt ja toll – bei mir nehmen die Augenringe in letzter Zeit zu und gehen auch nicht mehr vollständig weg :-( Da kommt mir Dein Test gerade gelegen. Allerdings sind 72 Euro schon ziemlich viel Geld. Auch ich wäre sehr interessiert, wie viele Wochen, Du den Concealer nutzen kannst. Ganz lieber Gruß Conny

  • Ich habe den Sisley Concealer nun seit März und finde ihn wirklich klasse! Er ist bisher der Beste den ich je benutzt habe und ich hatte schon einige im Gebrauch und wenn ich mir den Verbrauch ansehe, relativiert sich für mich auch wieder der Preis…. Meine Tube ist, -obwohl schon fast 3 Monate in Benutzung- immer noch prall gefüllt. Es reicht eine kleine Menge, ausgezeichnete Abdeckung und kein kriechen in die Fältchen, mit einem dazu sehr natürlichem Aussehen. Ich werde ihn definitiv nachkaufen, wenn er einmal leer ist, aber das wird noch eine ganze Weile dauern …. zum Glück! ;-)

  • Das Ergebnis sieht wirklich toll aus. Der Preis ist….naja, reden wir nicht drüber. Aber ich frage mich, wenn er so ergiebig ist und so lange hält…(ebenso bei ner Lidschatten Base), wird er dann nicht irgendwann alt / dick / fest / ranzig was auch immer? Das würde mich interessieren, falls jemand den Concealer tatsächlich schonmal aufgebraucht hat.

  • Der Effekt ist wirklich sehr gut! Welche Farbe hattest du bei dem Concealer denn, Irit? O.k., der Preis scheint happig (für mich), aber wenn ich so überlege, dass bei täglicher Anwendung meine Tube Magic Concealer mehr als ein Jahr lang hält, dann na ja, also, würde der Sisley Concealer ja wohl auch nicht schwupps-diwupps leer sein, ich bin seeeeeeeeehr angetan. Wie ist denn die Konsistenz, eher flüssig oder eher pastig?

  • Exilberlinerin

    Ob man den wohl auch für andere Zonen im Gesicht verwenden kann? Ich brauche einen super haltbaren Concealer für meine Couperose an der Nase, und habe bisher noch keinen gefunden, der mich wirklich überzeugt hat, einschliesslich Bobby Brown und Vichy Dermablend….

  • Der Preis ist definitiv happig. Es gibt aber ab und an bei Parfümerien eine 20%-Aktion (recht regelmäßig bei Pieper Online), dann ist es nicht mehr ganz so schlimm.

    Ich benutze jetzt seit vier Wochen täglich, nennenswerten Effekt auf den Füllstand der Tube konnte ich noch nicht ausmachen. Ich würde mal so tippen, dass die Tube 10-12 Monate reicht. Der Concealer ist neu auf dem MArkt, von daher wird wohl noch niemand aufgebraucht haben.

    Ich habe den hellsten Farbton 1.

    Die anstrengenden Wochen bei mir sind weniger die Kinder (die schlafen glücklicherweise seit der 7. Lebenswoche durch), sondern mehr die Arbeit. Wenn ich unterwegs bin, sind die Tage gerne mal etwas länger und vollgestopft, ich wache dann doch wieder gewohnheitsmäßig morgens um 6 auf, ich gewöhne mich noch an die Reisen…

    Apropos: ich habe den ultimativen Trick in Sachen Handgepäck entdeckt. Ich habe jetzt einfach eine Tasche mit Duschgel, Shampoo, Sonnenschutz, Reinigung etc in meinem Hotel gelassen :D

  • @Exilberlinerin: klar, warum nicht? Guck mal hier bei Dalla, die hat es auf der Hand getestet

    http://schonausprobiert.com/2013/02/25/absoluter-hartetest-fur-den-neuen-sisley-concealer-phyto-cernes-eclat-was-kann-er/

  • Exilberlinerin

    Danke ! Und schon kribbelt mir wieder die Kreditkarte in der Tasche.

  • Jetzt hört ihr doch endlich mal alle auf mit diesem Concealer.
    Zuerst Dalla bei schon probiert?!, dann Andreea vom mybeautyblog und jetzt du hier?
    Ich muss ihn jetzt kaufen. Wenn mein nächster Bonus kommt.

    Das Zeug von Bobbi Brown hatte ich und fand es furchtbar. So Tapetenkleister. Kroch in meine damals noch kaum vorhandenen Fältchen und man sah es aus 3 Metern Entfernung…

    Eigentlich bin ich derzeit mit meinem Laura Mercier Undercover Pot (http://beautyjungle.de/?p=2000) durchaus zufrieden, wobei der Concealer darin bei weitem nicht so einen Effekt auf Tränensäcke aufweist.

  • Das ist ein toller Effekt, Irit, bist du sicher, dass du nicht mit Belichtung oder Photoshop nachgeholfen hast ;)
    Concealer zählt zu den Produkten, die ich regelmäßig benötige und entsprechend nachkaufe und für die mir der ideale Effekt auch einen höheren Preis Wert ist. Wobei ich die 70€ für den Sisley angesichts der Menge von 15 ml sich relativierend finde, für Bobbi Browns Kit lege ich 33€ für nur 1,4 + 1,7 g hin !!! Kommt natürlich auch auf die Ergiebigkeit an, aber ich denke auch, dass 15 ml mindestens 1 Jahr reichen könnten.

    Insofern vielleicht eine gute Wahl, aber:
    1. möchte ich vorher die Farbe testen und befürchte, dass Sisley nicht in meiner Nähe verfügbar ist (das herauszufinden, ist die Tagesaufgabe für morgen :)
    2. würde mich sehr interessieren, wie der Vergleich mit B. Brown ausfällt – Janne, kannst du nicht mal fur mich vortesten ? ;) ich benutze nämlich die gleiche Kombi aus B. B. Produkten und das sind die einzigen, die mich bisher auf Dauer zufrieden gestellt haben.

  • @ Irit: Danke für deine Antwort! Was für ein Zufall, dass mein Magic Concealer bald leer ist, und dass es den Sisley Concealer auch bei der Zentraldrogerie gibt *hüstel*.

  • @Su: es gibt sicher Unterschiede, aber ich denke, die von hoher Qualität halten sich eine Weile. Ich habe einen schon seeeeeehr alten (5 Jahre oder so) Concealer von La Prärie, der immer noch 1a ist und super funktioniert. Ich hatte ihn immer für besondere Gelegenheiten aufgespart, aber nun brauche ich ihn auch auf.

  • Beim Thema „nicht in die Fältchen kriechen“ schneidet auch der Concealer von La Prairie seeeeehr gut ab (und ich kann April zustimmen, dass er ewig hält). Die hellste Farbe ist auch für Blässlinge sehr schön. Meine Augenschatten sind zwar nicht allzu dunkel, aber der Concealer schafft Frische ins Gesicht. Aber seit ich Euren Blog lese, falle ich auch in die Kategorie „Lemming“ und werde mir das gute Stück demnächst mal genauer ansehen (die viele Zeit, die ich an Flughäfen verbringe, muss ja sinnvoll genutzt werden :-)
    Grüße von der Fraktion, die heute keinen Feiertag hat :-)

  • @April: ich bin doch kein Mogelvogel… ich bin normalerweise zu blöd, um ordentliche Fotos zu machen, bei Photoshop weiß ich gerade mal, wie man es buchstabiert ;-)

    Aber ich habe kürzlich gelesen, dass die meisten Digicams rot nicht ordentlich fotografieren können, das würde meine Probleme mit den Lippenstiftfotos erklären, Augen-MU geht eigentlich immer ganz gut

    Außerdem überlege ich gerade, dass ich mal darüber schreiben muss, dass man als Blogger wirklich alle Schamesgrenzen überschreitet und Fotos von AUGENRINGEN postet, ich kann nur hoffen, dass das kein Kollege sieht

  • Ueberzeugt!

  • Als ich bei Dalla das erste Mal von dem sisley Concealer las, hab ich mir noch gedacht, dass ich im Leben keine 72 Euro für einen Concealer hinlegen würde. Nachdem aber dann auch noch Andreea und nun du so davon schwärmen, scheint der ja echt DER EINZIG WAHRE Concealer zu sein. Tja, da bleibt mir ja kaum was anderes übrig, als ihn zu kaufen. Hoffentlich gibt es bald mal wieder eine 20% Aktion bei Pieper. Dann tut es nicht ganz so weh.

  • Oh NEIN! Warum lese ich Euren Blog überhaupt noch???
    Immerzu stellt Ihr hier verdammt tolle Sachen vor, die ich mir dann ganz beschaffen muss. Einzig, weil Ihr so authentische Reviews abgebt und die Sachen, die Ihr vorstellt auch noch wirklich so toll sind, wie Ihr sie beschreibt….Böse Fab Forties Frauen, Ihr!!!

    Ist der Effekt auf dem Augenfoto von Dir tatsächlich nur durch den Concealer oder war das ungeschminkte Auge eher auch etwas schattig?

  • nö, da ist nichts schattiert, kann sein, dass das Licht etwas blöd fällt, aber ich hatte eine üble Woche gehabt und sah richtig Scheiße aus

  • @ Anajana: Guck doch mal bei der Zentraldrogerie auf die Homepage, die haben immer 20% *anfix* ;-)

  • Erfolg auf ganzer Linie ! Nach der Arbeit habe ich ganz strategisch die 3 Douglasse ( Douglasien ?), die es in der Stadt gibt, abgearbeitet und bin tatsächlich im letzen auf ein wohlsortiertes Sisley – Regal gestoßen. Jau, ich wohne also doch in einer Weltstadt ! :)
    So konnte ich den Lifetest absolvieren, mit dem überraschenden Ergebnis, das mir nicht wie vermutet die Nr. 2 sondern die Nr. 3 passt. Gut, dass ich probieren konnte. Und weil das Ergebnis auch optisch überzeugend war, bin ich schnurstracks nach Hause, um meine 1. Bestellung bei der Zentraldrogerie aufzugeben. (Danke, Tromsi, für den Tip!) Ich habe zwar bei solchem Vorgehen immer ein latent schlechtes Gewissen gegenüber der netten Verkäuferin vor Ort, aber bei diesem Preisunterschied siegt das Wirtschaftsdenken. Und die gesparten € könnte ich ja direkt in die neulich vorgestellte Mascara von Sisley investieren ;) sobald es die in der ZD gibt. Die habe ich mir nämlich auch auftragen lassen und nun ein akutes Haben-Wollen-Gefühl. Oder doch die Surrealist ? (Die Phiole – „Dahinschmelz“……..)

  • ich möchte nur nochmals zu Protokoll geben, dass ich VOLLSTÄNDIG UNSCHULDIG bin

  • @April: dann die Mascara von Sisley :-)
    Ich habe auch die Surrealist, aber die Intense finde ich persönlich viel besser…

  • @irit: ne, is klar ! Hahsha !

  • Liebe Irit, auch wenn ich mit meinen 23 Jahren vielleicht nicht zu eurer „Zielgruppe“ gehöre, ist mir euer Blog einer der liebsten. Nach der MaxFactor False Lash Mascara (mit der ich sehr zufrieden bin,DANKE!) ist jetzt durch diesen Beitrag auch der Concealer in meinem Einkaufskörbchen gelandet (bei Müller gibt es ihn für 60 Euro).
    Ich konnte ihn bisher noch nicht ausführlich austesten, aber bisher bin ich mehr als zufrieden und bereue den (für mich irrsinnig teuren) Einkauf nicht!
    Viele Grüße!

  • Ich hab‘ mich gerade mal schlau gemacht. Da ist ja sogar ein wohl ganz passabler Pinsel mit dabei. Nicht schlecht. Nicht, dass ich nicht genügend Pinsel hätte ;.
    Gibt es Neuigkeiten? Wer hat ihn gekauft oder getestet? Angeblich soll es ja auch Proben davon geben.

  • @Amysweet: bei mir es es nicht beim Anschauen geblieben….ich bin jetzt beim Aktivtest (jaja, die Lemminge :-)
    Ich finde ihn wirklich gut. Ob er besser ist als La Prairie? Da bin ich mir noch nicht 100% sicher, er deckt aber etwas besser ab. Er lässt sich gut auftragen und verteilen, allerdings mache ich das lieber mit dem Finger (dann muss man auch Irit’s Trick nicht anwenden, weil alles sofort „sitzt“). Ich hoffe jetzt mal im Langzeittest auf die pflegenden Inhalte und die super erholte Augenpartie in 4Wochen :-)
    Fazit: ich bin ein sehr zufriedener Lemming….

  • Hab ihn heute erworben ! Morgen wird er getestet!

  • Gekauft.
    Heute kurz getestet: Ja, das Gebiet ist heller als vorher. Aber, Leute, ich bin einfach zu blöd für Concealer.

  • Ich bin auch losgegangen und habe mir den Concealer in echt angesehen, wenigstens die Farben wollte ich mir mal anschauen, zu mehr hatte ich keine Zeit. Und ich finde alle drei Farben ziemlich dunkel und wenn Irit nicht geschrieben hätte, dass sie die N1. 1 hat….Selbst die kam mir dunkler vor als mein Magic Concealer…Habe aber noch nicht auf der Haut testen können. Werde das aber nachholen.

  • @ Irit & Sally : Ihr seid schuld! Auch die Mascara ist inzwischen in meinem Badschrank. Allerdings habe ich sie nach Test in Schwarzbraun gekauft. Ich mag es im Sommer etwas sanfter im Farbton und das Braun ist wirklich sehr nah an Schwarz, welches wiederum mir hier zu „hart“ war. Außerdem muss ich erst noch diverse Black Beautys leer machen.
    Den Concealer liebe ich inzwischen, er deckt gut – und er hat bei mir wirklich viel zu tun – und sieht trotz der Notwendigkeit mehrerer Schichten nicht zugekleistert aus. Das schaffte bisher keiner so richtig.

    @ Tromsi : Ich habe Nr. 3 und er ist m. E. gar nicht so dunkel. Ich bin kein dunkler Typ, bei Bobbi Brown habe ich 3 – 3,5 falls dir das in der Einschätzung weiter hilft. Ich wundere mich, dass dir selbst die 1 nicht passen sollte, mit dieser sah z. B. ich aus wie ein Clown. Auf jeden Fall im Gesicht selbst ausprobieren.

  • Ich habe Nr 1 und bin bei Bobbi 2,5! Passt prima von der Farbe, ansonsten komme ich nicht gut damit klar:(!

  • Christiane

    Mir war die Nr. 1 auch zu dunkel und gelbstichig. Ich bin aber auch wirklich ein richtiges Bleichgesicht (da kommen dann bläuliche Augenschatten besonders gut zur Geltung ;-).
    Ich schleiche gerade um das Konkurrenz(?)-Produkt von Rodial rum – bb venom eye in der Farbe „aspen“. Erscheint mir rosiger und heller. Hat das schon mal jemand probiert? Ist im übrigen auch günstiger als sisleys Wunderwaffe (sofern man in dem Preissegment von „günstig“ überhaupt sprechen kann).

  • @ April: Ich hatte ja leider keine Zeit, im Gesicht zu testen und wollte mir erst mal wenigstens die Farben ansehen. Werde aber nächste Woche noch mal vorbeigehen und dann auch zum Vergleich den Magic mitnehmen (Rubinstein haben sie in der Filiale nicht). Hätte sonst unbesehen die Nr. 1 bestellt, denn Irit hat ja auch ziemlich helle Haut und da passt sie. Umso geschockter war ich, als ich die Farbe dann sah, denn der Magic ist viel heller und auch mehr „beige“.

  • Was ist dieser Magic????

  • Den Magic kenn ich nicht. Bei Sisley liegt der Unterschied zwischen 2 und 3 nicht unbedingt in der Helligkeitsstufe , sondern im Farbbton, insofern dass die 2 mehr rosa und die 3 mehr beige ist. Deshalb passt mir die 3 super. Die 1 war bei mir zu weiß.

  • Den Rodial kenne ich (noch) nicht, sollte ich mich vielleicht mal kümmern…

    @Sabine: womit kommst du denn nicht klar?

    Und was ist der Magic Concealer???

  • Irit:irgendwie ist der Sisley concealer bei mir ganz fluessig und deckt nicht richtig:(:(! Keiner sagt uns , was und von wem der Magic concealer ist! Heul!!!!!!!

  • Tromsi sagt es uns nicht! Hihi!

  • Benutzt jemand den “ prep&prime“
    von MAC?

  • Der Magic Concealer ist von Helena Rubinstein. Bei mir war er nur meh.

  • Pingback: Collistar Lifting Effect Concealer [Review, Swatches] | beauty jungle

  • Hallo,

    nun konnte ich auch endlich diesen viel gelobten Concealer testen. Die Farbe 02 ist neutral mit orangenen Unterton. Wenn man ihn nicht gut genug verblendet, hinterlässt er jedenfalls Ränder. Für mittlere Hauttypen sollte die 02 aber normalerweise geeignet sein. Ich finde ehrlich gesagt, sie passt nicht.

    Für mich persönlich ist er die 71 Euro mit Sicherheit nicht wert. Da können Rubenstein, Lancome oder auch Armani locker mithalten.

    LG
    seinfeld

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.