Parfümeriemarke versus Drogerie – klarer Fall, dachte ich, oder

so kann frau sich täuschen: Ich bin ja bekennender Fan teurer Nagellacke, und zwar nicht nur, weil die Dior und Konsorten meiner Erfahrung nach bessere Farben haben, sondern auch wegen der Qualität.

Ich kaufte also letzte Woche einen neuen chanel-Lack mit dem wunderbaren Namen „Provocation“, ein schönes dunkles, aber nicht zu dunkles Lila. Zu Hause musste ich feststellen, dass ich die fast identische Farbe schon aufgrund einer Werbeanzeige in der myself von den neuen Lacken von  catrice hatte – Nr.38 mit dem nicht so tollen Namen „vino tinto“.  Nun, dachte ich, schadet ja nichts, nimmst du den catrice, den ich letzte Woche auch schon mal drauf hatte, halt für die Füße. Und testete den chanel, in der festen Erwartung, er würde noch schöner sein.

Pustekuchen – wie schon öfter bei helleren Farben von chanel war er in einer Schicht nicht hinreichend deckend aufzutragen (was bei dem catrice kein Problem war), er trocknete echt langsam (was bei dem catrice kein Problem war) und er hielt vor allem nicht von zwölf bis mittag (was bei dem catrice… ihr wisst schon). Ich habe den chanel wieder verkauft (Tauschbörse) und werde mir die Farbpalette von catrice noch mal genauer anschauen. Ich bin mir sicher, da finde ich auch noch andere Farben. Und die Topcoats sehe ich mir auch mal an….

16 Kommentare

  • Ich bin ja bei Mascaras eher der Meinung, dass Parfümeriemarken besser als Drogeriemarken sind. Doch Nagellacke gibt es solche und solche. Und hier bin ich immer noch von Anny Lacke überzeugt.

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  • Beautybaerchi

    Ui mit Catrice LAcken komme ich nicht so gut klar die blättern bei mir total schnell ab. Aber das ist auch die einzige Drogeriemarke die bei mir nicht funktioniert. Mein klarer Favorit sind ja Essie Lacke. Leider sind die Standardfarben da manchmal etwas öde :(

  • Ich hatte Dior Lacke und fand sie in keiner Hinsicht besser als billige Lacke. Mehr Erfahrung habe ich nicht, da ich sowieso kein großer Lackfan bin (dass ich trotzdem um die 20 Lacke Zuhause habe, sollte ich wohl verschweigen, keine Ahnung wie das gekommen ist).

  • Auch wenn ich den ein oder anderen Chanel-Lack noch besitze, bin ich der Meinung, dass da die Qualität leider nicht oder nicht mehr stimmt. Ich finde ja aus dem Drogerie-Segment die P2-Lacke super und ebenfalls aus der ‚Günstig-Fraktion‘ die Lacke von Kiko. Wobei bei mir immer ein Unter-und Überlack von Essie drunter bzw. drüber kommt.

  • Früher wäre mir nie ein Lack ins Haus gekommen, der nicht von Dior oder Chanel gewesen wäre, die haben auch ganz ordentlich gehalten, so 1-2 Tage sahen sie toll aus, dann runter. Inzwischenhabe ich dazugelernt :-) Essie oder Sally Hansen, wobei Essie im allgemeinen besser deckt, dafür aber einen Unterlack braucht, SH kein Unterlack, dafür aber drei Schichten, also gleich viel. Als Trockner bzw. Überlack die welthäßlichste Flasche von SH Insta-Dri (rot), nach 2 Minuten alles trocken und hält 5 Tage perfekt, an Tag 6 nehme ich die Suche nach dem Lackentferner wieder auf, so ganz in Ruhe

  • musst du das schreiben? Da werde ich morgenabend wieder über den Münchner Flughafen hecheln und im örtlichen Müller das Sally Hansen Regal nach dem Insta-Dri absuchen… vielleicht hält der ja mal besser als 3 Tage

  • Gibt’s auch bei dem, liegt in der untersten Reihe und er wird Disch so glücklisch macken, und ja, Du braucht ihn

  • Ich jetzt leider auch – Charlotte, ich muss dich mal ernsthaft ermahnen, du hast da etwas missverstanden: Wir fixen euch an, nicht ihr uns!! ,-)

  • Rache ist nicht immer nur süss, manchmal auch durchsichtg und schnelltrocknend :-)

  • @Janne: hm, vielleicht sollten wir so eine Art Spamfilter auf die Kommentare installieren :D

  • OPI, OPI, OPI ! Strawberry Margherita – mein ideales Frühlings / Sommer – Pink. Habe ich momentan den 5. Tag drauf und bis auf etwas Abgestoßensein an den Stirnseiten ( ihr wisst wo ich meine ?) ist er wie neu. Kann ich also noch 3 Tage lassen. Allerdings mit Unter- und Überlack. Außerdem kann ich bei den hübschen witzigen Wortspielen in den Bezeichnungen oft nicht widerstehen :) Ich trage aber fast nur noch Cremefinish, Schimmer mag ich nicht mehr.
    Wenn ich weiß, dass ich eine Farbe sehr selten tragen werde, weil sie nur einer aktuellen Laune oder Mode entspricht, greife ich gern zu den preiswerten Drogerielacken, da die Sättigung dieser Lacklaune dann schnell eintritt und es die Ausgabe für einen teuren Lack nicht wert ist. Da reicht mir auch eine Tragedauer von 3 Tagen. Wobei – ich kann die schlechte Meinung über Chanel nicht bestätigen, die paar die ich habe, verhalten sich tadellos. Sogar ein bestimmt 8 Jahre alter lässt sich noch problemlos lackieren und hält mit Überlack (von Butter London) ca. 4 Tage.

  • ich bin mit meinen catrice lacken eigentlich ganz zufrieden ;)

  • Habe am Sonntag mit einem Catrice Lack lackiert und er hält heute noch!!!
    @Charlotte: Kennst du bitte den Unterschied zwischen dem roten Sally Hansen Überlack und dem weißen Fläschchen? Habe heute beim Müller gefragt, jedoch konnten sie mir nicht weiterhelfen!

  • Essie hat einfach den genialeren Pinsel, mit dem das Lackieren besser gelingt. Im Großen und Ganzen dürfte es bei normalen Nagellacken keine großen Unterschiede geben – da ist doch immer fast das gleich drin (bis auf die Farbpigmente) – angeblich ist die Idee doch sozusagen ein Abfallprodukt der Auto-Lackier-Industrie.

  • @Ulrike: der durchsichtige ist ein reiner Überlack und Trockner,und auf der Herstellerseite meint eine Kundin, das man ihn nur auf den ganz trockenen Lack auftragen soll, weil der Pinsel sonst die Farbe des Lackes annimmt. Der rote soll dagegen den Lack bis zu 10 tagen haltbar machen, is blödsinn, klar, finde 5 Tage schon sehr gut. Finde den Glanz auch schön, einfach nach 2-3 Tage nochmal rüber zur Verlängerung des Lackierrhythmus.

  • @Charlotte:Charlotte, vielen Dank für deine ausführliche und kompetente Information!Werde mir nun auch das rote Fläschchen besorgen! Danke!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.