Eucerin Volume-Filler

Eucerin Volume Filler

Wie angekündigt: hier kommt unsere Testaktion mit Eucerin :-)

Ich war im März in Hamburg bei der Presseveranstaltung im Eucerin Haut Institut und war sehr beeindruckt von dieser neuen Serie. Übrigens auch von dem Haut Institut, das nicht nur diverse Behandlungen anbietet, sondern auch in einem wirklich schönen Haus untergebracht und wirklich perfekt durchgestylt ist. Hier mal ein paar Eindrücke:

Eucerin Haut Institut

Und zwar bis zum stillen Örtchen:

CIMG7875

Ich sage nur perfekt (da war ich wirklich beeindruckt, ich wusste noch nicht, dass es diese Dinger auch in rot-weiß gibt)CIMG7876

Es war ein schöner Nachmittag, die Mitarbeiter von Eucerin waren alle nett und kompetent, das hat Spaß gemacht.

Aber zur neuen Pflegeserie. Sie heißt Volume-Filler und es gibt zwei Tagescremes mit SPF 15 (für normale Haut bis Mischhaut und trockene Haut, 50 ml kosten ca. 29 Euro), eine Nachtcreme (50 ml kosten ca.30 Euro) und eine Augenpflege (15 ml kosten ca. 24 Euro).

Die Idee hierbei ist, den altersbedingten Volumenverlust abzumildern bzw. auszugleichen. Äh, Volumenverlust? Ich habe mich auch zuerst gewundert, wovon die Rede ist, aber hier ein paar Infos aus der Pressemappe:

„Irgendwann verliert das Gewebe an Elastizität und Volumen und der Ausdruck wirkt müder, gestresster, trauriger. Diese Entwicklung wird oft als echte Zäsur erlebt, als endgültiger Abschied vom Jungsein. Gezielter Volumenaufbau in der Haut ist der Schlüssel zu jüngerem Aussehen und der aktuelle Trend in dermatologischen Praxen. Viele Frauen zögern, sich einer invasiven Behandlung beim Dermatologen zu unterziehen.“ (Dr. Yuliya Zielinski, Internationale Leiterin Medical Management).

Das kann ich so bestätigen, weniger den Volumenverlust als das Zögern bei invasiven Eingriffen…

Was passiert nun beim Älterwerden? Hier sind die unvermeidlichen Tatsachen mal kurz zusammengefasst.

Etwa ab dem 40. Lebensjahr ändert es das. Das Gefühl bleibt „jung“, während das Gesicht mit der Zeit geht: In der Epidermis werden weniger Lipide gebildet, die Zellerneuerung gerät ins Stocken und die Zellen produzieren weniger feuchtigkeitsbindende Hyaluronsäure. Parallel dazu nimmt der Kollagen-Gehalt in der Dermis pro Jahr um ein Prozent ab. Die sichtbare Folge: Die Haut verliert zunehmend an Festigkeit und Elastizität, die Gewebefülle – das Volumen – verringert und verlagert sich. Das Gesicht ist nicht mehr gleichmäßig ausgefüllt, die Wangen sinken nach unten, der Bereich unter den Augen wirkt eingefallen, Schatten und Linien entstehen und überlagern die Ausstrahlung.

In der Volume-Filler Serie sind nun drei Inhaltsstoffe, die dem ganzen entgegen wirken:

  • Magnolol – ein Extrakt aus der Rinde des Magnolienbaumes – aktiviert die Regeneration der volumengebenden Zellen und erhöht ihre Anzahl und Größe (in vitro Test)
  • OligoPeptide natürlichen Ursprungs stimulieren das Kollagen-Netzwerk, das für eine straffe Hautstruktur sorgt. Sie kurbeln den Hautstoffwechsel an und verbessern die Kommunikation zwischen den Zellen (in vitro Test)
  • Hyaluronsäure versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und reduziert die Faltentiefe

Das wirklich interessante an der Serie ist nun, dass mittels einer speziell entwickelten Messmethode die Wirksamkeit nachgewiesen wurde.

Falten lassen sich ganz einfach in 2D abbilden und messen. Das Volumen ist dagegen mit dem Gesichtsausdruck und dem Erscheinungsbild als ein Ganzes verbunden und nur in 3D darstellbar. PRIMOS (Phase Shifting Rapid In-Vivo Measurement of Skin) wurde 1997 von Beiersdorf in Zusammenarbeit mit 3D-Experten entwickelt. Das System dient zur berührungslosen Messung der Oberfläche der menschlichen Haut.

Für die Messung des Gesichtsvolumens entwickelten die Beiersdorf-Wissenschaftler PRIMOS in Zusammenarbeit mit 3D-Spezialisten weiter. PRIMOS Face analysiert das Gesichtsvolumen mit vier einzelnen Scannerköpfen: Zunächst wird der Kopf der Testperson mit einer speziellen Klammer fixiert und optimal ausgerichtet. Dann wird in feinen, parallelen und geraden Linien weißes Licht auf das Gesicht projeziert. Die Oberfläche mit ihren Unregelmäßigkeit wie Falten oder Pickeln lenkt die ursprünglich geraden Linien ab. Eine Kamera zeichnet die Konturen aus einem speziellen Winkel auf. Mit Hilfe eines Computerprogramms werden dann Form und Oberfläche des Gesichts berechnet. Am Ende steht eine präzise 3D-Darstellung des Gesichtsvolumens.

Im Fall von Eucerin Volume-Filler hat PRIMOS Face eindrucksvoll gezeigt: Die Formel sorgt durch Volumenaufbau tatsächlich für re-definierte Konturen. 

Nun ist das ja eigentlich ein wunderbares Testobjekt für mich, leider vertrage ich einen Inhaltsstoff nicht. Also seid Ihr jetzt gefragt: wir suchen nämlich zehn Tester/innen. Jede/r erhält von Eucerin ein Testpaket (Tagespflege nach Wunsch, Nachtpflege, Augenpflege) und Fragebogen. Dieser ist nach sechs Wochen bitte auszufüllen und an Eucerin zurück zu schicken.

Teilnahmebedingung: wer interessiert ist, hinterlässt bitte einfach einen Kommentar mit einer kleinen Begründung und der gewünschten Tagespflege (Mischhaut oder trockene Haut). Wir suchen dann die zehn Glücklichen aus, es gibt keinen Anspruch auf irgendetwas, es liegt in unserem Ermessen. Teilnehmen kann auch nur, wer bei FabForties bereits kommentiert hat, d.h. alle, die noch nicht zum Kommentieren freigeschaltet sind, können diesmal nicht teilnehmen.

Im Nachgang schicke ich eine Mail an die Mailadresse, die (verborgen) beim Kommentieren angegeben wird. Bitte schickt mir dann mit genau dieser Mailadresse Eure Adresse, diese leite ich an Eucerin weiter, von wo dann das Päckchen kommt.

Die Teilnahem ist bis Sonntag, 26.5.2013 18:00 möglich.

Wer mit diesem Vorgehen nicht einverstanden ist, kann nicht teilnehmen.

Ich bin schon sehr gespannt auf die Ergebnisse, ich werde auf dem Blog auf jeden Fall davon berichten!

(Quelle Produktphoto: Eucerin)

72 Kommentare

  • Oh toll, davon habe ich schon vor ein paar Tagen gehört und meine Neugier war geweckt. Hinzukommt, dass ich genau mit diesen Problemchen zu kämpfen habe.

    Also die ideale Testperson. Ich stelle mich hiermit sehr gerne freiwillig zur Verfügung. ;)
    Einen schönen Tag

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    Liebe Irit. Bei mir gibt es heute meinen Testbericht von der Korres Wimpertusche, Black Volcanic Minerals Mascara die ich hier gewonnen habe. Kommentare sind erlaubt. ;) Lieben Gruss

  • dann probiere ich doch mein Glück.
    von der Pflegeserie habe ich schon einiges gelesen und wenn sie hält was sie verspricht, würde sie gut zu mir passen, da ich ein bisschen mehr VOlumen und Elastizität gut brauchen könnte
    Liebe Grüße

  • Christine

    Ich würde mich sehr gerne für Eure tolle Aktion zur Verfügung stellen, die Serie von Eucerin interessiert mich sehr, da ich ähnliche Produkte von Lancaster schon seit längerem angeschmachtet habe. Hier wäre mir eine Alternative aus dem Apotheken-Sortiment deutlich sympathischer.
    Somit würde ich die Wirkung gerne an mir erproben ;) zu verbessern gäbe es bei mir gerade einiges, da mir ein müder, eingefallener Kosmetik-Nerd im Spiegel entgegenblickt (unsere Zwillinge kränkeln etwas und entsprechend kurz sind meine Nächte).
    Jedes Quentchen Aufpolsterung und Verjüngung käme hier gerade richtig, über den Produkttest würde ich mich riesig freuen,
    liebe Grüße an Euch,
    Christine

  • Christine

    Nachtrag: das ,,gestresste, müde Gewebe“ ist trockener Natur.

  • oh, das hört sich doch mal spannend an!
    eucerin hat ja einen recht guten ruf, und die hyaluron-filler-serie ist hier auch sehr, sehr beliebt. die preise passen gut zu meiner neuen „down-to-earth“ taktik! ;-)

    da möchte ich mich ebenfalls gern als tester bewerben. an >volumen auffüllen< glaub ich zwar (noch?) nicht, aber ich würde mich zu gerne überzeugen lassen!
    ich hab da zwei dicke nasolabialfalten, die sind die perfekten indikatoren!!
    (die würden sich wohl selbst über eine collagen-unterspritzung halb kaputt lachen, grrrr…lachfalten halt!)

  • oops, ja genau, ich habs auch vergessen, ich schussel auch!
    ähäm, also, die lachfalten haben einen sehr TROCKENEN humor!

  • Ich bitte :-)
    Auch wenn ich vielleicht paar Jahre unter der Zielgruppe liege, kämpfe ich mit dem müden traurigen Aussehen, vermutlich wegen Hashimoto und Muskeln, die nachlassen, gerade im Gesicht lässt sich schwer trainieren *g*. Ich weiß nicht, ob solche Cremes da was ausrichten können, aber einen Versuch ist das ja immer Wert.
    Würde was für trockene Haut benötigen.

    Wann kommen solche Einrichtungen eigentlich mal nach München?! Alles konzentriert sich da in Hamburg oder Berlin.

  • Nein, ich – bitte :-) Gerne möchte ich eine der Testerinnen sein. Ich habe zwar empfindliche Haut, benutze aber schon einige Eucerin-Produkte. Bisher zwar eher im Bereich Bodylotion, Duschgel etc. – habe aber auch schon die Reinigung von Eucerin probiert und hatte damit keine Probleme. Zurzeit benutze ich fast ausschließlich Produkte von La Roche-Posay Toleriane – habe bei denen aber manchmal das Gefühl, dass die eher „oberflächlich“ wirken. Klar, wo soll eine Creme sonst wirken :-) Aber Ihr wisst bestimmt, wie ich das meine :-) Meine Haut ist übrigens eher Kategorie Mischhaut. Lieber Gruß Conny

  • Liebe Irit,
    ich bin immer sehr kritisch bei diesen Versprechungen, kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man mit Cremen wirklich viel erreichen kann. Ich denke immer, entweder hat man gute Gene, ernährt sich gesund und macht Sport oder aber nicht. Allzu gerne lasse ich mich aber eines besseren belehren und würde daher mit dem Set für normale Haut/ Mischhaut sehr, sehr gerne bei diesem Test mitmachen.

  • Liebe Irit,
    irgendwie kann ich mir kaum vorstellen, dass man mit Cremen wirklich viel erreichen kann. Ich denke immer, entweder hat man gute Gene, ernährt sich gesund und macht Sport oder aber nicht. Allzu gerne lasse ich mich aber eines besseren belehren und würde daher mit dem Set für normale Haut/ Mischhaut sehr, sehr gerne bei diesem Test mitmachen.

  • Schönes Klo ;) Solche stimmigen Details erfreuen mein ästhetisches Auge auch immer.
    Ach so, ja klar, die neue Eucerin wurde ich auch brennend gern testen. Ich habe schon die mit Hyaluronfiller öfter und gern benutzt und der Vergleich mit dieser neuen hier reizt mich sehr. Als bekennender Creme – Hopper bin ich immer an neuen Errungenschaften interessiert. (Momentan nehme ich ja die schöne Caudalie.)
    Leider sehe ich nämlich den beschriebenen Volumenverlust in meinem, eh schon schmalen, Gesicht schon seit längerem. Muss ich eben zu mehr Farbe greifen, was meiner Neigung ja auch nicht widerspricht (Türkis !!! Aqua! Pink!) :)
    Ich trage übrigens Mischhaut.

  • @pjotr…hihi, down-to-earth-taktik….was meinst du, wieviel Stunden hält die wohl an??
    Und überhaupt…..sone Männerhaut gibt bestimmt ein ganz und gar verfälschtes Testergebnis ab! ;)
    Ich glaub ja auch nicht wirklich, dass eine Creme solche Wunder verbringen kann…aber….wer weiß, vielleicht DIESE ja! Und da meine Augenfältchen in letzter Zeit irgendwie viel mehr auffallen, würde ich auch sehr gerne an meiner TROCKENEN Haut testen! :)

  • Ich mache mit, wenn ich ausgewählt werde – Nasolabialfalte kann ich auch bieten und bin gerade im kritischen Alter, in dem frau sowieso tagtäglich an sich selber zweifelt. Ich habe die klassische Mischhaut.

    Und: Ich liebe Fragebögen!

  • Tolle Aktion !
    ‚Irgendwann verliert das Gewebe an Elastizität und Volumen‘ – das kann ich mit fast 45 bestätigen. Der äusserliche Alterungsprozess geht zwar langsam vor sich, aber er findet statt. Die Eucerin-Sachen finde ich generell ansprechend gestaltet, probiert habe ich bis dato noch nichts – ausser das tolle Handwaschöl, aber das ist ja eine andere Baustelle. Ich würde mich freuen, zu den ausgewählten Testerinnen gehören zu dürfen und wähle die Variante normale bis Mischhaut. Vielen Dank :)

  • Na das hört sich ja vielversprechend an. Schön wäre es, wenn man nach 6 Wochen einen positiven Unterschied sieht! Ich denke Ihr habt bereits 10 Kanditanninen zusammen, aber falls jemand noch mit einer Mischhaut fehlt, bin ich sehr gerne dabei :)

  • ja, ja, dieser Volumenverlust, den bemerke ich auch und manchmal glaube ich einfach, das man cremen kann wie man will und doch nichts hilft:-( probieren würde ich es aber trotzdem nochmal.Meine Haut ist trocken und von Eucerin hatte ich noch nie was.

    Ein schönes Wochenende allen

  • Da ich mich mit jugendlichen 47 diese Woche zum ersten Mal im Spiegel „alt“ fand, bin ich – glaube ich – eine geeignete Testkandidatin. Meine müde Augenpartie mit ihren tiefen Schatten und ich würden uns sehr freuen, wenn wir ausgewählt würden. Tolle Aktion, Danke dafür!!! Ach ja, solide Mischhaut. Liebe Grüsse Andrea

  • Hallo,
    Würde Eucerin auch gerne testen.
    Ich benutze ja schon lange Paulas Choice und möchte gerne mal etwas anderes ausprobieren. Bin 52 Jahre alt und erfülle somit die erforderlichen Kriterien…….

    Liebe Grüsse Claudia

  • Ach ja auch vergessen—–Mischhaut
    Schusselig kommt im Alter auch noch dazu “ grummel“

  • Hallo Irit,

    wirklich ganz schön durchgestylt, das Haut Institut, nicht schlecht! Wobei diese Toilettendinger in rot auch für mich neu sind.

    Nun zu dem Test: Ich muss leider zugeben, dass sich so langsam aber sicher in meinem Gesicht ein wenig die „Schlaffness“ breit macht, speziell um die Augen herum und an den Konturen. Meinst du, die neuen Eucerinprodukte wären ein geeignetes Mittel dagegen und einen Versuch wert? Wenn ja, dann würden meine trockene Haut und ich uns sehr gerne als Tester zur Verfügung stellen. Wer weiß, ob „einfach Cremen“ nicht DOCH ausreicht…;-)

    Ein schönes Wochenende wünsche ich allen Damen!

    Herzliche Grüße

    Tromsi

  • Auch ich habe vergessen zu sagen, dass ich trockene Haut habe.
    Haben wohl hier die meisten.
    LG Cla

  • Ich bin eindeutig Teil der Zielgruppe – in 2 Wochen beende ich mein 4. Jahrzehnt -seufz – und es stimmt: seit 2 Jahren denke ich erstmals, daß meine Jugend vorbei ist ;-). Daß Cremes das Volumen beeinflussen können, kann ich kaum glauben, aber wer weiß….?

    Darum würde ich gerne testen und weil es Sommer ist, interessiert mich eher die Mischhaut-Version.

    Schöne Grüße
    Chri

  • Oh ja, bitte bitte… ;-)
    Meine Haut ist trocken. Staubtrocken.

    Herzliche Grüße!
    Kristin

  • Hallo Irit,

    nachdem ich letztes Jahr einen totalen Reinfall mit Hyaloron (gespritzte Nasolabialfalte) hatte, lief wochenlang auf der einen Seite mit einem dicken Hämatom herum, auf der anderen Seite hatte ich monatelang einen dicken Knubbel, leider nicht an der Stelle, die ich gerne gefüllt hätte, werde ich so etwas nicht mehr machen.
    Oben gehts bei mir noch, aber unten im Gesicht wirds allmählich locker, das nervt. Daher würde ich mich gerne als Testerin zur Verfügung stellen. Ich habe Mischhaut, typische T-Zone aber auch trockene Stellen.
    Ich bin 54.

    Liebe Grüße
    Dagmar

  • Noch ein Hinweis in eigener Sache. Da steht eindeutig im Text:

    Teilnehmen kann auch nur, wer bei FabForties bereits kommentiert hat, d.h. alle, die noch nicht zum Kommentieren freigeschaltet sind, können diesmal nicht teilnehmen.

    Ich werde die anderen (Erst-)Kommentare freischalten, aber erst nach Ende der Aktion.

  • Ich wäre Mischhäuter mit Volumenverlust, im entsprechenden Alter also und gerade auf der Suche nach einer Creme, die meiner Haut und damit mir gut tut. Die Cremes reizen mich und kostenlos testen auch. Ich wäre gerne dabei.

  • Volumen! Ohja, bitte ! Fuer meine, neuerdings , trockene Haut!

  • Hallo,

    eucerin habe ich in der Vergangenheit schonmal benutzt, aber diese „filler“ Produkte kenne ich noch nicht. Deshalb wüde ich auch gerne bei diesem Test mitmachen, und mit Fragebogen kenn ich mich aus ;)Ich habe ehr trockene Haut.
    Schönes Wochenden!
    Gruß Sabine

  • .. Supi Sache! Tja, da das Volumen momentan eher in Richung Körpermitte unterwegs ist, wäre ich schwer begeistert, wenn mir der „Aufbau“ mit dieser Eucerin Geschichte im Gesicht wieder gelingen könnte!
    Stelle mich auch, mehr als gern, als Testerin mit gut gepflegter Mischhaut zur Verfügung. Eure Aktionen sind sooo klasse!!
    Ein sonniger Gruß aus dem herbstlichen Berlin..

  • Christiane

    Ich würde meine bald nicht mehr vierzigjährige Mischhaut auch gern zu Versuchszwecken anmelden.
    Stimmt diese Zahlentheorie von wegen 1 % Collagen-Verlust pro Jahr? Hört sich ja erschreckend an, ich will schließlich mindestens 120 werden – aber dann nicht unbedingt immer und überall nur mit Hut und Spitzenschleier rumhüpfen ;-)

  • Susanne Little

    Ich bin 46 mit trockener Haut und würde liebend gerne mitmachen. Ich schlafe auf der rechten seite und merke seit ein Paar wochen das die linke Gesichtshälfte irgendwie „eingefallener“ aussieht. Ich hab schon ein Paar aufpolster Cremtiegel im Bad…wäre aber gespannt ob diese vonEucerin wirklich etwas bringt!

  • Ich würde sehr gerne testen und im Fragebogen berichten, ob und was die Pflegeserie bewirkt hat. Ich bin 46,habe trockene Haut, welche sich in der letzten Zeit merkbar verändert. Sorgen, Streß, zu kurze Nächte, alles kann man meiner Haut sofort und viel zu lange in Form von Linien, Fältchen und Schatten ansehen, das kannte ich so bisher nicht.
    VG,
    Claudi

  • Liebe Irit, liebe Janne,
    ehe ich es nachher vergesse und ihr denkt, ich würde langsam tüddelig und am Ende auch noch den Fragebogen vergessen – ich habe Mischhaut. Im Gesicht „altersentsprechend“, (wie mein Dermatologe es ausdrückt, der Jungspund), am Bauch sehr schön glatt und prall, gut durchfeuchtet (nein, kein Wechseljahresschweiß) und an den Schienbeinen haarig. Über die Rückseite kann ich trotz Yoga nichts sagen. Und wenn ich meinen Mann frage, verdreht der nur wieder so komisch die Augen.
    Insgesamt kann ich keinen Volumenverlust beklagen, allenfalls eine Verschiebung. Meine schüchterne Jungmädchenstimme hat deutlich an Volumen zugelegt. Mein immer schon dünnes Haar (hach, mein Friseur nennt es „seidig“) hat in den Wechseljahren an Fülle verloren. Dank der John Frieda Volumen Produkte fällt das aber nicht mehr so auf.(Danke für den Tipp!)
    Mein Hintern wurde flacher, dafür ist die Wespentaille verschwunden. Meine Haut am Bauch, die bereits erwähnte, ist viel praller geworden. Es muss die Haut sein, denn Bauchmuskeln habe ich nicht. Das muss genetisch sein, denn bereits in

    der Klosterschule, im Fach „Leibesübungen“, flötete die Lehrerin immer:“Aber Elisabeth, Sie haben ja gar keine Bauchmuskulatur“. Dafür kann ich ja nichrs, aber sie gab mir dann trotzdem immer nur eine Vier. (Für den guten Willen, sagte sie.) Entschuldigung, ich schweife ab …
    Angesichts diese Verschiebungen fällt der Volumenverlust im Gesicht weniger ins Gewicht, aber doch ins Auge. Den Bauch zeige ich doch eher selten.
    Ich wäre dann schon bereit, die Eucerin Volumen Filler wohlwollend zu prüfen, ob sie an diesem begrenzten Schadensareal etwas ausrichten können.
    Liebe Grüße
    Lissy

  • Liebe Irit, der Kommentar weiter oben ist nicht mein erster Kommentar – dummerweise habe ich aber diesen Kommentar dazu genutzt meinen Blog mit in den Namen zu schreiben. Das habe ich mir bei Cla von Glam up your Lifestyle abgekuckt, da es bei Euch nicht möglich ist, die Webseite nochmals im Kommentarfeld anzugeben. Macht ja auch Sinn. Aber als Conny habe ich schon kommentiert – z. B. bei dem Makeup-Schaum von Vichy (gut, das war kein besonders geistreicher Kommentar), aber auch bei Eurem „Video-Tipp“ von Dove und noch bei anderen Gelegenheiten. Ich weiß, Ihr habt so viele Leser und Schreiber aber ich wollte nicht das der Eindruck entsteht, ich kommentiere nur wegen des Cremetests. Nice Weekend, lieber Gruß Conny

  • Honeypearl

    Wenn ich schon kein Volumen ins Haar bekomme :-( dann doch bitte wenigstens ins Gesicht… Ja, mit dem Volumen an den richtigen Stellen ist es schon nicht leicht (zu viel am Bauch, zu wenig in den Lippen, nein – meine Busen ist ok, – ich habe nicht super gesagt!). Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mittesten darf. Meine Haut ist teilweise sehr trocken und könnte an den bekannten Stellen gut eine Auffüllung gebrauchen… Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, wie die Testergebnisse ausfallen werden. Liebste Grüße aus dem wunderschönen Sauerland x Simone

  • Hab‘ gerade heute Nachmittag beim Shoppen in einer Apotheke die Creme kennenlernen dürfen. Hatte vorher noch nichts davon gehört. Bin aber im Moment eh auf der Suche nach neuer Creme (im Moment Lancaster ist nicht so toll…). Die Testerin von Eucerin hat festgestellt, dass meine Haut extrem trocken ist. Das wäre doch direkt eine Herausforderung für die neue Creme, meine Haut im Test zu überzeugen!!!
    LG Regina aus dem total verregneten Hamburg

  • Liebe Fabforties,

    so isses: Das Gefühl bleibt „jung“, während das Gesicht mit der Zeit geht.

    Mein Gefühl sagt mir, dass ich bestimmt noch nicht 40+ sein kann… D.h. ihr versteht mich…und Eucerin auch! :-)

    Teste bei mir und meiner Mischhaut aktuell das Cosmetic Skin Solutions Hydrating B5 Gel, das ja auch Feuchtigkeit binden und die Haut aufpolstern soll. Finde aber, die Volume-Filler-Serie hört sich fast zu perfekt an, um zu funktionieren. Von daher würde auch ich gerne selbst testen…

    LG, A.

  • Ach, ich versuch’s auch mal. Während mein Hintern und meine Hüften und, ich zitiere Irit, „mein Gefühl“ sehr, hmm, 3D sind ;-), lässt das natürlich auch in meinem Gesicht nach, so mit 43. Alpha H tut zwar gerade einiges, damit es dort wieder praller aussieht, aber zusätzliche Effekte wären sehr willkommen. Die Variante für Mischhaut wäre sicher genau richtig.
    So, jetzt drücke ich mir die Daumen (ja, den anderen natürlich auch, aber nur ein bißchen ;-) )

  • So, Teilnehmer ausgeguckt, die Mail ist gerade rausgegangen :-)

  • …und eine ist bei mir gelandet, ich freue mich gerade soooooooooooooooooooo sehr, das kannst du dir nicht vorstellen!:-) DANKE DANKE DANKE, dass ich als williges Testopfer ausgesucht wurde!

  • Herzlichen Dank! Auch ich freue mich sehr und werde hier berichten, ob und was sich tut.

  • Ich bin auch sehr gespannt auf die Testerei und hoffe auf eine sichtbare Veränderung.

  • Liebe Irit,
    auch ich freue mich schon sehr aufs Testen und werde hier dann entsprechend kommentieren. Danke fürs Mitmachenkönnen!

  • Ich freue mich ebenfalls riesig. Man wird mich dann quasi frisch verjüngt nicht wiedererkennen ;-) Ich werde auf alle Fälle berichten. Ich kann mich nur wiederholen, ich freue mich. Danke !

  • Sooooooooooooooooooooooooooo….Heute ist das Testmaterial angekommen, ich freue mich total, vielen Dank!:-) Leider ist da was falsch gelaufen und ich habe hier, statt der Tagescreme für trockene Haut, die Variante für normale Haut bzw. Mischhaut. Ein Anruf bei Eucerin, und ich bekomme die Tage die „richtige“ Tagescreme für meinen Hauttyp zugesendet, allerdings brauche ich die „falsche“ Creme nicht zurückzusenden.
    Und da kommt ihr ins Spiel, ihr, damit meine ich die Beauties, die auch gerne testen wollten, aber bei der Aktion kein Glück hatten. Die Tagescreme für Mischhaut ist praktisch übrig und ich würde sie gerne weiterschicken an eine testwillige FabForties Dame. Ist zwar „nur“ die Tagescreme, aber immerhin kann man sie ausprobieren und hat so schon mal einen Eindruck der neuen Serie. Also, wer möchte?:-)

  • Mein Testpaket ist heute auch angekommen. Ich habe den – auch optisch – attraktiven Dosen unverzüglich einen Platz auf meinem Badregal eingeräumt und die Nachtcreme & Augencreme soeben eingeweiht. Bin schon sehr gespannt, ob und wie das Testergebnis nach entsprechender Zeit aussehen wird.
    Danke fürs Mitmachen – Dürfen.

  • Tromsi, falls noch nicht weg, würde ich die nehmen. Ich hätte nämlich für Mischhaut kriegen sollen, hab aber für trockene Haut bekommen. Die könnte ich dann gerne weitergeben. Da ginge aber erst alles übernächste Woche, weil ich nächste Woche auf einem Seminar bin.
    Etwas schade, ich hätte gerne gleich mit dem Testen begonnen.

  • @Carlotta: schickst du mir bitte deine Adresse, ich leite dann entsprechend weiter!

  • @ Carlotta: Eigentlich soll die Creme eine Beauty haben, die eben nicht zum Test ausgelost wurde. Dachte ich so. Zum Anfixen.:-)

  • Die Leute bei Eucerin sind wirklich fix. Nachdem ich am Montag mit einer sehr netten Dame telefonierte, kam gestern schon meine Austauschcreme an. Heute morgen eingeweiht, die „falsche“ Dose an meine hoch erfreute Mama weitergereicht und alles ist gut. Alles? Nun ja, eines gibt mir zu denken: ich habe mich dabei ertappt, wie ich doch glatt das Testpaket nach kleinen Proben, wie bei den Parfümerien, durchsucht habe. ;) Nun überlege ich – ist das nur schlichte Gier oder schon eine Pawlowsche Konditionierung, ausgeprägt durch das viele Bestellen :d

    Ach so – die Cremes (alle) verhalten sich bisher übrigens tadellos.

  • Meine Austauschcreme ist auch inzwischen angekommen. Das ging wirklich schnell.:-)

  • Mein Testpaket habe ich nun endlich auch, sogar das richtige. Dann kann es ja losgehen…

  • Da wäre schon jemand angefixt worden, ich evtl. mit einer Mischhaut-Creme und eine andere mit „meiner“ für trockene Haut. Aber egal, kriegt die für trockene Haut eben meine Freundin und ich teste den Rest.

  • An alle Testerinnen: wann können denn die ersten Ergebnisse gelesen werden? Ich warte schon ganz gespannt.

  • Ich habe ja bereits nach einigen Tagen des Testens erste Eindrücke gepostet und diese haben sich bestätigt. Ich vertrage erstaunlicherweise alle Cremes sehr gut (Rosazea). Die Tagescreme für Mischhaut ist für mich leider nicht die perfekte Make up – Unterlage, da sie nicht vollkommen einzieht, wohl etwas zu reichhaltig ist. Die Nachtcreme würde ich in jedem Fall nachkaufen. Zur Wirkung (was wohl am meisten interessiert) – meine Haut sieht gesünder, robuster, fester aus. Ich habe keine Wunder erwartet, mit 57 Jahren wird mir keine Creme die Haut meiner jungen Jahre zurückgeben, ich bin sehr zufrieden. Übrigens sind die Cremes sehr ergiebig, ich glaube, ich werde noch Monate mit den beiden Töpfchen auskommen. Von mir eine Empfehlung, wenn Ihr eine etwas reichhaltigere Creme zu moderatem Preis sucht.

  • Auch ich teste jetzt die Eucerin-Cremes Volume-Filler seit drei Wochen und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Die Tagescreme für Mischhaut würde ich nicht unbedingt empfehlen, weil auf der Haut sehr lange sehr glänzend aber die Nachtcreme und vor allem die Augenpflege sind großartig. Der Concealer hält den ganzen Tag und es trocknet nichts aus und die Haut um die Augen sieht auch noch am Abend gepflegt und fast feucht, wie frisch eingecremt aus. Sehr gut!!

  • @ Susi & Lissy:
    Habt ihr Mischhaut oder eher fettige Haut? Ich frage wegen euer beider Rückmeldung zur Tagespflege für Mischhaut. Euer Egebnis ist sich ja sehr ähnlich, dass sie zu reichhaltig ist. Vielleicht liegt es auch nur an den momentanen Außentemperaturen? Ist die Nachpflege auch für Mischhaut, die Ihr getestet habt? Ist die Augenpflege universell, oder unterscheidet man da auch nach Typ?

    Haben andere Testerinnen hier eine andere Tagespflege getestet? ?
    Sorry für die vielen Fragen, aber es wäre toll, wenn Ihr oder jemand anderes bei Gelegnheit ihre Erfahrung posten würde.

    Ein ganz großes Dankeschön für Eure Mühen, und ein Supersommerwochenende für alle!

  • Mir war die Tagespflege ja falsch zugeschickt worden und deshalb sollte meine Freundin die bekommen. Die hatte aber gerade Hautprobleme. Deshalb habe ich die Tagescreme für trockene Haut (bei Mischhaut mit Tendenz zu trockener Haut) doch ausprobiert und war vom ersten Moment an begeistert. Die ist ganz wunderbar, ich mag die Konsistenz der Creme sehr und auch die Pflegewirkung. Die Augencreme ist wirklich gut, aber da würde ich meinen Liebling wohl doch bevorzugen. Die Nachtcreme ist auch gut, keine Frage, aber mir ist die Konsistenz etwas zu weich. Die Cremes finde ich sehr duftneutral. Da ich aber zur Duftfraktion gehöre, wäre mir eine feine Nuance fürs Näschen ganz lieb gewesen.
    Meine Haut sieht hervorragend aus (und sehr ruhig – ich neige zu Rötungen), da bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Cremes sind tatsächlich super-sparsam zu verwenden und m. E. stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

  • Ich habe auch zuerst die falsche Creme (für normale Haut) bekommen, und diese dann eine Woche getestet, bis ich die für trockene Haut hatte. Die “ normale“ war mir nicht reichhaltig genug, aber jetzt, bei der Hitze, reicht sie auch. Die Nachtcreme fand ich auch sehr angenehm, habe ich auch für den Hals benutzt.
    Die Augencreme hat mir am wenigsten gefallen, das ist definitiv zu wenig Pflege.
    Einen Unterschied an meiner Haut konnte ich allerdings nicht feststellen, ich finde, die sieht aus wie immer.
    Nachkaufen würde ich sie nicht, weil ich bei der Pflege eher zu NK tendiere und die Eucerin doch ein paar “ schlechte“ Inhatlsstoffe hat. Normalerweise verwende ich gar keine Nachtcreme sondern nur ein Serum. Ich muss aber sagen dass meine Haut morgens doch deutlich besser durchfeuchtet und glatter war, als ich die Nachtcreme von Eucerin benutzt habe.

  • @Julia
    Ich habe recht feuchtigkeitsarme Wangenpartien, die T-Zone ist ölig. Ich vermute, mit 57 Jahren hat kaum noch jemand durchgehend ölige Haut. Soweit ich weiß, sind Nacht- und Augenpflege für beide Hauttypen gedacht. Das Problem mit meiner glänzenden Erscheinung hatte ich von Anfang an – erinert sich noch jemand an die herbstlichen Temperaturen im Juli ?, ich trug Kaschmirpullis überm Longsleeve.

  • Ich habe Mischhaut. Die Nachcreme ist für beide Hauttypen, Augencreme auch. Zu reichhaltig finde ich die Tagescreme eigentlich gar nicht, sie zieht irgenwie nicht so richtig ein, was ich bei der Augencreme als Vorteil empfinde und bei der Nachtcreme ist es mir nicht so wichtig. Die Haut sieht am Morgen einfach besser aus, das reicht mir.

  • @ Lissy & Susi: danke für Eure Rückmeldung.

  • Katharina Sebastian

    Hallo Irit und Janne,
    ich bin per Zufall über die Suche nach EUCERIN, Erfahrensberichte auf Eure Seite gestoßen. Finde ich gut, bin ebenfalls über vierzig. Aber wer sagt denn das, egal in welchem Alter man sich einem Klischee unter ordnen muß.
    Wir haben heute so irre viele Möglichkeiten uns Informationen zu holen, so bin ich auch,neugierig wie ich bin auf Euch gestoßen.

    Liebe Grüßen Katharina

  • schade habe diesen Blog grade erst gefunden…wäre auch an diesem Test interessiert gewesen..naja..würde mich aber interessieren, was dabei rum gekommen ist. Mich stört ehr das Glycerin da an zweiter Stelle als Inhaltstoff deklariert wurde und ich frage mich wie hoch dieser Anteil dann ist in der Creme..da ein Zuviel davon ja wissentlich der Haut auf Dauer Wasser entzieht anstatt es festzuhalten..
    lg Heike

  • Hallo ihr Beautys,
    nach einer längeren Testphase der Eucerin Augencreme, von der ich anfangs sehr begeistert war, merke ich, dass die stark in die Augen kriecht. Ich dachte, meine Sehstörungen kämen von trockenen Augen und habe Augentropfen benutzt, die nicht geholfen haben und dann die Creme ausgetauscht. Danach war alles wieder gut.
    Viele Grüße von Susi

  • Ich bin 25 Jahre Alt und habe seit circa 3 Jahren eingefallene Wangen,Das ist wirklich zu früh.
    Darf ich mit diesem Alter das Eucerin Volume Filler benutzen oder es ist noch zu früh?
    Ich habe wirklich komplexe mit meinem schmales Gesicht und eingefallene Wangen

  • Ich fürchte, da wird die Creme nichts ausrichten können. Sie polstert die Haut etwas auf, aber sooo groß ist der Effekt nicht. Bist Du zu vielleicht zu dünn?

  • Dürfen darf man natürlich benutzen, ich bezweifele aber, dass das allzu viel bringt.

    Wie lissy schon schreibt: ein gewisses Unterhautfettgewebe macht da schon einen deutlichen Unterschied. Aber es gibt eben auch Menschen mit schmalem Gesicht.

    Warum soll das denn schlimm sin?

  • Daliah: hat sich an deinen Zaehnen etwas veraendert? Das macht auch oft eingefallene Wangen.

  • Danke schön für Die Antworten
    Ich bin eigentlich nicht dünn,ich versuchte mal zuzunehmen,aber ich nehme zu nur am Bauch und im Gesicht leider nicht
    Sabine,Nein es hat sich nicht mit meinen zähnen was verändert

  • Pingback: Polsterarbeit mit Eucerin Volume Filler* [Review] | beauty jungle

  • Pingback: Eucerin® VOLUME-FILLER – schminktantenblog

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.