Berlintip für Modeinteressierte: ein wunderbarer Kleidersalon!

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Ich war schon so oft in der Winterfeldtstraße und ich bin auch schon oft an dem Laden vorbeigekommen und mein Blick ist auch immer an den Kleidern im Schaufenster hängen geblieben, aber entweder war es schon nach Ladenschluss oder meine Familie wollte auf den Winterfeldtmarkt oder ich war nicht in der Stimmung zum Shoppen oder gar dazu, mich umzuziehen, ihr wisst ja, wie es sein kann.

Aber vorletzten Samstag war es derartig kalt, dass die Flucht in den Laden Herz & Stöhr geradezu lebensrettend erschien. Das hier ist er in der Winterfeldstr.52 in 10781 Berlin.

Foto

Es hingen ganz viele schöne Kleider im Laden, ich habe drei anprobiert und mich für dieses allerdings in einem tiefen Flaschengrün entschieden. Das Tolle ist, dass die Designerin Frau Stöhr vor Ort ist, alles absteckt und das Kleid dann genau passend für mich genäht wird – natürlich nur, sofern es nicht schon passt, wenn frau es anzieht. Das ist bei mir leider selten der Fall, weil meine Oberweite nicht mit meiner Taille und meinen Hüften korrespondiert. Gestern habe ich es abgeholt und war begeistert. Der Ausschnitt etwas geschlossener, wie ich es wollte, es saß perfekt und sah toll aus. Cool, elegant, sophisticated, würde ich sagen. Ich konnte es dann nicht lassen und habe mir auch noch dieses hier bestellt, das gefällt mir soo gut und wird wohl nächste Woche fertig. Ich kann den Laden und die netten Designerinnen nur begeistert weiter empfehlen, die Kleider sind megaschön und toll gearbeitet. Ich freue mich jetzt schon darauf, wenn ich das Kleid das erste Mal anziehen kann und auf das zweite nächste Woche.

Also, Berlinerinnen und Berlinbesucherinnen, nichts wie hin!!

 

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

Schreibe einen Kommentar