Etat Pur Reinigung

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Schon vor einiger Zeit erreichte mich ein Päckchen von Etat Pur mit diversen Reinigungsprodukten, mittlerweile habe ich sie alle getestet und auf dem Bild sind die drei Top-Familienfavoriten abgebildet: Öl, Gel und Schaum.

Ich habe alles erstmal im Bad hingestellt und mich langsam, aber sicher durchgetestet. Das Reinigungswasser bzw. die Mizellenlotion hatte ich schon vorgestellt, benutze ich nach wie vor (Link) und mag es.

Als erstes habe ich das Reinigungsgel getestet, eigentlich meine Lieblingform an Reinigung. Das Tiefenreinigende Gel ist für Mischhaut oder fettige Haut gedacht und 190 ml kosten 8,40 Euro (Link). Ich fand es für meine eher empfindliche Haut etwas zu heftig, mein Mann hingegen ist sehr angetan. Er murmelte etwas von gutem Preis-Leistungsverhältnis und sauberer Haut und benutzt es seitdem täglich. Man benötigt in der Tat nur eine sehr kleine Menge (Erbsengröße) und die Flasche hält jetzt schon länger als zwei Monate. Wer also eher un

empfindliche Haut hat und eine schäumende Reinigung mit Wasser sucht: probieren.

Als nächstes habe ich das Reinigungsöl getestet, auf der Etat Pur-Seite findet man es unter der Kategorie „Makeup entfernen“, 150 ml kosten 9,80 Euro (Link). Nach meinen sehr guten Erfahrungen mit dem Dermalogica PreCleanse war ich neugierig, wie sich ein doch deutlich preiswerteres Produkt macht. Ich finde, man kann es nicht ganz so gut abwaschen, allerdings lag die Messlatte extrem hoch. In Kombination mit meinem persönlichen Favoriten, dem Reinigungsschaum (150 ml kosten 9,60 Euro, Link), definitiv eine Alternative. Die derzeit häufig in Benutzung ist.

Am Morgen nehme ich nur den Reinigungsschaum, bin mittlerweile bei der zweiten Flasche angelangt und es werden bestimmt noch mehr werden. Er ist einfach praktisch (morgens zweimal pumpen, abends dreimal), die Haut wird schön sauber ohne zu spannen, das Makeup geht komplett mit runter, er riecht gut und fühlt sich angenehm an den Händen an. Der Reinigungsschaum kann eindeutig mit erheblich teureren Produkten gleicher Art mithalten – und ist meine Kaufempfehlung. Wer starkes Makeup trägt, sollte auch das Reinigungsöl in Erwägung ziehen und am Abend eine Doppelreinigung machen.

(Quelle Bildmaterial: Etat Pur, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

zp8497586rq
*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

Kommentare sind geschlossen.