Noch mehr bunter Eyeliner

Achtung: Werbung! Lesen auf eigene Gefahr*

Samstagabend, Kinder sind bei Oma und wir gehen Falafel essen und dann noch ins Theater. Ich habe mir kürzlich sehr spontan orangen Eyeliner gekauft und heute kam der endlich mal zum Einsatz. 

Sieht kompliziert aus, ist aber ganz schnell gemacht (wie immer bei mir…).

  • Lid grundieren mit Laura Mercier Eye Canvas #1
  • Catrice „400 My First Copperware Party“ über das ganze Lid und in die Lidfalte
  • Inglot Gel Eyeliner in Farbe 80
  • Clarins Kohl Kajal in schwarz (limitierte Sommeredition) auf die Wasserlinie oben und unten, dann noch unter den Wimpernkranz und mit einem Wattestäbchen verwischen
  • 2 Lagen Essence I love extreme-Mascara

Fertig.

Dazu passt ein dezentes Drumherum, auf den Wangen gab es eine Kombi von Laura Mercier Cremerouge in Innocent Peach und Clarins Eclat Minute Blush aus dem Frühjahrslook, auf den Lippen MAC See Sheer.

Sah wohl gut aus, jedenfalls hatte ich trotz Begleitung (mein Mann) einige Probleme, den massiven Annäherungsversuchen des Falafelverkäufers ein Ende zu setzen. Ist mir so auch noch nicht passiert…

 

*Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist alles von (unbeauftragter) Namens- bzw. Markennennung bis zu bezahlten Kooperationen als Werbung zu kennzeichnen. Mehr Informationen dazu gibt es hier

Schreibe einen Kommentar