Minimalismus für Anfänger

Für einige der Horror, für andere ein Wunschziel: eine luftige Wohnung ohne Ballast mit schönen Dingen, die man tatsächlich auch benutzt, sei es Kleidung oder Geschirr. Minimalistisch leben, dieses Wunschziel ist schnell formuliert, allein: wie kommt man dorthin? Hier kommt das Patentrezept. Weiterlesen »

John Frieda Volumenserie

Manchmal lese ich an ganz unterschiedlichen Stellen über einen interessanten Punkt und dann kommen auf einmal neue Testprodukte zu mir. Ich habe eine Anzeige in einer Zeitschrift zu der neuen Volumenserie von John Frieda gesehen und las „Proteine“. Dann schrieb hier eine Leserin vom selbstgemachten Proteinspray mit wahrer Wunderwirkung auf die Haare. Ich wurde schwach, auf zu DM und die ganze Serie gekauft. Weiterlesen »

Charlotte Tilbury

Wie letzte Woche schon berichtet (Link) war ich dieses Jahr mit meiner Freundin in London. Und wie auch schon berichtet stand nur ein Punkt auf meiner Shoppingliste: Charlotte Tilbury. Wobei ich dann bemerkte, dass es das mittlerweile auch im KaDeWe gibt. Nun ja, da komme ich die nächste Zeit eh nicht hin. Und der Freitagsspaziergang führte dann auch bei Harvey Nichols vorbei. Weiterlesen »

Warum eigentlich Minimalismus?

Ich bin seit Jahren im Zustand „zu wenig Zeit“. Aus den unterschiedlichsten Gründen: gearbeitet habe ich schon immer gerne und viel, dann kamen die Kinder, dann der Blog und nachdem ich mich gerade mal häuslich im Singleleben eingerichtet hatte und nicht ständig durch die Gegend gehetzt bin: der tolle, neue Mann. Und nie hat der Tag genug Stunden und immer ist die ToDo-Liste lang bis sehr lang. Weiterlesen »

Neu im Bad: Haare und Dusche

Mittlerweile stimme ich in den allermeisten Fällen sehr genau mit den Firmen ab, welche Produkte ich testen möchte (muss ja zu mir passen, sonst kann ich es nicht testen). Aber das eine oder andre Überraschungspäckchen kommt dann doch und in letzter Zeit waren die echt prima. Und einen Kauftipp für den DM habe ich noch. Weiterlesen »

1 2 3 4 5 6 251