Urlaub…

Endlich Herbstferien und endlich wieder nach Djerba – wie jeden Herbst. Ich gebe zu: zum Travel Blogger bin ich gänzlich ungeeignet. Ich liebe es, an bekannte Orte zurück zu kehren. Da beginnt der Urlaub unmittelbar nach der Ankunft (keine Rumsucherei) und im Fall von Djerba ist es ein Wiedersehen mit Bekannten aus den vergangenen Urlauben. Die „Rückkehrerquote“ ist hier um die Jahreszeit extrem hoch. Ist halt einfach gut.

Man merkt, dass es doch schon Ende Oktober ist, aber das Wetter ist immer noch sehr schön (um die 25 Grad) und die Sonne scheint meistens. Die Kinder sind irgendwo mit ihren Bekannten (gerne auch aus den vergangenen Jahren) unterwegs und der tolle Mann und ich sind… faul.

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, nur eine minimale Pflegeausstattung mitzunehmen. Das hat nicht so ganz funktioniert, aber manche Dinge braucht man einfach.

Instytutum Serum Eye Cream Body Rain Paulas Choice NIacinamide Booster HIghDroxy One Hydro Gel

Wobei, wenn ich es genau betrachte: soooo viel ist es nicht und bis auf vier Produkte alles liebe alte Bekannte.

Obere Reihe:

  • Vichy Sonnenspray: wird gerade getestet
  • Instytutum Body Rain: dito, Testbericht nächste Woche
  • Comfort Zone Sun Soul Cream SPF 50: Lieblingssonnenschutz für den Körper. Pflegt wie eine richtig gute Bodylotion und schützt zuverlässig. Jeden Cent wert.
  • Bioderma Max Lait SPF 50: Lieblingssonnenschutz für Gesicht im Urlaub und bei viel Sonne. Macht keine Pickel, nicht zu speckig und schützt mit hohem UVA-Wert. Bin bei der vierten oder fünften Tube, seit ich es entdeckt habe.
  • Fusswohl Schrundensalbe (Rossmann): streichelweiche Strandfüße
  • ziemlich versteckt mit Deckel in Pink: mein DIY Proteinspray für die Haare
  • Ahuhu Hydro24 Booster Feuchtigkeitsspray: wird gerade getestet
  • L’Occitane Verveine Agrumes EdT: große Sommerliebe seit langen Jahren

Untere Reihe:

  • Paula’s Choice Redness Relief Toner (abgefüllt): mag ich und beruhigt die Haut bei Sonne, Meer und Wind ganz wunderbar
  • The Ordinary Salicyl Acid 2%: hm, war die kleinste Flasche mit BHA und ich habe es eher für „Notfälle“ wie Pickelattacken eingepackt, wird aber ansonsten im Urlaub nicht benutzt
  • The Saem Urban Eco Harakeke Toner (abgefüllt): Lieblingstoner in Sachen Feuchtigkeit
  • Paula’s Choice Resist 10% Niacinamide Booster: s. weiter unten
  • Instytutum Serum: mehr dazu am Montag
  • The Ordinary Hyaluronic Acid 2%: noch mehr Feuchtigkeit, brauche ich einfach bei dem Wetter. Ich vermische ein bis zwei Tropfen mit dem Instytutum Serum.
  • HighDroxy One Hydro Gel: die dritte Schicht Feuchtigkeit. Das bekommt meiner Haut bei Sonne, Wind und Meer einfach gut.
  • Instytutum Augencreme: alter Favorit
  • L’Occitane Creme Precieuse Immortelle: noch ein alter Favorit, versiegelt die Feuchtigkeit optimal in der Haut ohne Speckglanz und tut meiner Haut einfach gut.
  • Instytutum Flawless Skin Mask: im Test, mehr am Montag.

Soweit das Urlaubsprogramm. Derzeit bin ich im Relaxmodus, laufe ungeschminkt herum und freue mich.

Noch eine Anmerkung zum Niacinamide Booster. Ich habe über den Sommer The Ordinary verwendet. Trotz diverser Schichten mit Feuchtigkeit hatte ich aber das Gefühl, meine Haut wird immer trockener bzw. feuchtigkeitsärmer. Ich habe das Zink in dem Niacinamide von The Ordinary im Verdacht. Also habe ich mir doch wieder den Booster von Paula (Link) besorgt und ausprobiert, ob es darin liegen könnte. Eindruck aus vier Tagen (!): es liegt daran. Trotz Stress vor der Reise, stressiger Anreise und Sonne ist meine Haut morgens nach dem Aufwachen nicht „angespannt“. Ich bin neugierig, wie sich das zu Hause bei den kalten Temperaturen entwickelt, aber fürs erste bleibe ich mal lieber bei Paula.

Ich weiß, dass Niacinamide hier sehr beliebt ist. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder kein Unterschied? Funktioniert bei jemand The Ordinary besser?

6 Kommentare

  • Als erstes wünsche ich einen tollen Urlaub. Dann bin ich gespannt auf instytutum. Die Augenpflege habe ich be reist zum zweiten Mal, und werde sie wieder bestellen, einfach super, bodyrain kenn eich nicht, hab schon davon gelesen, ist derzeit leider oder Gott sein Dank ( mein Konto dankt es ) ausverkauft. Die Masken finde ich top, nehme sie wöchentlich, und bin begeistert. Gespannt bin ich auf deine Erfahrungen mit dem serum, der Preis ist ja nicht gerade ein Schnäppchen .

  • Schönen Urlaub und gute Erholung! Bis bald! Liebe Grüße

  • Auch ich wünsche erstmal einen wunderschönen Urlaub mit vielen entspannten, faulen und fröhlichen Momenten 🙂 !

    Ich bin rund um Niacinamid ebenfalls auf „Spurensuche“, da ich nach gemeinsamer Benutzung von HD’s One Hydrogel + Softcreme Probleme hatte. Erster Verdacht war ein Zuviel an Niacinamid, da ich schon mit dem von TO gar nicht zurechtkam, da tippte ich aber auf einen anderen Inhaltsstoff, da ich ja Paula’s Booster so gut vertrug und mit Ausnahme des Hydrospray (ebenfalls nicht meins) auch die „klassischen“ HD-Produkte …. zweiter Verdacht deswegen ein Zuviel an Aloe, da nach Absetzen der beiden One-Produkte eine schnelle und deutliche Besserung erfolgte.

    Beide Stoffe sind ja eigentlich extrem verträglich und ausgleichend, trotzdem habe ich meine Pflege deutlich „runtergeschraubt“. Viel hilft halt nicht immer viel!

  • Sitze gerade entspannt mit dem tollen Mann auf den neuen Lounge-Sofas draußen und wir genießen die Sonne, die Wärme und ganz viel Zeit zu haben. Und wenig Wlan, gibt es hier nämlich nur in der Lobby und gerade noch, wenn man auf den besagten Sofas sitzt.

    Danke für die guten Urlaubswünsche!

  • Wuensche euch einen wunderschoenen Urlaub…….😀🌞🌴

  • Hallo Irit,
    genieße den Urlaub mit Deinen Kindern und dem tollen Mann! 🙂
    Was den Urlaubsort angeht, bin ich auch Wiederholungstäterin.
    Finde ich einfach entspannter.

Deine Meinung?