Makeup: Grün und goldenes Pink von Clarins

Den diesjährigen Herbstlook von Clarins fand ich zunächst etwas langweilig, dann sah ich einige Swatches auf anderen Blogs und habe mich spontan in Blush und Lidschattenpalette verliebt. Da Ganze kombiniert mit zwei weiteren Neuigkeiten plus drei alte Bekannte – fertig ist der frühherbstliche Look.

MAC Studio Fix Clarins Blush Golden Pink Clarins Palette 4 Couleurs Forest Sisley Phyto Sourcils Design Clinique pep-start Too Faced Better than sex Mascara

Benutzt habe ich:

  • MAC Studio Fix in N4: benutze ich seit 2002, für den Sommer habe ich N5 und hoffentlich wird es NIEMALS aus dem Programm genommen. Ist und bleibt meine Lieblingsfoundation.
  • Clarins Blush Golden Pink (limitiert): ich glaube, das war mein erstes Blush von Clarins (zumindest kann ich mich an kein anderes erinnern) und ich bin begeistert. Tolle Farbe mit einem Hauch von goldenem Schimmer, schöne Textur und nicht zu stark pigmentiert. Den enthaltenen Pinsel habe ich sofort entsorgt und lieber meinen neuen Blushpinsel aus der PowderBleu-Reihe von Real Techniques verwendet.
  • Clarins Palette 4 Couleurs Forest: ich mag Lidschatten von Clarins und eigentlich hatte ich den schimmernden Lidschatten abgeschworen. Was schert mich mein Geschwätz von gestern (Konrad Adenauer)? Genau. Die Mischung aus grün, grau und rosé fand ich einfach toll. Ich habe das Gefühl, es wurde etwas an der Textur geändert, die Lidschatten sind nicht zu weich, aber gut entnehmbar und krümeln auch nicht.
  • Sisley Phyto Sourcils Design in Châtain: ach, seien wir ehrlich, Sisley ist immer Luxus pur. Aber die Sachen sind auch richtig gut. Dieser eher unauffälliger Augenbrauenstift enthält nämlich nicht nur ein Augenbrauenbürstchen auf der einen und eine dreieckige Wachsmine auf der anderen Seite. Dazwischen steckt auch noch ein cremig-fluffiger Highlighter mit Applikator, den man unter dem Brauenbogen aufträgt. Ich bin sehr angetan von dem Wachsstift, der gut Farbe abgibt (aber nicht zu viel) und gleichzeitig die Haare in Form bringt.
  • Bobbi Brown Gel Eyeliner Espresso: fürs Tightlining (obere Wasserlinie), ich bin wieder beim Klassiker gelandet, nachdem der Loreal-Stift meine Augen andauernd zum Tränen gebracht hat
  • Too Faced Better than sex Mascara: schon vorgestellt, ich mag sie einfach. Allerdings habe ich den Eindruck, dass sie schon reichlich leer ist. Hm, das wäre dann ein sehr teures Vergnügen.
  • Clinique Pep-Start Pout Perfecting Balm in Cherry: ich benutze entweder richtig rot oder einen getönten Lippenbalsam. Das ist mein neuestes Stück und ich mag ihn. Die Lippen werden top gepflegt und ich finde, sie sehen voluminöser aus. Und eine schöne Farbe ist es auch.

Und so sieht das Ergebnis aus:

Makeup MAC Studio Fix Clarins Blush Golden Pink Clarins Palette 4 Couleurs Forest Sisley Phyto Sourcils Design Clinique Pep-start Cherry Too Faced Better than sex Mascara

Noch ein näherer Blick auf den Lidschatten:

Makeup Clarins Palette 4 Couleurs Forest Sisley Phyto Sourcils Design Too Faced Better than sex Mascara

Ich habe den helleren grünen Ton aufs bewegliche Lid aufgetragen, den dunklen nach außen hin und ein bisschen rosé innen aufgetupft. Die Wimpernlinie ist mit dem dunkelgrauen Lidschatten betont, aber gut verwischen, sonst sieht das nicht aus.

Und man beachte die Augenbrauen – finde ich klasse!

Was meint ihr – doch wieder schimmernde Lidschatten?

11 Kommentare

  • Sieht seeeehr schoen aus…..! 👍🏼😊😀

  • Ja klar Irit sieht richtig toll aus liebe Irit!!!!
    lg Marion

  • Super!
    Nimm doch statt too faced Mascara die Neue von Loreal! Ist genauso gut und wesentlich günstiger😀

    • Die habe ich mir gekauft, aber nur kurz angetestet (war ein bisschen hektisch in letzter Zeit) – erster Eindruck: sehr gut!

      • Ich komme mit der L’oreal besser klar, als mit der too faced. Und du weißt ja, dass ich einen Mascara – Spleen habe😂.
        Liebe Grüße
        Sabine aus Hamburg

  • Ist die Too Faced noch besser als „Deine“ Korres Black Volcanic? Die ist für meinen Langzeit-Liebling Clinque High Impact echte Konkurrenz geworden …

    (Habe bei pharmacyonline.gr „zugeschlagen“ – nebst Twist-Eyeshadow find‘ ich auch die mitgelieferten Proben der Castanea- bzw. Black Pine-Pflege toll, aber die Tiegel … hmm.)

    • Nein, ungefähr genauso gut. ABER: die Too Faced ist jetzt zwei Monate alt und schon sehr trocken, sprich: vor dem Gang zum Mülleimer. Das ist nicht gut. Ich probiere derzeit die neue von Loreal, mal sehen…

      Aber Korres ist und bleibt mein Liebling!

  • Das sieht alles sehr gut aus. Den Balm als Alternative zu Deinen „normalen“ Lippenstiften finde ich sehr schön; wahrscheinlich weil der so gut in mein Beuteschema passt.

  • Guten morgen Irit, wo hast du diesen wunderschönen Lipbalm erstanden? In Bonn konnte ich ihn in keinem Geschäft finden.

  • Danke für die Info, werde ich gleich bestellen.
    Ein schönes Wochenende 🙂

Deine Meinung?