Bloginterna

Ein Blog ist ein lebendiges Ding, entwickelt manchmal auch Eigendynamik, aber hauptsächlich spiegelt sich mein Leben hier wieder. Und das in zunehmenden Maß. Als das hier noch FabForties hieß, habe ich fast nur über Beauty geschrieben. Das ändert sich mehr und mehr. Und es gibt diverse Neuigkeiten.

Zunächst mal etwas „privates“. Nachdem ich Paketstrom geschlossen habe, bin ich gleich aufs nächste Projekt gewechselt und das findet derzeit hauptsächlich in Coventry statt. Ich habe also wieder viel Reiserei und Logistik. Es ist eine megaspannende Sache, aber auch mit viel Erfolgsdruck und so sehen meine Tage auch aus. So langsam gewöhne ich mich und bin auch wieder mit meinen Blogposts „on track“. Ich bin ja eine alte Planerin und liebe es überhaupt nicht, wenn am Sonntag die Sachen für die nächste Woche nicht fertig sind. Und verzeiht, wenn ich beim Beantworten von Kommentaren manchmal sehr langsam war.

Bei der ganzen Hektik ist ein neues Projekt von mir etwas in Verzug geraten – aber ich kann schon mal verraten, dass es ein Gemeinschaftsprojekt mit der „Schminktante“ Anja ist und wir uns beeilen. Übrigens ein Dauerprojekt mit einer kleinen Namensüberraschung. Naja, ihr könnt neugierig sein 😀

Daneben treibt mich das Thema Makeup um, s. auch nächste Woche Mittwoch.

Und ab morgen (HINWEIS!!!) gibt es jeden Sonntag ein Sonntagsrezept. Eine Leserin fragte letztens mal nach neuen Rezepten und ich habe mir etwas überlegt, wie ich das Thema „Essen fotografieren“ umgehe und trotzdem schöne Rezepte posten kann. Also morgen mal reinklicken.

Last but not least: in diesem Jahr habe ich den Minimalismus nicht für entdeckt (das war schon viel früher), aber ich habe angefangen, darüber zu schreiben. Damit wird es auch weitergehen, vielleicht ein bisschen unregelmäßiger.

Ein anderes Thema ist in diesem Jahr aber mit Wucht hinzugekommen: Fitness und Gesundheit. Nicht weil ich krank bin, aber ich möchte vergnügt alt werden und da heißt es, etwas zu tun. Im Oktober werde ich anfangen, darüber zu schreiben. Vorgesehen ist zunächst mal jeder zweite Freitag, mal sehen, wie es sich auswächst. Ich habe so eine gewisse Sportleidenschaft entwickelt, denke verschärft über mein Gewicht nach und außerdem habe ich da noch zwei, drei bis zwanzig Ziele. Und dabei möchte ich euch mitnehmen.

Insgesamt ist mal wieder wie immer: viele Pläne, mal sehen, was sich umsetzen lässt.

Ach ja, Töchtern und dem tollen Mann geht es gut 🙂

13 Kommentare

  • Hallo liebe Irit,
    seit drei Jahren gehörst du mit einem Kaffee zu meinem Morgenritual ich freu mich auf die Neuheiten.
    Liebe Grüsse Marion

  • Mir dir wird es einfach nicht langweilig. Ich freue mich auf viele weiter spannende Themen mit dir und allen anderen hier

  • Ich freu mich auch auf die Neuigkeiten! 🙂

  • Ich auch, insbesondere die Minimalismus-Themen. Zum anderen ist es schön, deinen Veränderungen zu folgen. 🙂 Ich freu mich auf alles.

    Essen fotografieren ist auch für mich ein starkes Thema gewesen. Meine Tochter fragte mal nach einer Anleitung zum Schneiden und Rollen von Mohnhörnchen. Ich hab sie ihr geschickt und es sah total lausig aus. 🙁 Ich hab es dann auch ganz einfach gelernt, dass es auch gut aussah. Ich bin auf deine gespannt.

  • Uiuiui…ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf das neue Projekt mit der Schminktante und natürlich auch auf alles andere was Du uns präsentierst. Hier wird es wirklich nicht langweilig!!!! *Applaus klatscht*
    Ein sonniges Wochenende 😊
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Aloha!🌈 Ach, wie schön spannend es bei Dir bleibt! Ja, Gesundheit & Fitness gehört bei mir auch zum Schönsein, Wohlfühlen, stark sein dazu und darauf bin ich schon echt neugierig… auch toll, wenn das Thema Kochen kreative Anregungen durch Dich erfährt.. Sonnige Sonntagsgrüße! ☀️

  • Deine neue Themenmischung gefällt mir gut, insbesondere die Posts zum Minimalismus. Deine „Anleitungen“ sind für mich verständlicher und leichter anzufassen als viele diesbezügliche Ratgeber.
    Auf das gemeinsame Projekt mit „Schminktante“ Anja bin ich sehr gespannt. Nur Sport – igitt…. aber wohl leider unvermeidbar, wenn man einigermaßen fit bleiben will. LG!

  • Schweinehund

    Wuff, liebe April,

    über Sport lesen kann man aber doch … und sich gepflegt gruseln.

  • Klingt alles seeehr interessant….👍🏼😀

  • Alles tolle Gründe hier gern weiter zu lesen. Ich freu mich!

  • ich freue mich auch sehr auf die Neuigkeiten – dein Blog ist wirklich toll, schön übersichtlich, klar strukturiert, nicht so voll gepackt, extrem informativ – bitte grob am Layout nichts „verschlimmbessern“. Viele andere mag ich gar nicht lesen -:)
    bin sehr gespannt!

Deine Meinung?